Fashion Week Paris: Gaultier

Fashion Week Paris: Spektakulär, spektakulärer, Gaultier

Pelz und Metall bei Jean Paul Gaultier

Jean Paul Gaultier zeigt Mode, die wir zwar
nicht nachmachen, aber bewundern!

Der exzentrische Designer Jean Paul Gaultier macht Mode, die nicht selten über die Stränge schlägt. Er scheut keinen Kontrast und schon gar kein Tabu, mehr noch, scheinbar liebt er es, das Geräusch von brechenden Tabus zu hören. „Sexy“ reicht nicht im geringsten aus, um das zu beschreiben, was er kreiert. Erotik, Übertreibung und Polemik sind Markenzeichen der Mode von Gaultier, erinnern wir uns doch alle noch an das legendäre Bühnenoutfit, das er für Madonna entwarf. Nun zeigt er uns bei der Haute Couture Fashion Week Paris was es heißt, wirklich unkonventionelle und vor allem untragbare Mode zu machen.

Direkt zu den Fotos

Er ist und bleibt das Enfant terrible der Modeindustrie und macht auch keine Anstalten, einen Gang zurückzuschalten und weniger schockierend zu sein. Nein, Gaultier ist Gaultier und das bedeutet ein für allemal, dass Regeln dazu da sind, um gebrochen zu werden. Mit seinen Kollektionen verwirklicht der Designer vor allem eins: sich selbst. Und weil er so unglaublich vielseitig und undurchschaubar ist, zeigt auch seine Mode unglaublich viele Facetten, was es schwierig macht, neben Exzentrik noch ein anderes Leitmotiv auszumachen.

Keine Kombination scheint zu gewagt, keine Idee zu unrealistisch als dass man sie in dieser Kollektion nicht wiederfinden könnte. Ob es nun der Metallbody ist, der doch stark an einen Ganzkörper-Keuschheitsgürtel erinnert oder die Latzhose aus blauem Krokodilsleder, bei Gaultier ist alles möglich. Neben metallischem Glanz, der auf flauschige Pelze im XXL-Format trifft, scheinen andere Modelle bewusst auf berühmte Persönlichkeiten wie Marylin Monroe gemünzt zu sein und strahlen den eleganten Chic der 40er Jahre aus. Bei diesen Looks setzt Gaultier vor allem auf Glitzer und tiefe Einblicke, allerdings sind diese Entwürfe von der Tragbarkeit gar nicht so weit entfernt.

Es ist zweifellos eine der imposantesten Shows, die wir bei dieser Fashion Week gesehen haben, aber damit war auch zu rechnen, denn Gaultier bleibt unerreicht und zeigt, dass Mode vor allem Spaß machen soll, dass ein wenig Mut von Nöten ist und wir vielleicht auch hin und wieder mal ein Tabu brechen sollten – das klingt so schön!

Bildquelle: gettyimages

Kommentare (12)

  • ich finde es sieht geil aus ...es passt sehr gut zussammen das kleid ..der mantel..schuhe ...frisur einfach geil *-*

  • es sieht zwar gut aus...aber meistens können sich das eh nur die stars lesietn:(

  • die stil richtung gefällt mir, aber diese teile sind ehrlich nicht tragbar

  • nicht nur die Frage, wer kauft das wirklich - stellt sich mir, sondern auch ob es wirklich das ist was wir Frauen auch selbst an uns mögen würden.

  • Ich liebe seinen style (:

  • Es hat was, sieht wirklich grandios aus! Aber mal im Ernst: Wer kauft das?

  • manches sieht aus wie aufgemalt ^^

  • hmmh, gewagt.

  • das kleid 7 hat es mir angetan! das ist total klasse!

  • mir gefällt das extravagante

  • Mit gefällt Gaultier...genau glamourös genug für die Fashion Week! :)

  • extrem ^^


Mehr zu Fashion Week