Fashion Week Paris

Fashion Week Paris: Yves Saint Laurent ganz fromm

Fashion Week paris: Yves Saint Laurent

Fashion Week Paris: Yves Saint Laurent
kombiniert klassische Elemente mit High
Fashion.

Fashion Week Paris 2010: Yves Saint Laurent zeigte eine Kollektion, die aus Klosterschwestern sexy und erfolgreiche Frauen macht. Die Kollektion provoziert – und gefällt!

Direkt zur Fotostrecke

Bei der Fashion Week Paris präsentiert Yves Saint Laurent eine Kollektion, die sich zwar farblich zurückhalt, aber trotzdem provokant ist. Die Kreationen sind an Klosterkutten angelehnt, schwarze und weiße Stoffe dominieren. Yves Saint Laurent bricht allerdings mit Details in Gold oder Pink aus seinem Farbschema heraus – langweilig wird es nicht!

Auch andere Designer trauen sich in der kommenden Harbst/Winter Sainson mehr Farbe zu, aber Yves Saint Laurent benutzt die bunten Elemente nur als Akzente. Goldene Manschetten und Handschuhe oder ein Cape in Pink mit schwarzen Federn gesäumt, bringt Modebegeisterte zum Staunen. Wenn sie dürften, würden Nonnen diese Kollektion lieben. Yves Saint Laurent verknüpft hier gekonnt Business Look, fromme Elemente und moderne High Fashion.

Wir lieben die Kollektion von Yves Saint Laurent, auch wenn sie nicht so bunt ist wie die von Dior, Galliano und Co. Aber es muss ja nicht immer bunt sein – Hauptsache, es gefällt und macht Lust auf mehr!

Bildquelle: gettyimages

Fashion Week Looks für jedes Portemonnaie gibt`s auf

Kommentare (2)

  • Sanny25 am 24.03.2010 um 14:35 Uhr

    Die Kollektion von YSL gefällt mir nicht :(

  • JuLiia_21 am 11.03.2010 um 19:31 Uhr

    aufgepimpter Klosterlook oder wie :)


Fashion Week: Mehr Artikel