Diät

Für mich auf Dauer die beste Diät: Weight Watchers

sternchenam 21.06.2010 um 11:24 Uhr

von ##USER## am 01.04.2009Hallo Ihr Lieben,
ich wollte Euch heute mal von meinen Erfahrungen mit den Weight Watchers berichten. Letzten Winter fing es an, dass ich unbedingt abnehmen wollte. Da habe ich mich nämlich kurz nach Weihnachten auf die Waage gestellt und war ziemlich geschockt! Wie viel ich da genau gewogen hab, bleibt jetzt mal mein Geheimnis 😉 Auf jeden Fall wollte ich mindestens 10 Kilo schnellstens loswerden! So ging´s echt nicht weiter. Jedenfalls hab ich dann panikartig erstmal alles Mögliche ausprobiert, von fast gar nix essen bis hin zu nur Salat und Hühnchen. Super öde, kann ich echt niemandem empfehlen :-( Das alles ging mir auch bald so auf die Nerven, dass ich mir unbedingt was anderes einfallen lassen musste. Und da kam es wie gerufen, als ich eine alte Freundin wieder getroffen habe, die offensichtlich ordentlich abgenommen hatte. Ich hab sie natürlich gleich gefragt, wie sie das gemacht hat. Und sie hat mir dann von Weight Watchers erzählt und mir total Mut gemacht. Deshalb hab ich´s dann auch gleich ausprobiert und was soll ich sagen… bis jetzt bin ich total zufrieden damit gewesen! Ich hab mich dafür im Internet angemeldet, das hat für drei Monate damals glaub ich 75€ oder so gekostet. Ok, nicht wenig, aber es lohnt sich schon, weil man da auch viele Rezepte und Tipps direkt online findet.

Ich hab das dann auch die ganzen 3 Monate locker durchgehalten und ungefähr 8 Kilo abgenommen. Hab das Gewicht bis jetzt auch ganz gut halten können, aber ab und zu schiebe ich noch mal eine Woche ein, in der ich mich nach meiner Pointszahl richte. Ich durfte immer 20 Punkte essen, aber wenn ich eine Runde Sport eingeschoben habe, auch mal etwas mehr. Das finde ich total super an WW, dass man sich Extra Points verdienen kann und sich außerdem selbst einteilt, was man für seine Punkte essen will. Deshalb kam ich damit auch so gut klar, weil eben nichts verboten war! Man darf bei den Weight Watchers eigentlich alles essen, nur eben in der richtigen Menge. Und wie viele Points das Essen hat, hat man auch sehr schnell raus. So ging´s jedenfalls mir, irgendwann hab ich gar nicht mehr in die Listen geschaut und wusste auch immer so ziemlich genau, wie viele Punkte mein Essen hatte.

Kommentare (2)

  • vanvarenberg am 02.07.2013 um 05:29 Uhr

    Muss ja jeder selbst entscheiden, was für ihn die beste Diät ist. Diesem Erfahrungsbericht zufolge ist Weight Watchers auf jeden Fall die beste Diät für Sternchen - und ich habe auch schon von vielen anderen Leuten gehört, dass sie super damit zurechtkommen.

  • Akazia am 15.05.2013 um 08:47 Uhr

    Also für mich ist das definitiv nicht die beste Diät.


Diäterfahrung: Mehr Artikel