Unbewusst schlank

Abnehmen mit Hypnose

Abnehmen mit Hypnose – mit einer Hypnosetherapie sollen die Pfunde jetzt noch schneller purzeln. Das hört sich ganz leicht und bequem an. Aber wie funktioniert Abnehmen mit Hypnose? Kann man wirklich mit Hypnose abnehmen und zum Traumbody gelangen?

Frau beim Meditieren - Hypnose Diät

Abnehmen mit Hypnose – klappt das wirklich?

Dauerhaft abnehmen ohne Diät und ohne Anstrengung des Willens – nur wenige Hypnose-Sitzungen sollen genügen, um tatsächlich mehrere Kilos abzunehmen. Abnehmen mit Hypnose klingt doch ziemlich nach Hokuspokus und unseriösen Versprechungen! Wir haben uns angesehen, was das Versprechen „Abnehmen mit Hypnose“ wirklich bedeutet und soviel können wir schon verraten: Abnehmen mit Hypnose ist tatsächlich möglich. Die Wirksamkeit der Suggestion beim Abnehmen ist wissenschaftlich nachgewiesen. In einer Studie über Abnehmen mit Hypnose wurden zwei Gruppen untersucht, wobei die Probandinnen der ersten Gruppe mit reiner Verhaltenstherapie abnahmen, die Probandinnen der zweiten Gruppe mit einer Kombination aus Verhaltenstherapie und Hypnosesitzungen. Das Ergebnis war eindeutig: beide Gruppen nahmen ab, die hypnotisierten Probandinnen verloren jedoch mehr Gewicht (auch im Anschluss an das Programm) und der Abnehmerfolg hielt auch zwei Jahre nach Beendigung des Programms noch an. Abnehmen mit Hypnose kann also tatsächlich die Wirkung einer Diät unterstützen. Die dauerhafte Wirksamkeit von nur einer einzigen Hypnosesitzung wird von vielen Experten allerdings bezweifelt. Um eine langfristige Verhaltensänderung hervorzurufen, ist ihrer Ansicht nach eine andauernde Behandlung in mehreren Sitzungen erforderlich. Abnehmen mit Hypnose sollte also über mehrere Sitzungen andauern.
Die Kraft der Gedanken kann uns also tatsächlich beim Diäten helfen – Abnnehmen mit Hypnose funktioniert! Eine Frage allerdings ist noch ungeklärt: Worauf beruht eigentlich die Wirkung bei Abnehmen mit Hypnose?

Abnehmen mit Hypnose – Ursachenforschung: was macht uns dick?

Der Ansatz bei der so genannten posthypnotischen Suggestion, also Abnehmen mit Hypnose, ist folgender: über das Unterbewusstsein sollen das Denken und Fühlen und infolge dessen das Handeln beeinflusst werden. Bevor es an die Hypnose geht, soll allerdings zunächst die Ursache des Problems erkannt werden. Warum essen wir mehr, als wir sollten? In welchen Situationen greifen wir zu Süßigkeiten? Denn die Psyche spielt beim Abnehmen mit Hypnose eine wichtige Rolle, weil meist sind erlernte Verhaltensmuster schuld daran, wenn wir gegen unser Übergewicht nicht ankommen. Etwa dann, wenn wir mit dem Essen negative Gefühle oder Stress zu kompensieren versuchen. Genau hier kann die Diät Abnehmen mit Hypnose ansetzen, denn sie erleichtert das Erlernen neuer, besserer Verhaltensmuster. Mittels Suggestion kann schließlich das Essverhalten im Unterbewusstsein bei Abnehmen mit Hypnose gewissermaßen „umprogrammiert“ werden.

Abnehmen mit Hypnose: den richtigen Therapeuten finden

Sicher gibt es wie überall auch im Bereich der Hypnose schwarze Schafe. Doch einen seriösen Therapeuten mit anerkannter Ausbildung zu finden, ist die Voraussetzung für Abnehmen mit Hypnose. Hypnose ist Vertrauenssache. Entgegen vieler Vorurteile handelt es sich bei therapeutischer Hypnose keineswegs um eine Methode, bei der die hypnotisierte Person völlig die Kontrolle über sich verliert und Dinge gegen den eigentlichen Willen tut. Unseriöse Showhypnotiseure haben in dieser Hinsicht dem Ruf der Hypnose sehr geschadet. Professionelle Hypnose als Behandlungsmethode hat damit allerdings überhaupt nichts zu tun – hier verliert der Patient zu keinem Zeitpunkt die Kontrolle über sich selbst. Dennoch muss man sich fallen lassen können und das geht nur, wenn zwischen dem Therapeuten und der behandelten Person Sympathie und ein gewisses Vertrauen herrscht. Wer ganz sicher gehen will, einen kompetenten Hypnotiseur vor sich zu haben, kann sich an die Deutsche Gesellschaft für Hypnose wenden. Nur kompetente Hypnotiseure können die Abnehmen mit Hypnose Therapie durchführen!

Abnehmen mit Hypnose: Kosten und Dauer

Eine Hypnose-Sitzung von 50 Minuten kostet durchschnittlich etwa 80-120€. Wie viele Sitzungen bei Abnehmen mit Hypnose nötig sind, ist individuell verschieden und hängt von der Zielsetzung der Behandlung, der Belastbarkeit des Patienten und anderen Faktoren ab. In Einzelfällen kann auch eine einzige Sitzung zum Abnehmen mit Hypnose genügen, was allerdings keineswegs der Regelfall ist. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für Hypnosetherapien sehr selten und nur in schweren Fällen.

