Der Designer und das Model als Muse

Der Designer und das Model als Muse

Designer Roberto Cavalli & Model Elle McPherson

Modedesigner Roberto Cavalli & Topmodel
Elle McPherson

Der Designer und seine Ideen

Der Designer an sich, ist ein besonderes Wesen: eitel, unnahbar und natürlich wahnsinnig kreativ. Ihm fliegen die Ideen nur so zu und aus einem Stück Stoff wird im Handumdrehen eine trendige Robe, die allen den Atem raubt. Glaubt man. Doch auch ein Designer braucht Inspiration, die seine Phantasie speist, damit die Show so kreativ wird, wie die von Black Coffee auf der Fashion Week 2009 in Berlin oder die Kollektionen von Gaultier bei der Fashion Week Paris Und welch größere Inspiration könnte es für einen Modeschöpfer geben, als die hübschen Models, die seine Kollektionen auf dem Laufsteg ausführen sollen? Praktischerweise scharwenzeln sie sowieso die meiste Zeit um die ideenhungrigen Designer herum und lassen sich hie und da aufmerksam beäugen. So liegt es nicht fern, dass Modedesigner sich ein Model unter vielen ausgucken und sie als persönliche Muse auserwählen.

Das Model als Muse

Der Mythos um die Muse stammt schon aus der Antike. Der Gedanke dahinter ist, dass die künstlerische Idee nicht aus dem Menschen selbst kommt, sondern eine Eingebung durch Götter ist. Da die Götter es aber leider nicht bis in unsere Gegenwart geschafft haben, wird die heutige Muse als ein außenstehender Mensch betrachtet, der einen Künstler inspiriert. Eine Muse ist in den meisten Fällen eine Frau. Nur vereinzelt wird die Rolle der Muse einem Mann zugesprochen. Doch was macht so eine Muse eigentlich den ganzen Tag und wodurch ist sie so besonders? Eine Muse ist schön, eine Muse hat das gewisse Etwas und nicht selten ist das gewisse Etwas einer Muse ein offensichtlicher Sex-Appeal. Kaum ein Beruf dieser Welt verlangt so viel Schönheit und Sex-Appeal, wie der eines Models. Und so versteht es sich fast von selbst, dass gerade Models als die größten Musen unserer Zeit auftreten.

Kommentare (2)

  • silbertau am 07.07.2009 um 00:10 Uhr

    ach schule schön zeit wars noch xD <3 klar, dass die models bei dem schlange stehen^^

  • PinkGlam am 29.06.2009 um 14:14 Uhr

    ich muss iwie grade an heinrich heines muse denken... anchwirkungen von deutschunterricht heute... xD


Fashion News: Mehr Artikel