NY Fashion Week: Thuy

Thuy mit futuristischer Kollektion

Frühjahrs-/Sommerkollektion 2010 von Thuy überrascht.

Thuy präsentierte auf der Fashion Week
in New York eine glänzende Kollektion.

Fashion Week New York: Thuy überrascht mit einer futuristischen Ready-to-wear Kollektion

Direkt zur Fotostrecke

Nachdem Designerin Thuy Diep bereits mit großen Modehäusern wie Zac Posen und Carolina Herrera zusammengearbeitet hat, feiert sie mit der dritten Kollektion ihres eigenen Labels „Thuy“ nun Erfolge. Auf der diesjährigen Fashion Week in New York präsentierte sie futuristische Mode mit viel Liebe zum Detail.

Wurde die letzte Herbst-/Winterkollektion 2009 von Thuy noch als zu geradlinig und schlicht verurteilt, überraschte die vietnamesisch-amerikanische Modeschöpferin in ihrer aktuellen Kollektion mit ungewöhnlichen Details und futuristischen Elementen. So wurden zum Beispiel klassische Bustierkleider mit asymmetrischen Reißverschlussträgern und extravaganten Raffungen verziert. Auch die luftigen – oft transparenten – Oberteile mit provokanten Schlitzen und gewagten Rückenausschnitten machten Lust auf mehr! Die verspielten Schnitte betonten die weibliche, körpernahe Silhouette und kreierten insgesamt einen sportlich-eleganten Look.

Metallic glänzt!

Die Farbgebung bei Thuy unterstrich diesen experimentellen Look. Ein metallic-glänzendes Grün, Orange, Blau und natürlich strahlende Gold- und Silbertöne begründeten neben den technischen Details die futuristische Note der Kollektion. Die Stoffauswahl stand der Farbgebung in Sachen Glanz in nichts nach: changierende Seide und schimmernder Satin glänzten um die Wette.

Thuy Diep hat mit dieser Kollektion sicherlich alle Zweifler zum Schweigen gebracht. Mit dem überraschenden Mix aus elegant-glänzenden Materialien und gewagten Schnitten macht sie uns eines ganz deutlich klar: der Sommer wird heiß!

Bildquelle: gettyimages

Kommentar (1)

  • Thuy macht ja total tolle Mode. Er passt genau auf die Fashion Week in New York.


Mehr zu Fashion Week