Abnehmen mit Hypnose von der CD?

Mittlerweile werden auch zahlreiche Hypnose-CDs angeboten, die die gleiche Wirkung wie eine richtige Hypnose-Behandlung versprechen: Abnehmen mit Hypnose. Allerdings sind diese CDs nur bedingt empfehlenswert. Sie haben vor allem einen Nachteil gegenüber der Hypnose beim Therapeuten: sie können nicht individuell auf eine Person eingehen und arbeiten daher mit sehr pauschal formulierten Suggestionen wie „Ich esse keine Süßigkeiten mehr!“. Dies kann bei einzelnen Menschen durchaus einen Effekt haben, bei anderen wiederum wird die Abnehmen mit Hypnose Wirkung ausbleiben. Bei der Behandlung bestimmter Symptome kann nämlich die genaue Wortwahl während der Hypnose durchaus von Bedeutung sein. Die individuelle Ursache, die jedem Gewichtsproblem zugrunde liegt, bleibt bei Hypnose-CDs zwangsläufig außen vor. Sie können das Verhalten unter Umständen kurzfristig beeinflussen, das eigentliche Problem lösen sie allerdings nicht. Abnehmen mit Hypnose funktioniert hier also nur bedingt.

Bei schwerwiegenden Gewichtsproblemen und gestörtem Essverhalten ist Abnehmen mit Hypnose durchaus sinnvoll – allerdings nur, wenn man sich in die Hände eines erfahrenen Hypnotiseurs begibt. Wer nur ein paar Kilos loswerden möchte und ansonsten keine Probleme mit seinen Essgewohnheiten hat, sollte nicht gleich auf Abnehmen mit Hypnose zurückgreifen, sondern sein Geld in gute Lebensmittel oder einen Sportkurs investieren.

Kommentare (10)

  • alistar90 am 06.07.2014 um 03:41 Uhr

    Also ich kann aus eigener Erfahrung sagen dass man mit Hypnose auf jedenfall abnehmen kann. Auch wenn ich am Anfang sehr skeptisch war. Mir hat diese Seite sehr geholfen: http://abnehmen-durch-hypnose.blogspot.de/

  • mobsi32 am 14.06.2014 um 18:55 Uhr

    Ich würde das gerne mal probieren,werde es mir aber finanzell dazu nicht in der Lage sein Klingt auf jeden voll Interressant

  • vanvarenberg am 18.11.2013 um 14:42 Uhr

    Warum sollte Abnehmen mit Hypnose nicht funktionieren? Die Macht der Suggestion ist inzwischen doch eigentlich allgemein bekannt. Wenn es mit dem Rauchen so funktioniert, warum dann nicht auch beim Abnehmen?

  • africangirl1000 am 21.08.2013 um 13:18 Uhr

    Ich kann mir irgendwie nicht so richtig vorstellen, dass man mit Hypnose abnehmen kann. Aber vielleicht sollte man es ja mal versuchen. ;)

  • Zwergfee am 14.06.2013 um 06:05 Uhr

    Abnehmen mit Hypnose - das klingt jawohl etwas zu schön um wahr zu sein, oder? So richtig glauben, dass das funktioniert, kann ich irgendwie nicht...

  • Anne82 am 15.05.2013 um 08:37 Uhr

    Abnehmen mit Hypnose klingt toll :-) Ich wollte aber schon mal mit Hypnose das Rauchen-Aufhören, doch das hat leider nicht geklappt...

  • stachelbeere13 am 05.04.2013 um 11:05 Uhr

    Abnehmen mit Hypnose - das hört sich für mich leider ein bisschen nach Humbug an...

  • Loreen8587 am 29.11.2011 um 20:34 Uhr

    ich würde mich auf keinen fall hypnotisieren lassen, wer weiss was da mit mir passiert und was der hypnotiseur mit mir anstellt ;-)

  • sophisticated am 02.03.2010 um 21:38 Uhr

    Ich habe mal eine Probe-Hypnose zu dem Thema geschenkt bekommen. Da mehrere Sitzungen bei mir finanziell nicht machbar sind, hat der Effekt leider nicht lange angehalten, aber es funktioniert wirklich! Der Hypnotiseur hat mich in einen dem Halbschlaf ähnelnden Zustand versetzt und in diesem Zustand ist das Unterbewusstsein sehr aufnahmefähig. Der Hypnotiseur hat dann Sachen erzähl wie: Süßigkeiten stinken, Fett ekelt dich an usw. Das stimmt dann auch wirklich! Wenn man den Süßigkeitenschrank aufmacht, riecht es echt wie in der Mülltonne und man findet das sehr ekelig :D Nur habe ich leider einen Monat nach der Sitzung probeweise eine Süßigkeit gegessen und da war der Efekt leider gebrochen. Aber bei mehreren Sitzungen sollte das wirklich funktionieren!

  • MaraElise am 12.02.2010 um 16:20 Uhr

    etwas zu teuer...


Diäten im Test: Mehr Artikel