Kalorienarmes Frühstück
Judith Heineam 14.11.2016

Dass ein gesundes Frühstück als wichtigste Mahlzeit des Tages gilt, ist keine Neuigkeit. Auch das Sprichwort „Frühstücke wie ein Kaiser, iss zu Mittag wie ein König und zu Abend wie ein Bettler“ unterstützt diese Erkenntnis. Doch dabei ist keineswegs die Rede von Völlerei am Morgen – im Gegenteil. Es geht nicht darum, wie viel Du frühstückst, sondern vor allem was! Ob Frühstück, Mittag oder Abendbrot: Deine Mahlzeiten sollen vor allem immer möglichst nahrhaft sein. Und dazu bedarf es keiner Kalorienbomben. Wir haben 10 leichte Ideen für ein kalorienarmes Frühstück für Dich zusammengestellt.

Deine Energiereserven haben direkt nach dem Aufstehen ihren Nullpunkt erreicht. Ein ausgewogenes Frühstück am Morgen trägt dazu bei, Deinen Speicher wieder aufzufüllen, um reibungslos in den Tag starten zu können. Viele nahrhafte Lebensmittel bilden ideale Energielieferanten und sorgen zugleich für ein kalorienarmes Frühstück. Welche das sind, wie Du sie am besten kombinierst und in Deine gesunde Ernährung integrierst, erfährst Du hier.

10 Ideen für ein kalorienarmes Frühstück am Morgen:

Kalorienarmes Frühstück

Süßes kalorienarmes Frühstück

Wer es frühmorgens gern süß mag, der darf auch bei einem kalorienarmen Frühstück dabei bleiben. Allerdings solltest Du als Süßschnabel eher zu Vollkornbrot greifen, als nach dem fettigen Buttercroissant. Vollkornprodukte beinhalten mehr Ballaststoffe und halten somit länger satt. Anstatt Butter oder Margarine verwendest Du am besten Magerquark oder Frischkäse. Beides lässt sich super zu süßen Aufstrichen kombinieren.

Herzhaftes kalorienarmes Frühstück

Ja, Wurst und Käse sind wahrlich keine Fliegengewichte in Sachen Kalorien. Aber in der richtigen Kombination kannst Du Dir beides dennoch gönnen, ohne dass aus Deinem Frühstück gleich eine Schlemmerfalle wird. Wie auch bei der süßen Variante solltest Du Vollkornbrot, Magerquark oder Frischkäse ihrem fettigen Pendant bevorzugen.

Das ideale Getränk für ein kalorienarmes Frühstück

Das richtige Getränk für ein kalorienarmes Frühstück

Achte auf das richtige Getränk für ein kalorienarmes Frühstück!

Wie zu allen Mahlzeiten gehört auch zum Frühstück nicht nur das Essen. Viel zu oft wird die Getränkewahl innerhalb einer gesunden Ernährung unterschätzt. Getränke strotzen mitunter regelrecht vor Kalorien! Mit einem ungesüßten Tee oder einem schwarzen Kaffee am Morgen bist Du immer auf der sicheren Seite. Süßt Du allerdings mit Zucker nach oder füllst das Ganze mit Milch auf, sieht das schon wieder anders aus.

Direkt nach dem Aufstehen bekommst Du nichts runter? Dann nimm Dir Dein kalorienarmes Frühstück für später mit und genieße am Morgen stattdessen einen Naturjoghurt, ein Glas frischgepressten Fruchtsaft oder einen Smoothie! Zu Deinem leichten Frühstück passen auch diese Lebensmittel mit wenig Kalorien super!

Bildquellen: iStock/undrey, iStock/FlairImages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?