mandelmus gesund

Vielseitige Creme

Mandelmus: Gesund ohne Abstriche?

Judith Heineam 28.04.2017 um 16:13 Uhr

Ist Mandelmus gesund? Es kann äußerst vielfältig verwendet werden, doch was tut die Creme für unsere Gesundheit? Wir verraten Dir, was im Mus steckt!

Mandelmus gesund

Wenn Mandeln es sind, ist dann auch Mandelmus gesund?

Mandeln liefern jede Menge gesunder Vitamine und Mineralstoffe. Wer sich gesund ernähren will, kann die Nüsse – die eigentlich die Kerne einer Steinfrucht sind – ruhigen Gewissens zum Bestandteil seines Speiseplans erklären. Doch wie sieht es mit der Creme aus der Mandel aus? Ist Mandelmus gesund? Wir klären Dich auf und verraten Dir darüber hinaus, wie man den Aufstrich am besten isst.

Was ist Mandelmus?

Mandelmus besteht im Prinzip aus gerösteten und zerkleinerten Mandeln sowie etwas geschmacksneutralem Öl. Man unterscheidet zwischen weißem und braunem Mus. Zur Herstellung der weißen Variante nutzt man geschälte Mandelkerne, während beim dunklen die feine braune Haut an den Kernen bleibt, mit der sie dann geröstet und gemahlen werden. Geschmacklich besteht dadurch ebenfalls ein Unterschied: Das dunkle Mandelmus ist etwas nussiger, das weiße dafür reiner. Was den gesundheitlichen Aspekt angeht, spielt es keine Rolle, ob Du zur weißen oder braunen Creme greifst. Die pürierten Mandeln kannst Du in Reformhäusern, Bio-Supermärkten oder online kaufen. Doch wie gesund ist die Mandelmasse?

Mandelmus gesund

Das dunkle Mandelmus ist etwas nussiger, das weiße dafür reiner.

Mandelmus: Gesund und wirkungsvoll?

Mandeln sind gut für den Körper, dann kann das Mus also auch nicht verkehrt sein, oder? Stimmt genau! Was in Mandeln steckt, befindet sich natürlich auch in deren Brei. Und so enthält Mandelmus große Mengen an Vitamin B und E, reichlich ungesättigte Fettsäuren sowie die Mineralstoffe Eisen, Kupfer, Magnesium und Calcium. Außerdem wird das Püree wegen seines hohen Protein-Gehalts sehr geschätzt. Allerdings fällt die Creme mit rund 660 kcal auf 100 g ganz schön ins Gewicht, wie die Kalorien von Mandelmus zeigen. Aber inwiefern sind dann die Inhaltsstoffe von Mandelmus gesund für uns?

Wirkung von Mandelmus auf die Gesundheit

In den richtigen Mengen kann der Verzehr von Mandelmus in vielerlei Hinsicht zu Deinem gesundheitlichen Wohlbefinden beitragen:

  • Kann zur Verbesserung der Knochendichte führen und Osteoporose vorbeugen.
  • Kann das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken.
  • Kann Einfluss auf den Cholesterinspiegel haben.
  • Kann sich gut auf die Darmgesundheit auswirken.

Für die Senkung des Cholesterinspiegels sind übrigens 30 bis 60 g Mandelmus gesund.

Wie isst man Mandelmus?

Das cremige Mus ist ein echter Allrounder und leicht weiterzuverarbeiten. Es kann pur als Brotaufstrich gegessen oder als leckere Zutat für Süßspeisen, Dips und Soßen benutzt werden. Auch in manchen Smoothies ist der nussige Geschmack von Mandelmus gut aufgehoben. Besonders beliebt ist die Paste aber bei all denjenigen, die sich vegan ernähren. Mandelmus ist zum Beispiel Grundlage für Rezepte ohne tierische Zutaten – wie bei veganem Mozarella oder Mandelsahne. Auch als glutenfreier Schokoladenersatz tut das Mus gute Dienste, wenngleich es deswegen noch lange nicht kalorienärmer ist. Um den gesundheitsfördernden Effekt aufrechtzuerhalten, solltest Du Dich beim Schlemmen der schmackhaften Mandel-Creme also zügeln.

Ein paar Anregungen, wie Du Mandelmus essen kannst, findest Du in diesem Video:

Tipps zur Aufbewahrung: Mandelmus ist gut haltbar, auch wenn das Glas schon offen ist. Abgesetztes Öl auf der Paste ist ganz normal und ein gutes Zeichen. Am besten lagerst Du geschlossene Mandelmus-Gläser lichtgeschützt bei Zimmertemperatur. Bereits geöffnete Gläser solltest Du im Kühlschrank aufbewahren!

Dass Mandelmus gesund ist, weißt Du nun. Beim ersten Blick ins Bio-Regal wirst Du aber auch relativ schnell feststellen, dass das Produkt nicht ganz günstig ist. Als Alternative haben wir für Dich ein Rezept, mit dem Du ganz einfach Mandelmus selber machen kannst. Das ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, spart bei häufigem Gebrauch allerdings jede Menge Geld. Fragst Du Dich, wie es um die Milch aus der Mandel steht? Wir verraten Dir, ob auch Mandelmich gesund ist!

Bildquellen: iStock/jarafoti, iStock/bhofack2, iStock/marrakeshh

*Partner-Links


Kommentare