Fashion Week Paris

Fashion Week Paris: Christian Dior zeigt elegante Transparenz

Fashion Wek paris: Christian Dior

Fashion Week Paris: Christian Dior zeigt
transparente Kleider.

Fashion Week Paris: Die Ready-to-Wear Kollektion von Christian Dior für Herbst/Winter 2010 beweist Mut zur Farbe und zeigt transparente Organza-Träume.

Direkt zur Fotogalerie

Fashion Week Paris: Christian Dior präsentiert eine Ready-to-Wear Kollektion, die durch elegante Farben und transparente fließende Stoffe überzeugt. Die edlen Kleider im Drapé- und Lagenlook zeigten verspielte Details durch viele Stickerei-Applikationen und Pailletten. Die Stoffe sind fließend und meist transparent. Dazu zeigt Dior einen schönen Gegensatz mit eleganten Mänteln und Jacken, die durch einen Pelzkragen einen winterlichen Hauch versprühen.

Drapé ist das große Thema bei der Fashion Week Paris für Christian Dior. Organza, Seide, Chiffon und sogar Leder zeigt der Designer im Drapé und Lagen-Look. Volants fehlen an fast keiner seiner Kreationen. Auch farblich ist Christian Dior erstaunlich mutig – für Paris und vor allem für eine Herbst-Kollektion: Flieder, helles Grün, Magenta und Aubergine sind die Farben, aus denen Christian Diors Pret-a-Porter Träume sind.

Unser Fazit: Auch im Herbst/ Winter 2010 tut Farbe gut. Diese Kleider tragen wir gerne!

Bildquelle: gettyimages

Fashion Week Looks für jedes Portemonnaie gibt`s auf

Topics:

Dior

Kommentare (2)

  • Sanny25 am 24.03.2010 um 14:31 Uhr

    Die Sachen von Dior sind der Wahnsinn! I Like! :)

  • Sanny25 am 24.03.2010 um 14:31 Uhr

    Die Sachen von Dior sind der Wahnsinn! I like! :)


Fashion Week: Mehr Artikel