Bananenschale essen
Susanne Falleram 10.05.2017

Hattest Du schon mal das Bedürfnis, nach dem Verputzen einer Banane auch noch die Bananenschale essen zu wollen? Nein? Dann geht es Dir wie uns. Doch genau DAS soll ein Fehler sein. Tatsächlich sollten wir die Schale der gelben Frucht nicht mehr in den Müll schmeißen, sondern einfach mit verspeisen. Warum das eben kein Scherz ist, sondern sogar förderlich für die Gesundheit sein soll, erfährst Du hier.

Bananen landen bei vielen von uns regelmäßig auf dem Teller beziehungsweise in der Hand. Einmal geschält, lässt sich das süße Obst als Snack zwischendurch prima naschen. Schließlich ist sie durch den Fruchtzucker ein wahrer Energie-Booster und liefert dem Körper auch noch andere, wichtige Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin B6 und Magnesium. Doch halt, eine Sache haben wir bisher immer falsch gemacht: Wir haben die Bananenschale immer weggeworfen und damit die gesunde Wirkung der kompletten Bananenfrucht reduziert. Kurzum: Jetzt gibt es nicht mehr nur die Frucht im Inneren, sondern auch ihre Hülle zum Essen!

Bananenschale essen

Bananenschale essen? Hört sich eklig an, ist aber unter gewissen Umständen gesund!

Warum man Bananenschale essen sollte

Die Bananenschale enthält eine ganze Bandbreite an gesunden Inhaltsstoffen, die man sich und seinem Körper zu Nutze machen kann. So ist sie zum Beispiel reich an:

  • Vitamin A, B6, B12 und C
  • Magnesium
  • Kalium
  • Carotinoide, die gegen Krebs schützen sollen
  • Ballaststoffen, die lange satt machen und gleichzeitig die Verdauung anregen. Perfekt für einen Diät-Speiseplan oder einfach nur eine ausgewogene, gesunde Ernährung also!

Zudem soll das Verputzen der gelben Schale den Serotoninwert im Blut steigern, was wiederum zu guter Laune führt. Gute Laune durch Bananenschalenessen? Wir versuchen mal, das zu glauben. Immerhin gibt es einige Möglichkeiten, die eigentlich etwas bittere Bananenschale schmackhaft zuzubereiten, sodass wir beim Anblick an die eigentlich Kompost-Zugabe auf dem Teller nicht das Gesicht verziehen.

Banane essen

Bananenschalen musst du nicht roh essen! Bereite sie stattdessen vielfältig zu.

Roh, gekocht, gebacken: So kann man Bananenschalen essen

Egal, wie Du die Bananenschale essen willst: Greife immer zu Bio-Bananen! Hier kannst Du sicher sein, dass die Schale nicht mit Pestiziden und anderen Chemikalien belastet ist. Schließlich soll das Ganze ja einen gesundheitsfördernden Effekt haben. Einen besseren Geschmack haben übrigens Bananenschalen, die schon leicht bräunlich sind oder zumindest die typischen, braunen Punkte haben. Die Schale ist dann nämlich nicht nur dünner und weicher, sondern auch etwas süßer und somit bekömmlicher. So können sie Mutige auch roh essen.

Zubereiten kannst Du Bananenschale ansonsten zum Beispiel so:

  • Bananenschale essen

    Öfter mal die Bananenschale essen! Richtig zubereitet kann das sogar schmecken

    Koche sie für zehn Minuten in heißem Wasser, sodass sie weich ist. Dazu kannst Du dann zum Beispiel eine Kugel Vanilleeis essen. Das ist zwar nicht ganz so gesund, macht die Sache aber auf jeden Fall lecker.

  • Du kannst Sie auch mit etwas Honig beträufelt bei 180 Grad für 15 Minuten in den Backofen geben. Mit einem Löffel griechischem Joghurt und etwas Zimt wird das ganze ebenfalls zu einer süßen Leckerei.
  • In der Pfanne mit Süßkartoffel oder Kürbis angebraten wird die Bananenschale in eine exotische, deftige Mahlzeit integriert.
  • Schließlich kann man die Bananenschale auch einfach trinken, statt essen. Wie? In Form eines Smoothies mit anderen Früchten wie Äpfeln, Erdbeeren oder der Bananenfrucht püriert.

Bananenschale essen? Wir sind uns da ja noch nicht so sicher. Es klingt mindestens so skurril wie die Tatsache, dass man Avocadokerne essen kann und sogar sollte. Einen Versuch wäre es angesichts der vielen, gesunden Inhaltsstoffe aber mal Wert. Ansonsten kann man ja immer noch bei der eigentlichen Frucht bleiben…

Bildquellen: iStock/alfernec, iStock/IPGGutenbergUKLtd, Pexels/Gratisography, Pexels/Markus Spiske raumrot.com

* Partner-Link


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • Caro877 am 08.06.2017 um 21:33 Uhr

    Ganz klar sollte man BIO - Bananen verwenden, wegen den Pestiziden! Aber ob diese dann wirklich frei von Chemikalien sind?☺

    Antworten