woman lying on bed with closeup of glass of mineral water on the nightstand
Juliane Timmam 06.03.2017

Wenn Du nachts oft durstig aufwachst, gehörst Du bestimmt zu den Menschen, die sich für den Notfall ein Glas Wasser neben das Bett stellen. Vielleicht ist es Dir auch schon aufgefallen, dass das Wasser am nächsten Morgen komisch schmeckt, wir erklären Dir den Grund dafür und versprechen: Danach wirst Du Dir nie wieder ein Glas ans Bett stellen wollen.

Marc Leavey, Wissenschaftler des Mercy Medical Center in Massachusetts, USA, erklärte dem Magazin „Reader’s Digest“ warum es ratsam ist, sich nachts besser keine Getränke neben das Bett zu stellen. Während Du schläfst, sammeln sich Staubpartikel auf der Wasseroberfläche, dazu kommen noch Bakterien oder auch Mückeneier und Fliegen, die in Deinem Wasserglas landen können. Mückeneier, igitt! Bei einer normalen Raumtemperatur vermehren sich diese Mikroorganismen so rapide, dass Du davon krank werden könntest, wenn Du davon trinkst.

Sogar ein verschlossener Behälter birgt Probleme, verriet Marc Leavey. Dein Gesicht ist mit Schweiß, Staub und abgestorbenen Hautzellen bedeckt, wenn Du die Flasche zum Gesicht führst, werden eben diese ins Flaschenwasser gespült. Das Wasser ist kontaminiert, die Bakterien im Wasser vermehren sich und könnten Dich so schnell krankmachen. „Wenn Du einmal Deine Lippen an der Flasche hattest, solltest Du den Flascheninhalt schnell auftrinken und dann wegschütten“, erklärte Leavey. Im Idealfall sollte man den Mund einfach nie zur Flasche führen. Wasser oder andere Getränke solltest Du immer aus einem frischen Glas trinken. Auch Menschen mit einem schwachen Immunsystem, die gerade eine Chemotherapie machen oder eine Transplantation hinter sich haben, sollten auf abgestandenes Wasser verzichten.

Fazit: Besser vor dem Schlafen viel Wasser trinken und falls Du nachts doch noch vor Durst aufwachst, lieber eine frische Flasche nehmen, das Wasser aus einem Glas trinken und den Flascheninhalt so schnell wie möglich auftrinken oder entsorgen.

Bildquelle: iStock/Manuel-F-O


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?