Statement-Shirts: Modetrend 2012

Beyoncé Knowles, Rihanna und Gwen Stefani

Beyoncé Knowles, Rihanna und Gwen Stefani tragen Statement-Shirts.

Da ist jedes Wort überflüssig: Statement-Shirts sind in dieser Saison absolut hip. Kein Wunder, denn sie sagen mehr als tausend Worte – und einiges über ihre Trägerinnen aus. Egal ob witzige Sprüche oder wichtige Botschaften, coole Fotos oder süße Prints: 2012 zeigen wir allen, was wir zu sagen haben.

Diese Saison setzen coole Modemarken und hippe Designer auf Statement-Shirts. Nie waren plakative Botschaften so angesagt wie heute, egal ob es um Weltfrieden, Umweltschutz oder Wahlkampf geht. Doch nicht nur griffige Slogans, sondern auch Fotos geben jetzt auf unserer Brust ein aussagekräftiges Statement ab. Ob Marilyn Monroe, die Beatles oder Che Guevara – dieses Jahr zeigen wir stolz jedem, der uns über den Weg läuft, wer unsere wahren Helden sind.

Hollywood-Trend: Statement-Shirts

Und – wie könnte es anders sein? – Hollywood macht uns natürlich mal wieder vor, wie es geht. Stars wie Beyoncé Knowles, Rihanna und Gwen Stefani tragen schon lange und immer wieder ihre Lieblingsmottos, Slogans und Prints auf der Brust und zollen ihren Helden modisch Tribut. Mit seinem Style eine Aussage zu machen, ist anscheinend mega-hip – und dementsprechend kommen auch wir an Statement-Shirts in dieser Saison nicht vorbei. Das Coole: Sie passen zu allem und sind vielseitig kombinierbar – ob rockig mit zerfetzten Jeans, Biker Boots und Lederjacke, als edgy Kontrast zum mädchenhaften Blümchenrock oder als lässiger Touch zum Blazer im Büro.

Die „Mutter aller Statement-Shirts“ ist übrigens die britische Designerin Katharine Hemnett, die in den 80er-Jahren den Stein mit ihren Protest-Shirts gegen Atomraketen ins Rollen brachte. Der coole Modetrend von heute hat also ernsthafte Wurzeln und ist somit auch in unserer Zeit alles andere als überholt.

Bildquelle: bullspress


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • nightowl am 29.02.2012 um 15:45 Uhr

    Statement-Shirts sind irgendwie albern, vor allem wenn demnächst jeder zweite so durch die Gegend rennt.

    Antworten
  • BaBananarama am 29.02.2012 um 15:36 Uhr

    Ich mag Statement-Shirts auch, aber inzwischen trägt doch jeder alles. Ob das dann noch ein Statement ist?

    Antworten
  • PoisonIvy123 am 29.02.2012 um 11:40 Uhr

    Ich finde Statement-Shirts super cool.

    Antworten