Spitzen-Frühling!

Spitzen-Frühling!

Model trägt Dessous in Pastell-Farben und zarter Spitze.

Zarte Spitze und Pastell-Farben:
der Frühlingstrend 2008!

Der Frühling wird Spitze

Der Unterwäsche-Frühling 2008 wird weiblich und sexy: auf den Schauen der Dessous-Designer präsentierten die Models sommerliche Pastellfarben und dezente Blümchenmotive auf edlem Satin. Zartes rosa, hellblau und vanille lassen auch das letzte Fünkchen Wintermüdigkeit verschwinden. Feine Spitzenapplikationen und verspielte Raffungen zaubern dabei aus jeder Frau eine selbstbewusste Frühlings- Schönheit. Die aktuellen Kollektionen von Triumph, Palmers und Mey bescheren ihren Trägerinnen sowie demjenigen, der sie anschaut, die ersten prickelnden Frühlingsgefühle.

Model in schwarzem Dessous.

Black is back und liegt im Trend.

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Zarte Pastell-Töne oder klassisches Schwarz?

Nach einem sehr ruhigen Wäsche- Vorjahr, in dem Einfachheit, klare Materialen und Schnitte die Dessoustrends dominiert haben, darf es jetzt wieder etwas verspielter werden. Neben den frühlingsfrischen Pastell-Farben hat in dieser Saison Schwarz sein verführerisches Comeback auf den Laufstegen dieser Welt. Die klassische Dessousfarbe verleiht ihrer Trägerin einen Hauch Glamour und macht sie zum Dauerbrenner in jeder Kollektion. Triumph präsentiert dieses Jahr zudem knalliges Lila, das wohl grade der jüngeren Klientel gefallen dürfte.

Foto: Bild 1: William West/gettyimages, Bild 2: Carlos Alvarez/gettyimages.

Kommentar (1)

  • silbertau am 08.07.2009 um 20:01 Uhr

    dessous <3 habe glaub ich 1000 daheim .)