OMG!

H&M enthüllt die Designer-Kooperation 2016

Susanne Falleram 25.05.2016 um 13:07 Uhr

Seit 2004 holt sich H&M immer wieder Luxuslabels an Bord, um mit diesen exklusive Kollektionen zu kreieren und zu einem Bruchteil der normalen Preise der Marken auf den Markt zu bringen. Nachdem in der Vergangenheit bereits Designer wie Karl Lagerfeld, Stella McCartney, Roberto Cavalli, Isabel Marant und im vergangenen Jahr Olivier Rousteing mit Balmain eigene Kollektionen mit dem schwedischen Bekleidungsriesen herausgebracht haben, reiht sich nun ein weiteres Luxushaus in diese Riege ein: KENZO!

KENZOxHM_Portrait_CarolLim_HumbertoLeon-AnnSofieJohansson

Von links nach rechts: Carol Lim, Ann-Sofie Johansson (Creative Advisor von H&M) und Humberto Leon

Endlose Schlangen, Massenpanik und wildes Herumgerenne – so sah der Ansturm auf die letztjährige Kollektion von Balmain für H&M aus. Nach nur wenigen Minuten war alles restlos ausverkauft; im Internet wurden die Designer-Stücke für ein Vielfaches des ursprünglichen Preises noch weiterverkauft. Ein bahnbrechender Erfolg, der sich mit der neuesten Designer-Kollaboration fortsetzen soll. Niemand Geringeres als Carol Lim und Humberto Leon, Chefdesign-Duo des französischen Modelabels KENZO, werden diese Aufgabe bestreiten und uns eine Kollektion ganz nach dem Stil des Hauses präsentieren.

H&M liefert gleich schon mal einen ersten Teaser, der zeigt: Es wird bunt. Hier kannst Du ihn Dir ansehen:

KENZO x H&M: Das erwartet uns

KENZO

KENZO gibt es bald bei H&M in Form einer eigenen Kollektion

Seit 2011 sind Carol Lim und Humberto Leon als Chefdesigner beim Pariser Label KENZO beschäftigt. Ihr Stil zeichnet sich seitdem deutlich ab: Kräftige Farben und bunte, lebhafte Prints sind ebenso charakteristisch wie futuristische und moderne sowie lässige Looks, die Streetstyle-Elemente mit weltweiten Einflüssen vereinen. Mode ist für das Duo Ausdruck von Freude und Individualität – deshalb freuen wir uns jetzt schon, unser eigenes Kenzo-H&M-Piece in den Händen zu halten!

„Wir können es kaum erwarten, die Welt von KENZO x H&M mit allen zu teilen. Sie ist voll von Kreativität, Spaß und Leidenschaft für Mode“, sagt Ann-Sofie Johansson, Creative Advisor bei H&M. „Mit dieser Zusammenarbeit mit H&M wollen wir groß denken, Grenzen austesten und die neue Energie von KENZO den Menschen auf der ganzen Welt nahebringen“, erklären Carol Lim und Humberto Leon weiterhin. Wir sind gespannt!

Ab dem 3. November 2016 wird die Kollektion von KENZO für H&M in rund 250 ausgewählten H&M-Geschäften weltweit sowie online erhältlich sein.

Bildquelle: H&M, iStock/AngiePhotos, Getty Images for H&M/Mike Windle, Getty Images for KENZO/Craig Barritt

Topics:

H&M

Kommentare