Weg mit der Röhre!

Weg mit der Röhre!

Schlaghose im Hippie-StilDie Zeiten von Luftanhalten sind vorbei. Mädels, denen das enge Beinkleid namens Röhre in den letzten zwei Saisons aufgrund kräftiger Oberschenkel oder einer zu kleinen Körpergröße verwehrt blieb, können jetzt aufatmen: Die Röhrenjeans wird in diesem Sommer abgelegt. Ab sofort können wir uns wieder in die Jeansgeschäfte trauen, denn die Auswahl an figurfreundlichen Schnitten ist wieder da.

Endlich Aufatmen!

Schmal waren die angesagten Formen, knackig die Schnitte. Jetzt lösen wir uns langsam von diesem Stildiktat. Ein altes Sprichwort sagt: Mode geht und kommt! Und so verwundert es überhaupt nicht, dass alte Trends wieder zum Leben erweckt werden. Die Rede ist von der guten alten Schlaghose im Hippie-Stil der 1970er und der weiten Marlenehose. Eine 180 Grad Drehung, wenn wir auf den letzten Winter zurückblicken. Statt untenrum eng und knackig und luftig-leicht für Obendrüber, darf das Beinkleid jetzt flattern, während Oberteile eng und taillenbetont getragen werden. Denn im Mittelpunkt des neuen Looks stehen gar nicht die Beine – die Taille soll die Blicke auf sich ziehen.

Kommentare (2)

  • Erst müssen die Beine sperlingsdürr sein und jetzt brauchen wir Mädels ne Wespentaille.... Ich trag trotzdem was mir gefällt und was vorteilhaft aussieht.

  • ohne röhre könnte ihc nich mehr leben xD