GNTM-Zweite

Anni Wendler: Was macht sie eigentlich ?

Anni mit Mitkonkurrentin und sehr guten Freundin Hana.

Anni mit Mitkonkurrentin und Freundin Hana.

2008 konnten wir Anni Wendler sogar in der Pro7-Produktion “H3 – Halloween Horror Hostel”, einer Komödie aus der Reihe Funny Movie, neben Axel Stein sehen. Dafür verwandelte sie sich in einen Zombie. Als Schauspielerin in der Pro7-Soap „Anna und die Liebe“ mit Jeanette Biedermann, in der sie eine Angestellte in der Werbeagentur „Broda & Broda“ spielt, ist sie fast täglich im TV zu sehen. Richtig überzeugen können die schauspielerischen Leistungen von Anni Wendler allerdings noch nicht so wirklich. Doch es besteht Hoffnung! Als Moderatorin auf verschiedenen Messeevents (wie der Games Convention in Leibzig) an der Seite des Showpraktikanten Elton machte Anni Wendler eine richtig gute Figur. (Im wahrsten Sinne des Wortes!) Das ist anscheinend schon eher ihr Ding!
Was ist privat los bei Anni Wendler?

Über ihr Privatleben gibt Anni Wendler nur wenig preis. Wir wissen, dass sie vergeben ist, mit wem genau bleibt allerdings ihr süßes Geheimnis. Zumindest sind wir schon mal beruhigt, dass sie die Gerüchte um eine Affäre mit Raprüpel Bushido dementiert hat. Und auch an dem Gerede über eine Affäre mit dem ehemaligen Echt-Sänger Kim soll nichts dran sein. Mittlerweile wohnt Anni Wendler, die ein enges Verhältnis zu ihrer Mutter hat, in einer eigenen Wohnung, ist ihrer Stadt Schwerin aber weiterhin treu geblieben. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihren Freunden und der Familie, geht gerne ins Kino und liest viel.

Was ist 2009 los bei Anni Wendler?

Weiterhin werden wir Anni Wendler auf Pro7 in der Soap „Anna und die Liebe“ mit Jeanette Biedermann sehen, in der sie einen Tag in der Woche dreht. Ansonsten hat Anni Wendler noch keine konkreten Pläne für dieses Jahr bekannt gegeben. Aber eins ist sicher: Anni wird auch 2009 nicht in den Schubladen von Modelagenturen und Agenten verschwinden, sondern immer mal wieder zu sehen sein.

Fotos: Ralf Juergens/gettyimages.

Kommentare (10)

  • Haha, richtig! Anni Wendler, die gabs ja auch mal :) Schade, dass aus der nix geworden ist!

  • Von Anni Wendler hat man jetzt aber auch schon länger nichts mehr gehört. Das letzte mal hab ich sie beim Perfekten promideinner gesehen!

  • Anni Wendler fand ich echt hübsch.

  • Anni Wendler fand ich auch ganz gut. Schade, dass man danach von den meisten GNTM-Mädels nichts mehr hört.

  • anni wendler war meine favoritin!

  • ahh anni omg....... fande die frau so grauenhaft xD hätte ihr am liebsten immer eine runtergehauen sorry das musste jetzt einfach raus :)

  • @ PetyPetra wer ist da bitte sehr erfolgreich?! oO auf den runway kommen solche leute erst gar nicht.. die kannst alle für c&a und mcdonalds werbung nehmen und das wars.. und was die da in dieser sowas von sinnlosen show 'gelernt' bekommen hat nix, aber au gar nix mit dem wahren modelgeschäft zu tun.. und diese dummheit von heidi klum (die niemals ein wirkliches model war) tut teilweise echt weh..

  • Ich fand Anni immer ein bisschen zu verbissen in der Sendung und sooo hübsch finde ich sie auch nicht - da gabs schon viele andere Mädels, die viel mehr Ausdruck haben und ich finde Anni persönlich wirklich viel zu dünn!

  • Naja, viele der Kandidatinnen von Germanys next Topmodel sind bisher sehr erfolgreich. Man sieht sie zwar weniger in der Öffentlichkeit aber auf den Runwayshows sind ja ein paar vertreten. Anni mochte ich nicht so gerne, sie kam immer sehr zickig rüber, wie der Artikel ja auch schon anspricht. ;)

  • Also ich bin mal gespannt, ob aus den ganzen "Topmodels" von Germanys next topmodel wirklich was wird! Aus unseren musikalischen Superstars wird ja auch nie was..... Irgendwie haben wir Deutschen es nicht raus unsere Talente zu fördern. Denn dass Anni echt super aussieht und fotogen ist, ist ja keine Frage!


Mehr zu Fashion News