irish_beef_(17_von_17)

Wenn der Sommer vorbei ist, heißt es meist: adios heiß geliebtes Grillen und hallo Eintöpfe und Suppen. Wir machen Schluss mit dem Vorurteil und verraten dir, wie Grillen auch im Winter Spaß machen kann. Ein Trend, den du dir nicht entgehen lassen solltest!

Mit der herausragenden Qualität von Irish Beef*, welche auf den einmaligen natürlichen und klimatischen Bedingungen auf der grünsten Insel Europas basiert und dem Big Green Egg*, einem modernen Kochgerät, das auf über 3.000 Jahre alten japanischen ‚Kamado’-Traditionen beruht, wird deine Grill-Session in der kalten Jahreszeit zu einem heißen Ereignis!

Mit dem Big Green Egg gelingt dir Grillen ganz unkompliziert auch im Winter.

Wie das Big Green Egg genau funktioniert? Aufgrund der hochwertigen Keramik hat die Außentemperatur keinerlei Einfluss auf die Innentemperatur des Barbecue- und Kochgeräts und macht dein winterliches Grillvergnügen damit zu einem ganz besonderen Highlight.

Sternekoch und Mitglied des Chef´s Irish Beef Club Patrick Bittner

Sternekoch und Mitglied des Chef´s Irish Beef Club Patrick Bittner entwickelt immer wieder leckere Rezept-Kreationen mit dem hervorragenden irischen Rind- oder auch Lammfleisch. „Das besondere an den irischen Fleischprodukten ist der einmalige Geschmack”, erklärt er. „Während das irische Rindfleisch durch einen kräftigen Burgunder-Rotton des Fleisches besticht, ist das irische Lammfleisch eine reiche Eiweißquelle und liefert viele wichtige Mineralien und Vitamine.“

Bist du auf den Geschmack gekommen? Hier das Rezept zum irischen Lammkotelett von Patrick Bittner:

Tandoori vom irischen Lammkotelett und gegrilltem Weißkohl

Für das Tandoori Lamm brauchst du zunächst eine Marinade, in der das Fleisch am besten über Nacht einliegt. Dafür sind folgende Zutaten wichtig:

Läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen?

500 g Vollmilchjoghurt (über Nacht in einem Sieb abtropfen lassen)

1 Rippenstück bzw. 7 Koteletts von Irish Lamb

1 Töpfchen Safran

2 EL warmes Wasser

3 Knoblauchzehen

1 Stück frischer Ingwer

3 EL Sahne

3 EL Zitronensaft

1 TL grobes Meersalz

1 TL Koriander

½ TL Kreuzkümmel (gemahlen)

½ TL Kurkuma (gemahlen)

½ TL schwarzer Pfeffer

½ TL Cayenne Pfeffer

Nachdem der Joghurt bereits über Nacht abgetropft ist, den Safran in warmen Wasser auflösen und fünf Minuten stehen lassen. Den Knoblauch und den Ingwer in einem Mixer pürieren und die übrigen Zutaten hinzufügen. Fertig ist die Marinade. Die Lammkoteletts über Nacht in die Marinade einlegen, damit das Fleisch alles aufnehmen kann.

Am nächsten Tag den Grill auf etwa 250 Grad vorheizen und die Koteletts pro Seite jeweils zwei Minuten (nach einer Minute auf 90 Grad reduzieren) über direkter Hitze grillen. Danach das Fleisch drei Minuten ruhen lassen und schon ist es bereit, serviert zu werden. Dazu passt dieser Weißkohl sehr gut:

Eine leckere Beilage: gegrillter Weißkohl

Gegrillter Weißkohl

Hierfür brauchst du folgende Zutaten:

1 Weißkohl

1 Zwiebel

200 g Bacon (schmale Streifen)

4 EL Butter

BBQ Sauce

Salz und Pfeffer

Den Strunk aus dem Weißkohl entfernen, so dass eine Mulde entsteht, die später gefüllt werden kann. Damit der Kohl nicht umfällt, einen Ring aus Alufolie formen und den Kohl darauf stellen. Die Zwiebeln und den Speck in einer Pfanne anbraten und den Sud, der dabei entsteht, auffangen. Die Mischung aus den Zwiebeln und dem Speck in die Mulde des Weißkohls füllen, etwa 60 ml BBQ-Sauce über den Kohl gießen und die Butter on top verteilen. Den Grill auf ca. 180 Grad einheizen, den Kohl mit Alufolie abdecken und zunächst 45 Minuten indirekt grillen. Danach ein paar Räucherchips (z.B. Erle) auf die Kohlen geben bzw. beim Gas Grill in ein Alupäckchen einfüllen. Hierbei die Alufolie von dem Kohl entfernen und den entstandenen Sud über ihn pinseln. Jetzt weitere 1 ½ Stunden bei 180 Grad indirekt garen lassen. Hier gilt: lieber etwas weicher als zu hart garen!

Du hast Lust bekommen, das Big Green Egg selbst auszuprobieren? Wir verlosen den Grill im Wert von 800 Euro sowie ein Irish Beef Probierpaket im Wert von 50 Euro. Was du tun musst, um zu gewinnen? Beantworte uns folgende Frage: Was macht das Big Green Egg so robust? Schreibe uns bis zum 07.12.2017 eine E-Mail an grillenimwinter@erdbeerlounge.de. Wir wünschen dir viel Glück!

Bildquellen: iStock/Lisovskaya, iStock/InaTs

* Partner-Links


Was denkst du?