Leder Trend 2010: elegant und trendy mit Leder durch den Herbst

leder im Herbst 2010: Lederhose

Leder wird im Herbst 2010 bunt und
mutig!

Leder ist auch im Herbst 2010 wieder ein großes Thema: Lederhosen, Röcke aus Leder und Accessoires gehören im Herbst 2010 einfach mit dazu. Auch die Farben werden mutiger und beschränken sich nicht mehr auf Braun, Beige und Schwarz! Der Herbst kann kommen – und er bringt Leder mit.

Leder liegt auch im Herbst 2010 wieder total im Trend. Wie schon im vergangenen Herbst finden wir Leder, soweit das Auge reicht. Und 2010 wird es erstmals richtig bunt in den trendy Leder Regalen. Nicht nur die Formen werden wagemutiger, sondern auch die Farben werden bunter. Die Lederkollektionen gehen dieses Jahr mit dem Trend: Pluderhosen, Knickerbocker, XXL Röcken und sogar Volants – alles, was angesagt ist, kommt diesen Herbst in der Leder-Edition in die Läden.

Der Herbst 2010 beweist: Leder muss nicht braun, beige oder schwarz sein. Leder in bunt ist erwünscht und trendy.

Leder bekennt Farbe

Leder versteckt sich nicht länger hinter langweiligen natürlichen Erdtönen. Wer im Herbst 2010 zu Leder greift, der bekennt Farbe: vor allem dunkles Blau und Lila, warmes Rot oder auch Grün stehen als Trendfarben 2010 im Vordergrund. Dabei spielt es kaum noch eine Rolle, welches Leder verwendet wird, wobei vor allem bei den farbigen Trendstücken oft zu weichem Wildleder, weil es oft edler wirkt und nicht so stark glänzt. So sind Kleidungsstücke aus Wildleder auch für den Alltag gut geeignet und schmeicheln der Figur.

Leder Mini Rock

Leder kommt in allen Formen und Farben
in die Läden

Alte Trends in Leder verpackt

Die aktuellen Sommertrends werden mit neuen Materialien herbstfähig gemacht. Pluderhosen und Tulpenröcke erfreuen sich auch im Herbst 2010 großer Beliebtheit, doch statt in Satin oder fließenden Sommerstoffen daherzukommen, werden sie dezent in Leder verpackt. Vor allem Pluderhosen feiern eine wahre Leder-Revolution in diesem Herbst. Aus zartem Wildleder zaubern die angesagten Hosen eine tolle Silhouette.

Bei klassischen Schnitten darf es ruhig ein wenig derber zugehen. Mini Röcke oder enge Hosen in Schwarz lassen kaum noch Wünsche für eine wilde Partynacht offen. Hier ist allerdings Vorsicht geboten: Man sollte den aktuellen Leder Trend nie überstrapazieren. Dazu gibt es zwei einfache Regeln. Erstens: nie mehr als ein Lederteil tragen! Hier sind Schuhe, Gürtel und Taschen natürlich ausgenommen. Schwierig wird es allerdings, wenn man eine Lederjacke zu einer Lederhose oder einem Lederrock kombiniert. Das gleiche gilt für unterschiedliche Lederarten. Auch hier sollte man sich bei einem Outfit immer festlegen.

Wenn man diese Tipps beachtet, steht dem Leder Herbst Trend aber nichts mehr im Wege. Also – rockt den Herbst 2010!

Bildquelle: Schacky & Jones


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?