drama in österreich

hallo erdbeermädels..

wir alle haben sicher das geiseldrama aus österreich mitbekommen. ich frage mich wie es dazu kommen konnte... wie kann man seine eigene tochter entführen und mit ihr 7 kinder zeugen und das 24 jahre verheimlichen. in jeder nachrichten sendung wird man über alles ganz genau informiert.

mich würde eure meinung interessieren. wie kann man sowas 24 jahre verheimlichen? was muss in der familie vorgehen? wie konnte das keiner merken?

denn das ist auch ein thema wodrüber wir erdbeermädels mal sprechen sollten...

lg maike_21

maike_21
Erdbeerfreundin
29.04.2008 23:22h
Stell Deine eigene Frage hier!
Link:

Schön shoppen und sparen: Exklusive Erdbeergutscheine

10€ Rabattbei Sheego10 Euro Rabatt ab 30 Euro.

Gutschein anzeigen
>> Mehr Beauty und Wellness Gutscheine

Deine Meinung:

drama in österreich

Kommentare, Antworten & Tipps
von: niceGIRL1989, am: 05.05.2008, 01:10
Zitieren
Ich krieg zuviel!!! Da sagen die doch tatsächlich grade in den Nachrichten, dass manche Österreicher sich nur Gedanken um den Ruf ihres Landes machen, weil ja gerade vor 2 Jahren erst die Geschichte mit Natascha Kampusch rauskam... HALLO?! Ich möchte gar nicht wissen, wieviele Menschen noch in irgendwelchen Kellern hocken, und wieviele davon in Österreich... es scheint in diesem Land ja einige Psychopathen zu geben. Hitler kam schließlich auch aus Österreich, und wenn man es genau nimmt, sind sogar beide Weltkriege auf dem Mist der Österreicher gewachsen. Und nun fürchten die um ihren Ruf?! Das ist echt das Letzte! Wo bleibt da die Menschlichkeit? Was ich auch heftig fand, die haben das Verlies jetzt sozusagen "nachgebaut" und da sollen die Opfer nun erstmal leben, damit sie eine vertraute Umgebung haben... hallo??? Wenn die sich dadrin wohlgefühlt hätten, hätten sie wohl nicht gebettelt, dass er sie rauslässt... oh man... ich raffs nich! Das ist alles so unglaublich und macht einen wütend!
von: maike_21, am: 30.04.2008, 17:08
Zitieren
hallo mädels, da haben wir ja ein richtiges diskussionsthema gestartet. aber das wird auch mal zeit das wir über ernste dinge reden... daran sieht man mal wie gut es uns eigentlich geht. mit unseren beziehungsproblemen und alltäglichen gedanken sind wir ja nichts gegen dieses drama. was muss die frau 24 jahre lang gedacht haben? im endeffekt können wir glücklich sein das wir uns frei bewegen können. ich denke jeder hat so seine fragen an den täter, an die tochter, an die mutter... leider wissen wir nur so viel wie uns die medien vermitteln. und die frage kam auch schon bei mir auf, wie viele menschen noch in kellern eingesperrt sind. denn wenn das schon der 2. fall ist... ihr findet übrigens auch infos zu dem thema auf rtl.de ständig aktualisiert.
von: lalelu, am: 30.04.2008, 16:33
Zitieren
p.s. ist die frau eigentlich flüchtig? also die frau von diesem mann. weil von ihr haben sie irgendwei nichts berichtet, nur dass sie nicht bescheid gewusst haben soll. oder hab ich was verpasst?
von: lalelu, am: 30.04.2008, 16:32
Zitieren
diese geschichte finde ich echt krass. ich kann das nicht verstehen! wie krank muss man eigentlich sein?!! wie kommt man auf so eine idee, seine eigene tochter einzusperren und mit ihr kinder zu zeugen?!! zu diesem nicht bemerken, hab ich im gehört, dass es so menschen geben soll, die ihre mitmensche perfekt manipulieren können. kann ich mir zwar nicht vorstellen, weil 24 jahre doch schon eine ziemlich lange zeit ist und ich als frau von diesem perversen, würde mich doch wundern, wenn der mir verbietet in den keller zu gehen... ich hoffe, dass die frau und ihre kinder das alles verarbeiten können und ihr leben wieder einigermaßen nachholen können.
von: niceGIRL1989, am: 30.04.2008, 16:14
Zitieren
ja, ich kannte mal einen im Knast, und der hat auch gesagt, die Kinderschänder sind im Knast das Allerletzte, die würden die am liebsten umbringen... aber das wäre zu nett! Denen müsste das Leben so schwer gemacht werde, dass sie sich wünschen, tot zu sein!
von: SchwarzerEngel, am: 30.04.2008, 14:17
Zitieren
für die tat gibt es leider keine bessere strafe als lebenslänglich(ausser foltern aber das darf man ja ned^^).wir haben heute in religion drüber gelabert und unser lehrer(ist pastor) meinte das die leute im knast wohl den fertig machen werden weil er kinder misshandelt hat und sie dabei an ihre eigenen kinder denken.deshalb machen die häfftlinge die kinderschänder nieder^^.naja ich find das total schrecklich,unser lehrer meinte auch der hat inwie gesagt die tochter wär bei einer sekte und haette halt die 3 kinder vor der türschwelle gebracht mti nem zettel von wegen er solle die aufziehen.der vater hat auch der frau gesagt das sie da nich hindarf von wegen das is meine werkstadt.die frau hatte angeblich sehr respekt vor ihm.naja das gfanze ist einfach sehr tragisch..

