Was Deine Unterwäsche über Dich verrät

Was trägst du?

Was Deine Unterwäsche über Dich aussagt

Nina Rölleram 25.10.2016 um 09:28 Uhr

Sowohl für Männer als auch für Frauen gibt es viele Optionen, sich untenrum einzukleiden. Bei Männern ist die Sache oft etwas eindeutiger: Sie sind meist ganz klar entweder lässige Boxershortsträger, bevorzugen eng anliegende Retroshorts oder gar knappe Slips. Die meisten Frauen haben eine größere Auswahl an Unterwäsche in ihren Kommoden. Mit der Zeit merkt man jedoch, welchen Typ Unterhose man am liebsten trägt. Wir sagen Dir, was Deine Wahl über Dich verrät!

Bestimmt hast Du in Deinem Leben auch schon die unterschiedlichsten Unterwäschemodelle getragen. Dabei gehen die Meinungen über den Tragekomfort weit auseinander. Die einen tragen ausschließlich Tangas, die anderen finden diese furchtbar unbequem. Dies hat natürlich auch etwas mit Deiner Anatomie zu tun und welche Kleidung Du am liebsten darüber trägst. Wir haben uns darüber hinaus überlegt, was Deine Unterwäsche über Dich aussagt und haben uns dabei jeweils eine zweite freche Meinung von Youtube-Comedian Jenna Marbles eingeholt. Ihre vollständige Unterwäschen-Typologie findest Du zum Schluss noch einmal zusammengefasst im Video. Nun finde aber erst einmal heraus, welcher Unterwäschentyp Du bist!

Was Deine Unterwäsche über Dich aussagt

Schlüpfer, Spitzenhöschen oder Tanga: Wir sagen Dir, was Deine Wahl über Dich verrät.

1. Die Normale Schlüpfer-Trägerin

Wenn Du am liebsten klassische Slips trägst, magst Du es funktional und bequem. Du stehst auf klare Linien und Deine Unterwäsche muss allen voran komfortabel sein: Für Schnickschnack hast Du nichts übrig. Anstatt Dessous verwendest Du viel eher den Begriff Schlüpfer, denn Du bist ein pragmatischer Typ. Außerdem bist Du eine Frau, die sich viel draußen bewegt, gerne mit anpackt und sich nicht zu fein für einen Campingtrip ist. Dass Du eher auf komfortable klassische Unterwäsche anstatt Spitzendessous setzt, bedeutet aber nicht, dass Du Dich gehen lässt. Vielmehr bist Du einfach super entspannt und wickelst andere lieber mit Deiner Ausstrahlung um den Finger.

Was Schlüpfer laut Jenna Marbles über Dich aussagen: „Hey, willst Du einen Zaubertrick sehen? Mein Po sieht eigentlich nie korrekt geformt aus! Manchmal sieht es aus, als trage ich eine Windel, manchmal aber auch, als sei er in zwei Hälften geschnitten. Du wirst es immer erst erfahren, wenn Du ihn anziehst. Beim Zaubertrick Nr.2 mithilfe einer Leggings, können andere den Schlüpfer sehen, ohne ihn tatsächlich zu sehen. Er könnte mit kleinen Schmetterlingen oder Penissen gemustert sein, es wird nie jemand erfahren! Manchmal formt ein Schlüpfer auch gleich 4 Pobacken!”

2. Die Boxershorts-Trägerin

Was Deine Unterwäsche über Dich aussagt

Boxershorts-Trägerinnen sind echte Kumpeltypen.

Du bist eine sehr entspannte Person, aber dabei alles andere als langweilig. Du arbeitest stets daran Dich geistig und körperlich weiterzubilden und bist in Deinem Job besonders ehrgeizig. Dass Deine Unterwäsche auch genauso gut von Männern getragen werden könnte, macht Dir gar nichts aus, denn Du gibst generell herzlich wenig darauf, was andere von Dir denken. Anstatt gefallen zu wollen, ziehst Du lieber Dein Ding durch und setzt auf einen kleinen Kreis wirklich guter Freunde.

Was Boxershorts laut Jenna Marbles über Dich aussagen: „Ich weiß nicht, wie Unterwäsche aussieht, und verstehe das Konzept von Unterwäsche nicht.”

