Zunehmen trotz Diät

Zunehmen trotz Diät

riyannaam 27.03.2009 um 14:11 Uhr

Hi Anika,
Es ist echt verrückt! Ich mache jetzt schon seit 6 Wochen Weight Watchers und halte mich an 20 Points täglich. Außerdem treibe ich zwei- bis dreimal die Woche Sport (ich gehe laufen, mache im Fitnessstudio Krafttraining und nehme auch ab und zu mal an einem Aerobickurs teil). Allerdings habe ich in den anderthalb Monaten nichts abgenommen, im Gegenteil: ich hab sogar ein Kilo zugenommen!! Okay, das ist vielleicht nicht viel, aber trotzdem stimmt da doch irgendwas nicht. Für mein Gefühl treibe ich nun wirklich genügend Sport und am Essen kann es bei höchstens 20 Points täglich ja nun auch nicht liegen… oder?? Manchmal esse ich sogar nur 14 oder 16 Points, ohne Erfolg. Wieso nehme ich denn bloß nicht ab? :-( Weiß nicht mehr weiter.

Anika:

Hallo,

zuerst Mal muss ich Dich loben, Dein Sportpensum ist absolut vorbildlich, weiter so! Dass Du nun trotz Sport und reduzierter Kalorienzahl nicht abnimmst, kann mehrere Ursachen haben. Zum einen ist es sehr wahrscheinlich, dass Du sehr wohl abgenommen hast, Dir Deine Waage das aber nicht anzeigst. Nicht etwa, weil mit Deiner Waage etwas nicht stimmt, sondern einfach deshalb, weil Du in den letzten Wochen wahrscheinlich ordentlich Muskeln aufgebaut hast. Und die sind schwerer als Fett! Das würde auf alle Fälle erklären, warum Dir Deine Waage plötzlich mehr anzeigt als vor Deiner Diät. Hier ist der Blick in den Spiegel oder das Maßband sehr viel aussagekräftiger. Was sagt denn die Lieblingshose, ist sie in letzter Zeit etwas weiter geworden? Das ist nämlich ein sicherer Indikator als die Waage, denn das Körpergewicht ist von so vielen Faktoren abhängig – wie viel wir gerade gegessen und getrunken haben, und und und.
Noch etwas könnte eventuell eine Rolle dabei spielen, dass Du bisher kein Gewicht verloren hast. Deine tägliche Pointszahl von 20 scheint mir bei Deinem Sportpensum eindeutig zu niedrig. Vielleicht solltest Du hier noch einmal nachrechnen und Dir für Trainingseinheiten auch Bonuspoints anrechnen. Und auf alle Fälle solltest Du es vermeiden, nur 14 oder 16 Points zu essen. Zu wenig zu essen kann nämlich auch der Grund für eine Stagnation in der Abnahme sein! Wenn der Körper nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird, können auch Stoffwechselprozesse nicht richtig laufen, die für den Diäterfolg entscheidend sind. Deshalb empfehle ich Dir unbedingt, Deine Pointszahl etwas aufzustocken und keinesfalls weniger zu essen. Das ist übrigens auch wichtig, um einen Jojo-Effekt zu vermeiden!

Ansonsten machst Du aber alles völlig richtig. Mit Sport, einer gesunden Ernährung und ein bisschen Geduld wird es sicher bald mit dem Abnehmen klappen. Und vielleicht verlässt Du Dich in Zukunft besser auf dein Augenmaß als auf Deine Waage! Alles Liebe,

Deine Anika

Kommentare


Mehr zu Ernährungsberatung