Die schönsten Geschenkideen

Liebeslied mit eigenem NamenLiebeslied mit eigenem Namen
Ihr Baby-Bild mit LichtIhr Baby-Bild mit Licht
Glücks-GeschenkkisteGlücks-Geschenkkiste
von: Momoko_Sparrow, am: 30.04.2008, 13:44
Zitieren
Allein der Gedanke daran lässt mich einfach nur erschauern...ich kann auch eigentlich kein Wort dafür finden, was diese Art von Lebewesen (Mensch kann man ja schon nicht mehr daran sagen) seiner eigenen Tocher und Kindern angetan hat.
Und wie soll man den Kerl bestrafen? Da kann man nix mehr machen ... 24 Jahre hat der seine Perversion ausgelebt. Nu ist er über 70 er wird im Knast verrecken aber das langt meiner meinung nach nicht im geringsten...
ich wünsche der Frau und den Kindern ein "halbwegs" normales leben und dass sie diesem Ekel nie wieder zu gesicht bekommen müssen...
von: Emilyerdbeer77, am: 30.04.2008, 13:28
Zitieren
Das ist wirklich mit das Schlimmst, was einem Menschen passieren kann. Zu wissen, das über einem der Rest der Familie ein ganz normales Leben führen kann und man selbst sieht nicht mal das Tageslicht. Mich erstaunt auch wieviel Energie dieser Kranke aufgebracht hat, um dieses Verlies so auszubauen! Das muß ja auch ziemlich Schalldicht gewesen sei! Sonst hätte doch früher oder später jemand was hören müssen. Was mir auch nicht aus dem Kopf geht ist, was wohl passiert wäre, wenn dieser Spinner tot umgefallen wäre!!! Niemand hätte im Keller dieses Verlies vermutet, gehört hätte sie niemand und wahrscheinlich wären sie irgendwann da unten gestorben. Diese Geschichte und die von Natascha Kampusch werfen bei mir die Frage auf, in wievielen Kellern dieser Welt wohl noch Menschen seit Jahren gefangen gehalten werden und wieviele Fälle davon wohl jemals aufgeklärt werden. Ich hoffe nur, das die gesundheilichen Schäden der Frau und ihrer Kinder nicht lebensbedrohlich sind und das es irgendwann einmal einen Moment gibt, an dem sie wieder etwas Freude an ihrem Leben finden können.
von: Jule80, am: 30.04.2008, 09:35
Zitieren
Mir fehlen dazu einfach die Worte, es ist unfassbar, wie in einem schlechten Horrorfilm...
und mit 74 noch lebenslänglich zu bekommen ist ja auch nicht wirklich die gerechte Strafe...
von: niceGIRL1989, am: 30.04.2008, 01:32
Zitieren
Wie krank muss dieser Mann sein und wie sehr muss er seine Tochter und deren Kinder eingeschüchtert haben, dass die sich nicht gewehrt haben oder versucht haben zu fliehen? Und dass er das auch noch so geplant hat und die Frau gezwungen hat, die Briefe zu schreiben, in denen sie sagt, sie habe drei Kinder vor die Haustür gelegt.... hallo? Wieso hat seine Frau das solange geglaubt? Oder hat sie es nur glauben wollen? Ich glaube, diesem Mann ist gar nicht klar, was er seiner Tochter und deren Kindern angetan hat! Der hat denen das komplette Leben zerstört, Jahre geraubt, die Psyche geschädigt, und das alles kann man nicht wiedergutmachen! Natürlich