Spiegelkabinett

Haute Couture Paris 2016: Dior

Christina Cascinoam 26.01.2016 um 16:06 Uhr

Die wohl mit am meisten Spannung erwartete Show fand am zweiten Tag der Haute Couture Paris Woche statt: Vor beeindruckender Spiegelkulisse präsentierte Dior die neuesten Haute Couture Entwürfe für Frühling/Sommer 2016.

 

Nach dem plötzlichen Weggang von Raf Simons im Oktober 2015 fragte sich die Modewelt, wie Dior ohne die kreative Federführung des belgischen Designers aussehen würde. Serge Ruffieux, der schon seit sieben Jahren für Dior tätig ist und Lucie Meier, die zuvor bei Balenciaga und Louis Vuitton arbeitete, mussten in große Fußstapfen treten und bei der diesjährigen Haute Couture-Show in Paris mit neuen Designs überzeugen.

Die Kollektion für diesen Frühling und Sommer war eine Reminiszenz an Raf Simons, denn von Innovation war nur wenig zu erkennen. Viele Details aus der vergangenen Kollektion wurden wieder aufgegriffen, die Farbpalette spielte sich in eher dunklen Tönen ab, die hier und da von hellen Pastellfarben oder einigen knalligen Orange- und Gelbakzenten unterbrochen wurden. Die Designer zeigten verschiedene schöne Varianten von Christian Diors berühmter „Bar“-Jacke, an der auch Simons immer wieder gearbeitet hatte. Zudem gab es perfekt geschnittene Mäntel mit schwingenden Schößen, Plissees in Fächerform für Abendkleider, Blütenstickereien, Trompetenärmel und einige Patchwork-Entwürfe mit verschiedenen feinen Stoffbahnen.

Excerpt from the #Diorcouture Spring-Summer 2016 fashion show. #PFW

A video posted by Dior Official (@dior) on

Spektakuläre Kulisse

Für die Show, die im Pariser Musée Rodin stattfand, war eigens ein verschachtelter Pavillon errichtet worden, der im Inneren an ein Spiegelkabinett erinnerte. Zu den Stargästen des Abends gehörten die Schauspielerinnen Olga Kurylenko und Noomi Rapace sowie Prinz Harrys Ex-Freundin Cressida Bonas.

Insgesamt wirkte die Kollektion ein wenig ratlos und wenig innovativ – vielmehr wurden die Designs der vergangenen Kollektion, die noch unter der Leitung von Raf Simons kreiert wurde, wieder aufgegriffen. Die zündende Idee fehlte einfach: Ein neuer Chefdesigner wird nach Angaben des Modehauses erst im Sommer kommen.

Bildquelle: GettyImages/Francois Guillot, GettyImages/Pascal Le Secretain

Topics:

Dior

Kommentare


Fashion-Forum

Welche Schuhe zum Dirndl

1

NanaKomatsu am 25.09.2016 um 23:49 Uhr

Guten Abend Ich hätte mal eine Frage und zwar ist in zwei Wochen bei uns im Dorf Kerb (Kirchweih, Kerwe,...

Höhere Absätze = bequemer... aber warum?

1

KayTea am 18.09.2016 um 20:37 Uhr

Hallöchen. Mich beschäftigt seit n paar Wochen eine Kleinigkeit auf die ich keine Antwort weiss. Ich hab...

Yoga Hose für Freund

2

Olshausen am 12.09.2016 um 11:41 Uhr

Hallo, mein Freund will mit zu meiner Yogaklasse kommen. Nun hat er 3 Optionen hinsichtlich der Hose....

Fashion-Videos