Pirellikalender 2009

Pirellikalender 2009

Models im Pirellikalender 2009 mit Elefanten.

Zwei Models des neuen Pirellikalenders 2009.

Wilder Pirellikalender mit einigen der zur Zeit begehrtesten Models der Welt erscheint.
Zu sehen sind unter Anderem Maria Carla Boscono, Isabeli Fontana, Malgosia Bela, Lara Stone und Emanuela de Paula.
Auch für das Jahr 2009 hat der italienische Reifenhersteller Pirelli keine Kosten und Mühen gescheut, um seinen begehrten erotischen Kalender zu verwirklichen.

Peter Beard ist der Künstler, der dieses Jahr die Ehre hatte, einige der schönsten Models der Welt “wild” in Szene zu setzen.
Ausgewählt wurde eine doch sehr extreme Kulisse, die afrikanische Savanne Botswanas, die mit einer spektakulären Landschaft und vor allem mit wilden Tieren begeistern konnte.
In dem streng limitierten Kalender posieren die Models dieses Jahr mit exotischen Tieren, wie Elefanten und wurden in wilden Posen und erotischen Stylings, also meist nackt, abgelichtet.
Dass wahres Urwald-Feeling bei den Fotoshootings aufkam, beweisen kleine Unfälle. Einem Model wurde ein riesiges Insekt ins Gesicht gesetzt – sie wurde promt ins Auge gestochen. Professionell bewegte sie sich nicht, bis das Foto im Kasten war. “Ich musste mich so zusammenreißen, es tat danach noch ziemlich lange weh.”, so das Model.

Pirellikalender nur für bestimmte Personen

Das Sammlerobjekt wurde diesen Monat erstmals wieder seit 1964 in Deutschlands Hauptstadt Berlin vorgestellt.
Leider ist die 36. Ausgabe des Kalenders wie immer nicht käuflich zu erwerben.
Prinz Charles zum Beispiel darf sich aber wieder über ein Exemplar freuen – er gehört zu den wenigen ausgewählten Personen, die ein Exemplar erhalten.

Foto: Beard/gettyimages

Kommentar (1)

  • silbertau am 08.07.2009 um 19:06 Uhr

    uhh toller kalender ;b