3. Die Tanga-Trägerin

Tanga-Trägerinnen legen großen Wert auf ihr Äußeres. Ein Slipaufdruck unter einer engen Hose oder Leggings ist für sie ein absolutes No-Go. Um also nicht auf hautenge Bekleidung zu verzichten, sind Tangas immer ihre erste Wahl. In ihren Freundeskreisen sind Tanga-Trägerinnen oftmals die Anführerinnen und entscheiden, wo heute Abend gefeiert oder welches gemeinschaftliche Geschenk besorgt wird. Auf andere wirkst Du schnell einschüchternd, da Dir so schnell niemand imponiert. Mit Deiner Sexualität gehst Du gerne selbstbewusst um und hast für Slut Shaming nichts übrig.

Was Tangas laut Jenna Marbles über Dich aussagen: „Ich möchte meine Po-Performance optimieren und setzte auf minimalen Widerstand gegen Bekleidung. Außerdem: Hab Sex mit mir! Du hast mich noch nie pupsen gehört und zieh bloß nicht vorne meine Unterwäsche hoch!”

5. Die Boyshorts- oder Hipster-Trägerin

Das sagt deine Unterwäsche über dich aus

Hipster sind sportlich und sexy zugleich.

Boyshorts oder Hipster sind bequem wie klassische Slips, zeigen aber durch den höheren Beinausschnitt mehr vom Po. Boyshortsträgerinnen sind oft sportlich, haben eine sexy Figur, kleiden sich aber dennoch eher leger als in hautengen Minikleidern. Wenn Du am liebsten zu Hipstern greifst, bist Du vermutlich eine sehr soziale Person, mit der jeder gut klarkommt. Männer haben Dich gerne als Kumpel und Frauen schätzen Dich als zuverlässige Freundin.

Was Boyshorts laut Jenna Marbles über Dich aussagen: „Ich mag es, wenn meine Pobacken etwas heraushängen, aber nicht zu viel. So bin ich auch in den meisten Aspekten meines Lebens. Ich bestelle mir einen Salat und esse dann ein paar Deiner Pommes für Dich mit. Außerdem habe ich einen Vine-Account, auf dem man mich twerken sieht – aber es ist geschmackvolles twerken! Ich bin eine sehr ausgewogene Person!”

6. Die Liebestöter-Trägerin

Wenn Du am liebsten die sogenannten Liebestöter oder Granny Pantys trägst, bist Du entweder ein großer Fan der 50er Jahre oder gibst wirklich keinen feuchten Kehricht darauf, wie Du auf andere wirkst. Du tanzt gerne ein bisschen aus der Reihe und anderen fällt es schwer, Dich in eine Schublade zu stecken. Wahrscheinlich hast Du aber nicht allzu oft Geschlechtsverkehr und trägst auch keine enge Bekleidung. Du bevorzugst definitiv ein Date mit Netflix gegenüber einem Mann und bist gerne Single.

Was Liebestöter laut Jenna Marbles über Dich aussagen: „Ich hatte seit acht Jahren keinen Sex mehr. Manchmal trage ich auch Windeln unter meinen Liebestötern, um auch während der Arbeit aufs Klo gehen zu können. Ich habe außerdem kein Blasenproblem, sondern lasse es gerne einfach laufen. Meine Ernährung besteht hauptsächlich aus Zeug, das in Tüten verkauft wird. Liebestöter sind quasi die Tankstellen-Hot-Dog-Version von Unterwäsche und ich kann sogar zehn von diesen Dingern in meinen Omaschlüpfern verstauen!”

Andere Unterwäsche-Typen

Höschen im Wochenset

Höschen im Set: Ein Hilfeschrei?

Neben den klassischen Unterwäschemodellen gibt es noch einige etwas ausgefallenere Optionen. Kaufst Du vielleicht Deine Slips am liebsten im günstigen Set mit Wochentagsaufdruck? Vielleicht trägst Du aber auch Ouvert-Slips mit offenem Schritt oder figurformende, essbare oder überhaupt keine Unterwäsche? Dann verzage nicht, denn Jenna Marbles hat auch zu all diesen Unterwäschetypen einen kessen Spruch auf den Lippen. Natürlich solltest Du Jennas Aussagen nicht auf die Goldwaage legen, es handelt sich hier schließlich nur um Comedy. Bei manchem, was Jenna so von sich gibt, steckt aber durchaus ein Fünkchen Wahrheit dahinter.

Bildquellen: Getty Images/Rosie Greenway, Getty Images/Patrick Riviere, Getty Images/ Sergio Dionisio, Getty Images/AFP

Hat Dir "Was Deine Unterwäsche über Dich aussagt" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare