kik
Diana Heuschkelam 23.08.2017

Mamis in ganz Deutschland freuen sich über diese tollen Nachrichten des Textilien-Discounters KiK. Dieser war zwar schon immer für seine unschlagbar günstigen Preise bekannt, nicht aber für die besondere Hautverträglichkeit und Nachhaltigkeit seiner Produkte. Oder zumindest noch nicht! Denn die neue Babybekleidungskollektion von KiK kommt genau deswegen gerade ganz groß raus!

Baby in Korb

Babybekleidung der KiK-Marke Ergee

Wenn das mal kein guter Grund für Eltern ist, öfter bei KiK zu shoppen! Viele Artikel der aktuellen Babybekleidungskollektion des Textilanbieters sind nämlich nicht nur umweltschonend, sondern auch noch super verträglich für die empfindliche Haut von Babys und Kleinkindern.

Babybekleidung wird vom TÜV geprüft

Die Kleidungsstücke, so erklärt KiK auf seiner Homepage, sind „nach Öko-Tex Standard 100 geprüft oder tragen das Prüfzeichen TOXPROOF des TÜV“. Um die Standard 100-Auszeichnung zu erhalten muss KiK, laut Öko-Tex, sicherstellen, „dass sämtliche Bestandteile eines Artikels den geforderten Kriterien entsprechen – neben dem Oberstoff also beispielsweise auch die Nähgarne, Einlagen, Drucke etc. sowie nicht-textiles Zubehör wie Knöpfe, Reißverschlüsse, Nieten usw.“

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger

Wir haben uns gefagt, wie wichtig nachhaltige Mode nicht nur im Bezug auf Kleidung generell geworden ist und haben uns dazu an einem Ort umgehört, an dem Mode eine wichtige Rolle spielt: auf der Berliner Fashion Week! Mehr dazu im Video:

Mit dem Anspruch an Nachhaltigkeit und Verträglichkeit, trotz günstiger Preise, steht KiK zum Glück nicht alleine. Auch andere große Anbieter von Kindermode, wie zum Beispiel Bon Prix oder Verbaudet, bieten ein umfangreiches Sortiment an Babykleidung aus Bio-Baumwolle an. Achtest du beim Shoppen auf Nachhaltigkeit? Verrate es uns in den Kommentaren.

Bildquelle: KiK


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?