sollte dieser Mann für immer weggesperrt werden, aber das wird den Opfern nicht viel nützen! Ich glaube nicht, dass sie je wieder glücklich werden und ein normales Leben führen können. Die Tochter war gerade einmal 18, als er sie eingesperrt hat. ACHTZEHN!!!!! Die hatte noch ihr ganzes Leben vor sich. Ausbildung, Feiern, Erfahrungen sammeln, eine Familie gründen. All das hat er ihr einfach vom einen auf den anderen Tag genommen. Ihre Freunde, ihre Familie, ihre Hobbies - alles, was sie noch geplant hatte in ihrem leben, ihre Träume, Wünsche und Ziele. Was für eine Lebensqualität hat man, wenn man in einem Keller eingesperrt wird, wo man nie weiß, ob und wann man da je wieder rauskommt? Vergewaltigungen, Unfreiheit, und alles das tut einem ein Familienmitglied an, eine Vertrauensperson, der eigene Vater! WAS ZUR HÖLLE MUSS BEI DIESEM MANN SCHIEF GELAUFEN SEIN?!? Ich kapier das nicht... die "neuen" Kinder... sein eigenes Fleisch und Blut! Im Keller macht er mit denen auf heile Familie und tut denen gleichzeitig sowas an! (Hat er die Kinder eigentlich auch missbraucht?) Und was ich nicht verstehe, warum hat er drei Kinder in Freiheit aufgezogen? Warum nur drei, warum nicht alle? Oder Gegenfrage: Warum hat er nicht alle im Keller gelassen, wäre ja unauffälliger gewesen? Wie hat der das überhaupt gemacht mit dem Keller? Der war ja super sicher verriegelt. Das Haus sah aber aus wien Mietblock, da kann man das ja nichmal so einfach? Und was hat er seiner Familie erzählt, warum die nicht in den Keller durften? Fragen über Fragen...
Im Nachhinein kann man immer fragen, warum niemand etwas bemerkt hat. Aber man vermutet ja nicht, dass der Nachbar oder Familienmitglied so etwas Abscheuliches tun würde! Vielleicht hatte die Tochter schon immer Probleme mit ihrer Familie, und sie war ja auch schon 18, da ist es gar nicht so abwegig, dass sie weggeht und den Kontakt zur Familie abbricht. Wenn ein Fall von einer verschwundenen Person ganz frisch und aktuell ist, achtet man vielleicht auch auf Hinweise und verdächtigt schneller jemanden. Aber sobald der Fall nicht mehr in den Medien diskutiert wird, interessiert sich doch keiner mehr dafür. War ja bei Natascha Kampusch auch so. Außer ihrer Familie hat doch keiner mehr an sie gedacht oder geglaubt, dass sie noch lebt. Und oft kann man die Täter nicht mehr als eindeutig "merkwürdig" erkennen. In diesem Fall sollen die Leute ja nach außen hin auch ganz normal und freundlich gewesen sein. Da steckt man absolut nicht drin, leider!
von: laBEllA, am: 29.04.2008, 23:35
Zitieren
Es ist echt eine unglaubliche Geschichte. Keine Ahnung was in so einem Menschen vorgehen muss, damit er zu solchen Taten fähig ist!?!?!
Aber was ich nicht ganz verstehe ist, wie es so lange geheim bleiben konnte? Es müssen doch Nachbarn und Verwandte mitbekommen, dass in dieser Familie nicht alles mit rechten Dingen zugeht?!?

