Bleib aktiv!

Perfekter Ausgleich fürs Büro: Sport im Alltag

Jessica Tomalaam 04.07.2016 um 17:47 Uhr

Wie schafft man es eigentlich, Sport in seinen Alltag zu integrieren, auch wenn die Zeit knapp ist? Ist ja toll, wenn all die fleißigen Instagramer ständig ihre Fitnessbilder posten oder unsere Facebook-Freunde angeben, dass sie gerade mal wieder einen Lauf mit Runtastic absolviert haben. Viele Menschen haben aber nach ihrem Neun-Stunden-Tag im Büro nicht mehr so viel Muße sich danach noch im Fitnessstudio auszupowern. Wir haben ein paar Tipps für Dich, wie Sport im Alltag trotzdem funktionieren kann.

Wie oft haben wir es uns schon vorgenommen? „Heute laufe ich vor der Arbeit aber noch eine Runde, dann muss ich eben nur etwas eher aufstehen“ oder „Ich nehme heute meine Sportsachen direkt mit zur Arbeit, damit ich danach ins Sportstudio gehen kann“. Was ist das Ende vom Lied? Morgens snoozen wir erst mal noch schön die halbe Stunde länger durch und nach der Arbeit sind die Sportklamotten in der Tasche schnell vergessen – letztlich wollen wir doch nichts anderes, als uns daheim mit einer Tüte Chips aufs Sofa zu legen. Wie Du trotz mangelnder Motivation etwas Sport in Deinen Alltag integrieren kannst, sagen wir Dir hier.

Treppensteigen

Treppensteigen ist eine tolle Möglichkeit, im Alltag etwas Sport zu treiben.

Tipp # 1: Sport im Alltag – Treppensteigen

Der erste Tipp ist wohl der offensichtlichste. Denn natürlich verbrennen wir auch im Alltag am besten Kalorien, wenn wir uns körperlich bewegen. Auch wenn Du also in einem Büro arbeitest und überwiegend vor dem Computer sitzt und digitale Arbeit erledigst, solltest Du trotzdem jede Möglichkeit nutzen, um Dich etwas zu bewegen. Es gibt ein Treppenhaus, das Dich zu Deinem Büro führt? Dann aber los. Anstatt den Aufzug zu nehmen, solltest Du auf jeden Fall immer die Treppen benutzen, wenn Du im Büro ankommst oder das Büro verlässt.

Tipp # 2: Sport im Alltag – Jeder Gang macht schlank

Die Druckerpatrone ist leer? An der Rezeption wurde ein Paket für Dich abgegeben? Du hast mal wieder ein nerviges Meeting oder musst den ellenlangen Weg zur Toilette bestreiten? Freu Dich darüber! Denn bekanntlich macht jeder Gang schlank und gleichzeitig gibst Du Deinem Kopf in diesem Moment Gelegenheit zum Abschalten.

Tipp # 3: Sport im Alltag – Einkaufen gehen

Shopping

Beim Shoppen kannst Du Kalorien verbrennen

Selbst wenn Du nach der Arbeit keine Lust mehr hast ins Sportstudio zu gehen – es gibt da eine Sache, die die meisten Frauen ganz gerne machen und alle Strapazen dafür auf sich nehmen: Einkaufen! Schon bei einer halben Stunde Shopping kannst Du Dir durchschnittlich 100 verbrannte Kalorien auf Dein Konto gutschreiben. Auch wenn Du vor oder nach der Arbeit noch Lebensmittel einkaufen musst, kannst Du noch ein paar Kalorien verbrennen. Einkäufe tragen verbrennt durchschnittlich fast 200 Kilokalorien pro halbe Stunde. Übrigens spielt natürlich auch Ernährung eine wichtige Rolle beim Abnehmen im Alltag. Hier findest Du zum Beispiel acht Lebensmittel, die neben Deinem Alltags-Workout zusätzlich für einen flachen Bauch sorgen.

Tipp # 4: Sport im Alltag – Büro-Workout

Du kannst auch im Büro mehr Bewegung in Deinen Alltag einbauen. Zum Beispiel, wenn Du auf der Arbeit häufiger Deine Sitzposition wechselst, Musik hörst und dabei herumwippst oder zwischendurch vielleicht sogar ein paar von unseren Mini-Workout-Übungen im Büro nachmachst:

Tipp # 5: Sport im Alltag – Putzen als Kalorienkiller

Deine Wohnung sieht echt schlimm aus und eigentlich musst Du Dich entscheiden zwischen Sportstudio und Putzen? Warum vermischst Du nicht beides? Beim Putzen kannst Du pro 30 Minuten locker fast 130 Kalorien verbrennen. Da greifen wir doch gleich etwas lieber zum Staubsauger.

Tipp # 6: Sport im Alltag – Ab unter die Bettdecke

Das Beste kommt wie immer zum Schluss: Bei nur wenigen Aktivitäten im Alltag kannst Du so gut Kalorien verbrennen wie beim Sex. Natürlich sollte das nicht das Hauptaugenmerk sein, warum Du mit Deinem Schatz ins Bett steigst, aber die Zahlen sprechen für sich: Je nach Alter, Größe und Gewicht kannst Du beim Sex bis zu 150 Kalorien pro halbe Stunde verbrennen. Schaaaaaatz, wo bleibst Du?

Bildquelle: iStock/lzf

Kommentare


Mehr zu Fitness

Diät Forum

Welche Körperfettwaage würdet ihr mir empfehlen?

0

Marite am 25.09.2016 um 20:52 Uhr

Hallo Leute, da ich keine Ahnung habe, wie hoch mein Körperfettgehalt ist, und ich nie die Möglichkeit...

Shirataki Nudeln mit Tomatensauce?

0

lenamaxii am 18.09.2016 um 15:00 Uhr

Hallo zusammen, Ich wollte schon so lange die Shirataki Nudeln ausprobieren und hab sie mir nun...

Wie wirkt Vitalamin nun genau?

2

summerset am 14.09.2016 um 13:10 Uhr

Hallo zusammen, ich bin gerade auf Vitalamin gestossen. Das sind Diät Pillen oder...

Diät-Videos