Fashion Week Berlin

Designer for Tomorrow – die jungen Talente kommen

Julia Knüpfer Style auf der Fashion Week 2009 Berlin

Das Model trägt ein Outfit von Julia Knüpfer,
die damit den Preis gewann

Wer sind die Designer der kommenden Saison? Welche Styles stellen sie uns vor, und welche Namen müssen wir uns merken? Neben den angesagtesten Designern wie Boss, Strenesse und Lac et Mel zeigen uns auf der Fashion Week Berlin 2009 die Newcomer nun die neuesten Looks für den Herbst. Die Trends sind optimistisch, jung und unglaublich innovativ, das beweisen die acht Nachwuchs Design-Talente deutlich.

Designer for Tomorrow

Punkt elf Uhr, am zweiten Tag der Fashion Week in Berlin. Der Showroom quillt über mit neugierigen Fashionistas. Die Gesichter blicken gespannt auf den komplett verspiegelten Catwalk, der pure urbane Coolness ausstrahlt. Was kommen da für neue Kreationen in die Modehäuser, welche Gesichter reihen sich zukünftig zwischen die Großen der Modebranche? Die Neugier steht den Stars und Sternchen in die Gesichter geschrieben. Und den Jungdesignern perlt wahrscheinlich der Schweiß auf der Stirn, denn sie wurden auserwählt, ihre Styles auf der Fashion Week zu zeigen.

Die Mercedes Benz Fashion Week Berlin hat einen neuen Partner für die Nachwuchsförderung gefunden. Zum ersten Mal werden zwei junge Talente von der Peek und Cloppenburg KG Düsseldorf mit dem „Designer for Tomorrow“-Award ausgezeichnet. Die hochrangigen Jury-Mitglieder – Topmodel Toni Garrn, Annette Weber (InStyle) und Marcus Luft (Gala) – haben acht Bohemians ausgewählt, die ihre Kollektionen auf den Laufstegen präsentieren dürfen.

Style von Joel Horwitz bei der Fashion Week 2009 Berlin

Ein Style von Joel Horwitz , mit dem er
den Designer for Tomorrow Award einheimste

Und da kommt sie auch schon – die hoffnungsvolle Avantgarde der Mode. Die acht Designer präsentieren ein wildes Potpourri aus Anzügen, Kleidern, Hosen und Trenchcoats, die man gar nicht miteinander vergleichen kann. Ob klassischer Streetstyle, spacig-weite Oberteile, Dandyanzüge, extravagante Rüschenkleider oder Biker-Jackets: Eines haben die Kollektionen der Jungdesigner aber doch gemeinsam: Ihre Mode ist originell, stylisch und absolut zukunftsweisend.

Die Show wird moderiert von Natalia Avelon. Und auch Stargäste wie Wilson Gonzales und seine Mutter Natascha Ochsenknecht, sowie Moderatorin Milka und Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit lassen sich von den hoffnungsvollen Talenten begeistern.

Der „Designer for Tomorrow-Award“ richtet sich an Talente, die innerhalb der letzten zwei Jahre ihr Studium abgeschlossen haben und noch keine Kollektion in den Handel gebracht haben. Joel Horwitz überzeugt mit seiner stylischen Männermode und gewinnt einen der beiden Awards. Seine Kollektion mit klassischen Anzügen, einem wilden Mustermix und lässigen Sneakern, spiegelt jungen Businessman des 21. Jahrhunderts wider. Die zweite Gewinnerin, Julia Knüpfer, begeistert die Jury mit ihren romantischen und gleichzeitig progressiv anmutenden Wollkreationen. Auf die beiden Gewinner wartet neben einem Preisgeld ein individuelles Förderprogramm: Ein halbes Jahr lang stellt P&C den Siegern Mentoren zur Seite, die sie mit der Praxis der Mode-Welt vertraut machen, außerdem können sich die „Designer for Tomorrow” über einen ersten Auftrag für P&C freuen, den sie in Eigenregie ausführen. Der Designer for Tomorrow-Award ist also ein ideales Programm, um junge Modetalente auf ihrem Weg zu unterstützen.

Auf den nächsten Seiten stellen wir Euch die Designer und ihre Kollektionen vor.

Kommentare (6)

  • Lenarotte am 03.06.2010 um 11:04 Uhr

    Hier gibts noch einen guten Artikel über Dawid Tomaszewski und die "New Couture" http://www.sounds-like-me.com/news/new-couture/

  • silbertau am 07.07.2009 um 13:48 Uhr

    ohja das tut mir auhc leid..

  • Hotpants am 13.02.2009 um 08:08 Uhr

    oh nein-das arme männliche model, jungs mit so engen hosen gehen ja mal gar nicht^^

  • Sassi am 05.02.2009 um 08:35 Uhr

    wow, die rosa leggins ist heftig! *g*

  • Rosenelf am 05.02.2009 um 07:32 Uhr

    ach, für fasching wär das doch was ;)

  • sternchen am 02.02.2009 um 08:26 Uhr

    also mein fall wäre das alles ja nicht...


Fashion Week: Mehr Artikel