Fashion Week Paris

Fashion Week Paris: Die neue Bescheidenheit

am 01.10.2010 um 18:19 Uhr

Fashion Show Dries van Noten auf der Fashion Week Paris

Dries van Noten zeigt auf der Fashion Week Paris tragbare,
feminine Looks.

Die Fashion Week Paris ist im vollen Gange: Vom 28. September bis 6. Oktober 2010 zeigen Designer wie Balenciaga, Zac Posen, Balmain, Jean Paul Gaultier, Yves Saint Laurent und Louis Vuitton ihre Kollektionen für Frühjahr und Sommer 2011. Doch statt edler Haute Couture wird auf der aktuellen Fashion Week Paris tragbare Prêt-à-porter-Mode gezeigt.

Auf der Fashion Week Paris werden traditionell visionäre Ideen entwickelt, wegweisende Trends gesetzt, Grenzen überschritten – und so galt die Pariser Fashion Week lange als die innovativste unter den Modewochen. Zu ihrem besonderen Ruf trug natürlich auch die Tatsache bei, dass Paris die Wiege der Haute Couture ist, dass Mode hier tatsächlich noch als Kunst zelebriert wird.

Jean-Paul Gaultier: Fashion Show in Paris

Jean-Paul Gaultier auf der Fashion Week
Paris

Doch die aktuelle Fashion Week Paris zeigt sich in der aktuellen Saison auffallend bescheiden. Kaum extreme Looks, keine zur Schau getragene Dekadenz, weniger Mut zum völlig Abgefahrenen. Der visionäre Flair, der sonst die Pariser Modewoche prägte, ist einer neuen Bescheidenheit und größerer Tragbarkeit gewichen. Natürlich sind die völlig untragbaren, aber künstlerisch wertvollen Kreationen nicht völlig verschwunden – Jean-Paul Gaultier zum Beispiel schickte seine Models (darunter auch Dita von Teese) mit gewagten Kopfbedeckungen auf den Laufsteg und legte einen extrem Fokus auf die Schultern, die er kegelförmig betonte.

Christian Dior dagegen konzentrierte sich auf weitgehend alltagstaugliche Looks im Matrosen-Stil, Balenciaga präsentierte gummiartig glänzende Stoffe, die er in tragbaren Outfits verarbeitete und Dries van Noten setzte auf zarte, sommerliche Blusen und luftige Leinenanzüge.

Alles in allem ist die bisherige Bilanz der Fashion Week Paris damit überraschend: Weniger Extravaganz, dafür mehr Tragbarkeit und Alltagstauglichkeit. Wir sind gespannt, wie es in den nächsten Tagen weitergeht!

Bildquelle: gettyimages

Kommentare


Fashion Trends: Mehr Artikel