Mir wird richtig schlecht, wenn ich Bilder vom Täter und dem Kellerverlies sehe ...

Deine Meinung:

Ähnliche Diskussionen

Wenn Dich drama in österreich interessiert, dann interessieren Dich vielleicht auch die folgenden Beiträge aus unserem Freizeit & Gemischtes

Österreicherinnen Hier?

Ich kömme aus NÖ, nähe St. Pölten. Gibt es noch andere Österreicher hier.

Mädls aus Österreich??

Hey Mädls!!Ich wollte mal fragen wer hier alles so aus Österreich kommt und aus welchem Bundesland??Ich selbst bin aus Oberösterreich und wohne in der Nähe von Linz!!Freue mich schon auf eure Antworten

**Österreich?!?**

Hey, Mädels! Kommt jemand von euch aus Österreich (wennn ja, von wo)??? Ich hab hier in der Erdbeerlounge erst ein Mädel gesehen, die von hier kommt. DAS GIBTS JA NICHT, ODER?!? lg mysticFairy

Du kannst Dir hier auch alle Beiträge zu einem der Themen anschauen, zu denen auch drama in österreich gehört:

geiseldrama, österreich, amstetten, inzest, 24 jahre
Mahjong
TAGESHOROSKOP: Waage
WaageDas sagt Dein Horoskop Waage heute:

Nimm Zurückweisungen nicht persönlich! Heute setzt man Dir...
Bilder des tages
James Franco posiert mit Hund MarnieTierisch gute Freunde: James Franco würde gerne wie Hund Marnie aussehen.
Eure Lieblingssachen
Für die kalten HerbsttageFür die kalten Herbsttage
Aktuell im Magazin
Gwyneth Paltrow: Hofft sie auf ein Liebescomeback?

Siegeszug der Ex?

Gwyneth Paltrow scheint ziemlich glücklich zu sein

Gwyneth Paltrow: Hofft sie auf ein Liebescomeback?

Gwyneth Paltrow scheint über die Trennung von Chris Martin und Jennifer Lawrence nicht gerade traurig zu sein.

Adrien Brody wird zum Mann des Jahres gekürt

Mann des Jahres

Adrien Brody kommt nach Berlin

Robert Pattinson: Verführt ihn seine Freundin zum Alkohol?

Freuden des Alkohols

Robert Pattinson soll regelmäßig Alkohol trinken

Power napping

Schönheitsschlaf

Power napping verspricht Leistung und Schönheit

Jennifer Aniston: Hat sie die Verlobung gelöst?

Blank gezogen

Jennifer Aniston trägt keinen Verlobungsring mehr

Vorige
Artikel
Nächste
Artikel
Eure schönsten Sprüche
Heute ist der Tag des Mitdenkens. Schade, dass ihn so wenige feiern können.
Mehr Schöne Sprüche
Jetzt kostenlos coole
Produkte testen

Werde Empfehlerin und
teste kostenlos coole und
innovative Produkte -
Sei unter den ersten,
die neue Produkte
ausprobieren und
empfehle Deine Lieblings
produkte weiter.
Werde Empfehlerin!

Numerologie

Welche Zahl versteckt sich hinter Deinem Namen? Und was sagt Deine Namenszahl über Dich aus?

Kalorienverbrauch

Du willst wissen, wieviel Kalo-
rien Du bei verschiedenen
Aktivitäten verbrauchst?
Hier sind einige Beispiele.

>> Zum Kalorienverbrauchsrechner