Schwarzwaldmädel in der Erdbeerlounge?

Schwarzwaldmädel in der Erdbeerlounge?

Steffi mit einem Bollenhut von Diane von Furstenberg

Steffi testet für uns den Bollenhut

Auf Diane von Furstenberg hatte sich Steffi schon Wochen vorher gefreut, denn sie liebt die Kleider von DvF ohne Ende und war auch schon von dem von Diane designten Barbie Outfit (es war das Model mit dem Koffer) ganz hin und weg. Kein Wunder also, dass sie sich für die DvF Show besonders früh angestellt hat, um nur ja keinen Blick auf die neue Kollektion zu verpassen.

Und sie wurde ja auch nicht enttäuscht, denn die Kleider, Mustermixe und ausgefallenen Farbzusammenstellungen waren, wie auch ich fand, wirklich sehenswert. Nur der Tragbarkeitsfaktor des – nennen wir es mal –Kopfschmucks erschien uns beiden schon direkt nach der Show fragwürdig. Es sah aus wie eine Mischung aus Schwarzwaldmädel und dem James Bond Film „From Russia with love“und so kamen wir auch auf unseren Artikeltitel „From Schwarzwald with love“.

Aber Steffi als eingefleischten DvF Fan kann ja so schnell nichts erschüttern und auf eine ihrer Lieblingsdesignerinnen lässt sie nichts kommen. Deswegen hat sie sich, wie im Foto zu sehen, vorab schon mal für den ultimativen virtuellen Tragbarkeitstest zur Verfügung gestellt. Ich finde trotzdem: Außerhalb des Schwarzwalds ist der Look gewöhnungsbedürftig.

Kommentare (2)

  • 100 % :D gibt ja immer paar verrückte ♥

  • :D lustig!!!!! aber ich wette, dass irgendwer wirklich auf die Idee kommen wird, das auch außerhalb des Schwarzwaldes zu tragen.


Mehr zu Fashion Week