Toni Garrn

Lagerfelds neue Muse

Toni Garrn ist das neue Topmodel aus Deutschland.

Toni Garrn – Das neue Topmodel aus
Deutschland. ist auf den Catwalks bereits
ein Star.

Wer ist Toni Garrn?

Glück muss man haben und natürlich die richtigen Voraussetzungen, um als Model entdeckt zu werden. Beides hatte anscheinend Toni Garrn. Das deutsche Mädchen mit dem bildhübschen Gesicht ist in letzter Zeit bei all den großen Fashionshows vertreten, die die Welt so zu bieten hat. Die Designer reißen sich um sie, dabei ist sie mit ihren 16 Jahren noch ein echtes Küken in der Modewelt.

Entdeckt wurde Toni, als sie mit ihren Eltern bei einer Modenschau im Publikum saß. Damals war sie erst 14 Jahre alt und ihre Eltern waren zuerst gar nicht begeistert von den Model-Plänen ihrer Tochter. Die Hamburgerin wird als das neue deutsche Topmodel gehandelt und tritt schon jetzt in die Fußstapfen der bekannten Modelgrößen.

Woher kennt man Toni Garrn?

Letztes Jahr begann die ganz große Karriere für Toni. Sie war in einer Werbekampagne für Calvin Klein zu sehen und gilt als die neue Muse von Karl Lagerfeld. Auf den Laufstegen ist Toni nur bei den Top-Designern anzutreffen, wie zum Beispiel Fendi, Prada, Versace, Etro, Chloé, Shiseido und Boss. Auch das berühmte Sofa von Stefan Raab zierte sie bereits, doch diese Art von Publicity soll selten bleiben, so sagt ihr Management.

Foto: Andreas Rentz/gettyimages

Toni Garrn ist jetzt schon ein Supermodel.

Toni Garrn (r.) beim New Faces Award.

Was macht Toni Garrn privat?

Die 16-Jährige drückt weiterhin fleißig die Schulbank und modelt nur am Wochenende und in den Ferien. Bis zum Abitur hat sie noch zwei Jahre vor sich. Ansonsten versucht sie, wie jeder andere Teenager zu leben, wobei sie leider nur wenig Freizeit übrig hat für Dinge wie Freunde, Kino und Partys.

Wo ist Toni Garrn demnächst zu sehen?

Ende Januar hat Toni volles Programm auf der Fashion Week Berlin. Dort wird sie vom 28.1. bis zum 1.2. die Laufstege verschönern. Am 24. Januar ist Toni Garrn wieder im Fernsehen zu bewundern und wird mit ihrem frechen Charme Thomas Gottschalk um den Finger wickeln. Wie schon viele Top-Models vor ihr wird sie bei “Wetten, dass..?” in Offenburg zu Besuch sein. Im Februar folgen die großen Shows in Mailand, Paris und New York, bei denen sie mit der Model Elite zusammen die neuesten Kollektionen vorstellen wird. Egal in welchen Magazinen wir blättern, es wird in der nächsten Zeit keines geben in dem Toni Garrn nicht vertreten ist.

Den Modezaren persönlich hat sie wie gesagt jedenfalls schon mal überzeugt. Als Karl Lagerfelds Muse tritt sie in die Fußstapfen von Inès de la Fressange und Claudia Schiffer und inspiriert den Designer zu seinen neuen Stücken und Kollektionen. Das Erdbeerteam hat sie auch schon um den Finger gewickelt. Wir sagen: Daumen hoch, Toni!

Foto: Juergen Schwartz/gettyimages

Topics:

Toni Garrn

Kommentare (9)

  • hübsch abeeeeeer sehr eingebildet kommt sie immer rüber - auch wenn sies nich ist.

  • also bis jetzt fand ich toni auch immer etwas langweilig, aber seit ich sie am wochenende auf der fashion week in berlin habe laufen sehen, bin ich total begeistert von ihr, sie sticht einfach heraus mit ihrer klassischen schönheit, unglaublichen figur und ihrem klasse gang...

  • Toni ist echt sehr hübsch finde ich :) aber ganz ehrlich ich glaub des ist mal wieder zeit, das sich was ändert und nicht nur immer die gleichen modelle gesucht werden. Es sollte mal jetzt eine rauskommen die im gegenteil ist.. z.b ich finde kleine frauen sind auch sehr hübsch und können was besonderes haben ;) !

  • Sie ist hübsch, aber irgendwie nichts Besonderes. Ein Gesicht von der Stange.

  • Toni ist hübsch, keine Frage. Aber das sind in der Branche viele. Mir fehlt das Besondere an ihr, i.was was sie aus der Masse heraus stechen lässt. Und dass sie so viele Kampagnen wie Hugo Boss Black, Etro, Armani usw bekommen hat kann ich nicht immer nachvollziehen. Aber immerhin hat Deutschland mit ihr mal was zu bieten.

  • Toni Garrn ist einfach wunderschön. Ein wahnsinns Gesicht! Zum Glück wurde sie entdeckt, es wäre doch schade um so ein Talent. Ich stelle es mir trotzdem schwierig vor, in so einem zarten Alter schon so erfolgreich zu sein.

  • Finde ich auch ganz schön jung...

  • Ich finde diese Models irgendwie immer so nichtssagend.....Was an der jetzt so besonders ist, verstehe ich nicht! Aber gut. und wo dieser Jugendwahn noch hinführen soll, frage ich mich auch! 14 ist echt früh!

  • Also ich weiß nicht, mit 14 Jahren entdeckt und dann ne Modelkarriere gestarten. Vieeeel zu jung meiner MEinung nach...


Mehr zu Designer