In die Wüste geschickt

In die Wüste geschickt

EIn Model f�¼r C.Neeon auf dem Laufsteg der Fashion Week Berlin.

Die Designer lassen sich von der Natur
inspirieren.

In die Wüste geschickt

Auf den Laufstegen wird es orientalisch. Aladinhosen und weite Kleider zieren die Laufstege.

Die Designer wählen Farben des Orients: Beige wie die Sanddünen oder rot wie die heiße Wüstensonne. Flatternde Materialien und schmeichelnde Stoffe, die die Silhouette gekonnt umspielen, entführen uns in ein Märchen aus „Tausend und einer Nacht“.

Kommentare (5)

  • silbertau am 07.07.2009 um 19:53 Uhr

    die kleider sind echt schön :) aber die aladinhose würd ich persönlich nich tragen xD

  • pinkpantherfan am 16.03.2009 um 09:00 Uhr

    Sisi Wasabi fand ich schon immer sehr spannend. Ist zwar nichts für den Alltag, aber auf dem Laufsteg finde ich es toll anzuschauen.

  • NordstrandSarah am 28.01.2009 um 09:30 Uhr

    Ich finde das Leoparden-Wickelkleid total cool. Sieht echt exotisch aus.

  • Marilyn am 28.01.2009 um 09:29 Uhr

    Hmm.. Ich weiss ja nicht so recht. Die Kleider finde ich echt schick, besonders das Rote. Aber die Hosen finde ich gehören in den Orient und da sollten sie bleiben, wir fliegen ja auch nicht auf Teppichen :D

  • MarieLousise83 am 28.01.2009 um 09:27 Uhr

    Ich steh auch total auf diese Aladin Hosen. Die sind echt cool. Allerdings habe ich mich noch nicht getraut sie so privat anzuziehen. :D


Fashion Week: Mehr Artikel