Fashion Oldies

Fashion Oldies

Mary J. Blige im knalligen Overall

Mary J. Blige im knalligen Overall

Die 80er Jahre lassen grüßen. Als Mama ihre schicken Pullis noch selbst gestrickt hat und im viel zu weiten Overall und Schlaghose rum lief. Wenn man heute Bilder von damals sieht, möchte man sich gerne für seinen – oder zumindest den Look von Mutti – schämen, so grausam sahen Overall und Co. damals aus. Im Sommer 2008 sind die Fashion-Oldies wieder zurück im Schrank. Wir verraten Euch, wie Ihr sie am Besten stylt um perfekt auszusehen.

Einer für alles
Man hätte nie gedacht, dass ein Kleidungsstück eine solche Wandlung durchmachen könnte. In den 80er Jahren waren Overalls weit, bunt und lässig. In diesem Sommer haben sie ihre feminine Seite wieder entdeckt. Dezente Farben, weibliche Schnitte und feine Stoffe bringen die Overalls auf den neuesten Stand. Was vielleicht pur etwas schlicht aussieht, wird mit jeder Menge Accessoires und chicken Schuhen aufgepeppt.

Häkelkleider liegen wieder voll im Trend

Häkelkleider liegen wieder voll im Trend.

Strick, Strick Hurra!
Lockere Strickklamotten sind in diesem Sommer modisch up-to-date. Mit ihnen ist man beim Büro immer gut angezogen. Und nicht nur dort. Ein Sommerkleid aus leichten Garnen ist bequem, luftdurchlässig und passt zu jeder Gelegenheit. Zu dem Kollegen-Treff am Nachmittag oder der Grillparty am Abend seid Ihr damit immer auf der richtigen Seite. Auch Tops aus Strick peppen jede 08/15 Jeans auf.

Wie Ihr die Outfits aufmotzen könnt, lest Ihr auf der nächsten Seite!

Foto 1: Ethan Miller/gettyimages
Foto 2 : Stephen Lovekin/gettyimages

Kommentare (2)

  • Der Overall ist ja einmal hässlich übertrieben.

  • der overall is ja mal krass xD die farbe daovn