Fashion Week Paris:

Christian Dior Paris 2010 – Eleganz statt Rezession

Provokation bei Christian Dior auf der Fashion Week.

Hommage an den New Look bei
Christian Dior in Paris.

Dior, berühmtes Modehaus wie eh und je, stellt uns in Paris bei der Fashion Week Paris für Haute Couture seine Interpretation der Mode für die nächste Saison vor und brilliert, so paradox es auch klingen mag, mit dekadenter Zurückhaltung.

Direkt zur Fotogalerie

John Galliano, Chefdesigner von Dior, kann problemlos mit französischen Autoren wie Gustave Flaubert oder Emile Zola verglichen werden. Warum? Nicht nur weil er mit seinen Kreationen Geschichten aus Stoff schreibt, nein, vielmehr weil Flaubert und Zola zu den Realisten gehörten. Realisten, so die literarische Defintion, versuchen die Wirklichkeit so genau wie möglich abzubilden und bereiten ihre Romane mit monatelangen Recherchen und Untersuchungen vor. Genauso verhält es sich bei John Galliano, der vor jeder Kollektion Reisen unternimmt, Museen besucht, Kultur genießt, um sich von fremdartigen Einflüssen durch und durch positiv begeistern und inspirieren zu lassen.

In Anbetracht seiner aktuellen Kollektion lassen sich auch Rückschlüsse auf seine diesjährige Vorbereitung ziehen und diese scheint zweifellos mit der Krise und mit der einstigen glamourösen Zeit der großen Couturiers zusammenzuhängen. In der Nachkriegszeit gelang Christian Dior das, was man wohl einen großen Coup nennt: Er revolutionierte die Damenmode und verlieh den Damen von damals eine völlig neue Silhouette, treffend als „New Look“ bezeichnet.

Gallianos “New Look” für Dior

Und genau diesen „New Look“ hat sich Galliano als sein Motto auf die Fahnen geschrieben, allerdings nicht ohne in gewohnt exzentrischer Art das Wort „reloaded“ darunter zu kritzeln. Wie ist sie also, diese neue moderne Version des New Looks? In den Grundfesten bleibt sie dem Klassiker treu: Betonte Taille, weit schwingende Tellerröcke und große Hüte. Kombiniert mit kühner Erotik und arroganten Posen wird aus dem Look ein Statement, das seiner Zeit Zeit fast schon ein wenig voraus scheint. Dior 2010, zurück in die Zukunft?

Farbenprächtig geht es auf dem Laufsteg zu und wir wollen anmerken, dass die Kollektion dieses Mal im privaten Showroom der Avenue Montaigne gezeigt wird, also noch ein Hinweis auf die Hommage an längst vergangene Zeiten. John Galliano paart opulente Ballroben und weit schwingende Tellerröcke mit geradezu plakativer Erotik in Form von Miederhosen, Corsagen und Stockings, allerdings ohne obszön zu wirken. Dem Designer gelingt also eine sprichwörtliche Gratwanderung zwischen betonter Klassik und provokanter Sexualität. Schnitte und gekonnte Kontraste sind aber nur die halbe Miete, wenn es nach Dior geht, denn um dem New Look auch wirklich vollends im 21. Jahrhundert ankommen zu lassen, arbeitet man in Paris mit knalligen Farben wie Magenta und Orange und setzt auf die Wirkung von großen Federhüten und üppigem Perlenschmuck. Weil Haute Couture eben immernoch die Meisterdisziplin ist und vielleicht auch mehr als eine Kunstform angesehen werden muss, ist es nicht verwunderlich, dass Galliano auch in Krisenzeiten mit Stoffmassen nur so um sich wirft und uns mit unglaublich aufgebauschten Ballroben verzaubert.

Die Rezession macht sich vielleicht überall bemerkbar, aber wenn es nach Dior geht, dann hat Sparsamkeit nichts mit Mode sondern lediglich mit den äußeren Umständen zu tun.

Bildquelle : gettyimages

Topics:

Christian Dior

Kommentare (18)

  • 1,4 und 5 wäre toll

  • tolle collection

  • mal was anderes :D

  • tolle sachen:D

  • Fantastisch. Ich liebe den Stil

  • Die Handschuhe der 9 sind soo genial. Ich bin absoluter Dior-Fan!

  • dior gehört einfach dazu!

  • woow ihr make up ..

  • find ich total klasse (: vielleicht bisschen extravagant aber geil :P

  • Die Handschuhe muss ich haben!!

  • einfach klasse

  • ich finds schön...aber etwas zu extravagant...und das Model schaut schon ziemlich dürr aus Oo

  • Echt klasse.(:

  • Ich finde es einzigartig&'wunderbar.

  • mal wieder was neues...super

  • das weiße ist echt bildhübsch, das 4t3 ist auch schön!!# ich liebe diese collection

  • ich finde das erste kleid ist einfach ein traum =)

  • großartige kollektion - endlich wird sich mal wieder was getraut, aber bei haute couture ist ja auch alles erlaubt :D


Mehr zu Fashion Week