Print-Style

Print-Style

Knallig- das kennen wir ja schon! Zur Krönung des Sommers werden jetzt auch Motive und Prints wieder hip. In Sachen Modeschmuck sind große und kräftige Hingucker unerlässlich.

Prints & Co.

In der jungen Mode ist diese Saison einfach alles erlaubt. So verwundert es nicht, dass flächige Drucke mit Kullern, sogenannte Polka Duts, auf den Laufstegen zu sehen sind. Sie sind dank ihrer Größe und ihrer auffälligen Farbe ein absoluter Blickfang. Auch Figurenmotive dürfen laut Designer wieder schön zur Schau gestellt werden. Entweder auf Kapuzenpullis oder auf Shirts. Nur Vorsicht bei anderen Kleidungstücken: So kann eine Motivkrawatte mit Mickey-Maus oder Elefanten bei Erwachsenen schnell lächerlich wirken. Auch in Punkto Socken sollte lieber die Finger von Bildern der Simpsons und Co. gelassen werden.

Mit Modeschmuck akzentuieren

Wer sich nicht an lustige Prints auf Shirts und Pullis herantraut, kann tolle Akzente mit auffälligem Modeschmuck setzen, denn der kommt jetzt richtig bunt. Zum Beispiel Armreifen in starkem Grün, Pink oder Rot. Die Formen sind jedem selbst überlassen. Ob eckige, breitere oder schmalere Formen, selbst eine Kombination aus verschiedenen Formen ist möglich. Je mehr desto besser.

Kommentar (1)

  • silbertau am 08.07.2009 um 19:57 Uhr

    bunt bunt bnt <3