Romantisch

Fashion Week Paris: Givenchy zelebriert düstere Romantik

Fashion Week Paris: Givenchy-Show

Fashion Week Paris: Givenchy zeigt Looks
von romantisch bis cool

Givenchy-Designer Riccardo Tisci knüpfte an seinen Premieren-Erfolg an und zeigte auf der Pariser Fashion Week romatisch-geheimnisvolle Kreationen, die gleichzeitig viel Power ausdrückten.

Direkt zu den Fotos

Hubert de Givenchy verschaffte seinem Label zu Weltruhm, in dem er mit grellen Farben und überdimensionalen Hutentwürfen auf sich und seine Mode aufmerksam machte. Viele Jahre später drohte das Label in der Versenkung zu verschwinden; die Mode galt als glamourös, aber spießig. Dann kam der junge Designer Riccardo Tisci an Bord, hauchte den Designs frischen Wind ein und plötzlich war Givenchy wieder hip.

Bereits bei seinen ersten Shows konnte Tisci mit seinen märchenhaft- romantischen, teilweise düster wirkenden Kreationen überzeugen. Und auch auf der diesjährigen Pariser Prêt-à-Porter Show begeisterte er das Publikum mit einem gekonnten Farbmix aus schwarz, weiß und blutrot sowie vielen edlen Materialien, die sowohl Glamour als auch Eleganz verkörperten.

Bildquelle: gettyimages

Fashion Week Looks für jedes Portemonnaie gibt`s auf

Topics:

Givenchy

Kommentare (5)

  • ana_diamond am 25.03.2010 um 13:09 Uhr

    apropos düster: der blick des models :D die outfits sehen gar nicht so scheisse aus find ich

  • Framboiise am 25.03.2010 um 11:36 Uhr

    bahhh!

  • Sanny25 am 24.03.2010 um 14:39 Uhr

    Uh, diese Sachen von Givenchy sind nicht mein Fall!

  • noreen21 am 12.03.2010 um 08:40 Uhr

    ja das hab ich mich auch gefragt

  • JuLiia_21 am 11.03.2010 um 19:29 Uhr

    mal im ernst?? wer geht denn so aus dem Haus?!


Fashion Week: Mehr Artikel