Fashion Week New York

Trias: tüllartige Stoffe

Trias auf der Fashion Week New York

Trias präsentierte außergewöhnliche
Mode auf der Fashion Week New York

Der spanische Designer Joaquin Trias stellte auf der Fashion Week New York seine neue Frühjahrskollektion 2010 vor. Vor allem schmale Röcke und aufwendig designte Kleider wurden von den Models präsentiert. Carolina Herrera, die selber ihre neue Kollektion auf der Fashion Week vorstellte, saß in der Front Row und war sichtlich begeistert.

Direkt zur Fotostrecke

Die Mode von Trias kam hauptsächlich in gedeckten und ruhigen Farben daher. Verschiedene Grün-, Beige- und Blautöne wurden mit Schwarz und Gelb kombiniert. Auffällig war, dass pro Outfit maximal zwei Farben zusammengestellt wurden.

Trias überraschte mit außergewöhnlichen Stoffen: Weiche und transparente wechselten sich mit tüllartigen harten Stoffen ab. Einige Outfits waren sehr matt und schlicht und andere schimmerten und glänzten. Jedes Teil wirkte individuell arrangiert.

Den Hauptteil der neuen Kollektion bildeten Röcke und Kleider. Feminin und schmal geschnitten setzten sie die Körper der Models perfekt in Szene. Hier und da wurden auch Hosen präsentiert. Diese waren sehr figurbetont und extravagant geschnitten.

Die Verarbeitung der einzelnen Stücke ist uns besonders aufgefallen. Die Kleider waren gerafft, drapiert, im Lagen- und Lamellen-Look. Auch die Verarbeitung der Ausschnitte ließ keine Wünsche offen: schulterfrei, im Wasserfall-Stil, tief dekolletiert oder hoch geschlossen – die Vielfalt war grenzenlos. Individualität wurde groß geschrieben und jedes Kleidungsstück wirkte stylisch und ausgefallen.

Auf Accessoires verzichtete Trias komplett: Keine Ketten, Armreifen, Taschen oder Gürtel. Der Designer konzentrierte sich ausnahmslos auf seine Mode und das hat seine Wirkung nicht verfehlt.

Insgesamt hat uns die Show von Trias sehr gut gefallen. Die meisten Stücke der neuen Kollektion sind unserer Meinung nach aber leider nicht alltagstauglich. Das macht aber auch nichts. Interessant und auffällig sind sie allemal.

Kommentare (2)

  • roadrunnerin am 22.09.2009 um 11:56 Uhr

    och nö! die styles von trias sind irgendwie net so mein geschmack!

  • Sabse am 22.09.2009 um 11:54 Uhr

    cih steh auf die sachen von trias. bin ja auch ein fan von eher gedeckten farben!


Fashion Week: Mehr Artikel