Oft kann Dir ein Ernährungsberater dabei helfen, nachhaltig abzunehmen. Doch was genau macht ein Ernährungsberater und wie kann er Dir beim Abnehmen helfen?

Gesunde Ernährung wird in einer Ernährungsberatung vermittelt.

Eine Ernährungsberatung kann dabei helfen, die eigenen Gewohnheiten besser zu verstehen und zu verändern.

Was kann ich von einem Ernährungsberater lernen?

Ernähre ich mich gesund? Wie viel darf ich eigentlich essen und wie schaffe ich es, meinen Nährstoffbedarf zu decken? Was ist die optimale Ernährung und wie kann ich dabei schnell abnehmen? Diese und ähnliche Fragen nach der optimalen Ernährung beschäftigen uns alle – und bei allem, was wir schon über Ernährung wissen, gibt es noch immer einige Missverständnisse und Mythen, die durch unsere Köpfe geistern.

Dein individuelles Ernährungsprofil

Ein Ernährungsberater kann helfen, Licht ins Dunkel zu bringen. Er kann Dir Auskunft über Lebensmittel geben und Dir sagen, was Dein Körper wirklich braucht und was ihm gut tut. In einer persönlichen Beratung kann er zum Beispiel Dein individuelles Essverhalten anhand von Ernährungstagebüchern analysieren und so herausfinden, was Du bereits gut machst und wo Handlungsbedarf besteht. Von welchen Nährstoffen nimmst Du genügend auf, von welchen zu wenig oder zu viel?

Maßgeschneiderte Beratung

Durch eine solche Analyse kommt ein Ernährungsberater auch eingefahrenen Ernährungsfehlern auf die Schliche und kann dabei helfen, gezielt dagegen anzugehen. Das kann zum Beispiel auch dann sinnvoll sein, wenn Du schon zahlreiche gescheiterte Diäten hinter Dir hast – in den meisten Fällen liegt der Grund dafür in einer fehlerhaften Ernährung. Die meisten Ernährungsberater bieten daher auch eine Diätbegleitung an, in der das nötige Wissen über eine gesunde Ernährungsweise vermittelt wird. Vielen hilft es, persönlich bei einer Diät unterstützt zu werden, denn mit einem gewissen Grad an „Überwachung“ fällt es leichter, standhaft zu bleiben und die Motivation nicht zu verlieren.

Gesundheitscheck inklusive

Bevor ein Ernährungsberater Dir Empfehlungen ausspricht, wird er aber nicht nur ausführlich mit Dir über Deine Essgewohnheiten sprechen, sondern auch Deine körperlichen Voraussetzungen checken. Dazu gehören natürlich die Feststellung des Körpergewichts, aber auch die Messung des Körperfettanteils und eine detaillierte Analyse der Blutwerte. Anhand dieser Werte kann er später verfolgen, inwiefern die Umstellung der Ernährung Erfolge gezeigt hat.

Übrigens ist eine professionelle Ernährungsberatung vor allem dann sinnvoll, wenn Du – beispielsweise während Deiner Schwangerschaft oder aufgrund einer Krankheit oder Allergie – auf eine besondere Form der Ernährung angewiesen bist. Ein Ernährungsberater kann Dir dabei helfen, geeignete Esspläne zu entwickeln und Deine individuellen Bedürfnisse in der Ernährung zu berücksichtigen. Viele Ernährungsberater bieten auch besondere Kochkurse an, in denen gesunde Gerichte gemeinsam gekocht werden und eine Auswahl geeigneter Rezepte zur Verfügung gestellt wird.

Kommentare

4 Kommentare

  • weis net hat der sonst nichts zu tun

    17.08.2009 um 18:10 Uhr
  • mache ich doch auch

    17.08.2009 um 18:11 Uhr
  • ich brauch nen ernährungsberater^^

    07.11.2009 um 08:14 Uhr
  • leider sind beratungen von einem ernährungsberater nicht gerade günstig

    08.04.2010 um 04:50 Uhr


Diät-Videos

Rezeptnews

Mehr Rezeptnews