Klassiker

Diese Basics braucht jede Frau im Schrank

Christina Cascinoam 10.05.2016 um 14:30 Uhr

Basics sind zeitlos und können immer wieder mit den verschiedensten Teilen kombiniert werden. Aus diesem Grund sollten Frauen auf jeden Fall in einige Basics investieren. Wir verraten Dir, welche Basics Du unbedingt in Deinem Kleiderschrank haben solltest.

Basics sind Kleidungsstücke, die Du über mehrere Jahre hinweg immer wieder anziehen kannst, denn mit Basics kann man nichts falsch machen und ist immer gut angezogen. Kombiniert werden können die Klassiker dann zu den aktuellen Modetrends, die sich alle paar Monate ändern. Am besten sind Basics in schlichten Farben wie Schwarz, Weiß, Grau und Nude. Wir zeigen Dir, in welche Basics Du unbedingt investieren solltest.

Basic #1: Das kleine Schwarze

Es ist der Klassiker schlechthin und lässt eine Frau dennoch immer wieder in neuem Schein erstrahlen: Das kleine Schwarze sollte auf keinen Fall in Deinem Kleiderschrank fehlen. Egal ob zum Cocktailabend, zum Firmenessen oder bei der Familienfeier – das kleine Schwarze ist ein wahrer Alleskönner, mit dem Frauen für alle Eventualitäten perfekt gekleidet sind. Eine gut sitzende Jeans ist Gold wert.[/caption]

Basic #2: Die Jeans

Jede Frau sollte mindestens eine perfekt sitzende Jeans besitzen. Denn Denim ist ein Stoff, der immer modern ist. Im Used-Look, als Röhre, mit Waschungen oder im Bootcut-Schnitt: Jeanshosen gibt es mittlerweile in allen unterschiedlichen Farben und Formen. Eine Jeans ist zudem ein wahres Kombinationswunder. Sowohl klassisch mit Bluse, Blazer und Pumps, als auch lässig mit Sneakers und Lederjacke macht eine Jeans eine gute Figur. Hier erfährst Du, wie Du die richtige Jeans für Deine Figur findest.

Basic #3: Die Bluse

Eine schlichte Bluse in Schwarz, Weiß oder Nude ist ein wichtiges Basic-Teil für Frauen. Natürlich muss es nicht immer der klassische Standard-Schnitt sein: Mittlerweile gibt es Blusen in allen möglichen Formen und Farben. Richtig kombiniert lässt eine Bluse jede Frau glänzen.

Basic #4: Das Shirt

T-Shirts sind das wohl am meisten getragene Kleiderstück überhaupt. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass jede Frau T-Shirts in verschiedenen Basicfarben besitzt – am besten Kurzarm und auch Langarm. Gerne darf hier für die richtige Passform und die Qualität ein wenig mehr bezahlt werden, damit der Klassiker in jeder Kombination eine gute Figur macht und nicht nach wenigem Tragen schon ausbleicht oder die Form verliert. Nicht nur fürs Büro geeignet: Jede Frau sollte einen gut sitzenden Blazer besitzen. Er kann sowohl zu einem Kleid, als auch zu einer Jeans und Sneakers getragen werden. Oder Du stylst ihn ganz klassisch und elegant mit einer Stoffhose und Bluse. Noch nicht den richtigen gefunden? Wir verraten Dir, auf was es ankommt.

Basic #7: Die Pumps

Sie sind zwar nicht die bequemsten Schuhe und können schnell mal Schmerzen auslösen, dennoch sollte jede Frau ein paar gute Pumps in ihrem Kleiderschrank haben. Diese Schuhe sind immer modern, machen jedes Outfit zum Hingucker und verleihen Dir eine gewisse Eleganz. Ob in Schwarz oder Knallfarben, aus Glattleder, Lack oder Velours, spitz oder rund: Ein Pump wertet jedes noch so schlichte Outfit im Handumdrehen auf. Für Frauen, die partout auf Absätze verzichten wollen, ist ein eleganter Schnürer eine gute Alternative. Wir zeigen Dir, wie Deine Pumps bequem werden.

Basic #8: Das Strickteil

Ein weiteres wichtiges Basic ist das Strickteil. Ganz egal ob als Pullover oder als Cardigan, Strickteile sehen nicht nur schön aus, sondern halten im Winter auch noch schön warm. Ob Du lieber Wolle, Kaschmir oder hochwertige Baumwollmischung bevorzugst, ist ganz Dir überlassen. Auch hier lieber zu einer etwas teureren Variante greifen. Ein günstiger Pullover verliert schnell seine Form und wird von hässlichen Stoffkügelchen befallen.

Basic #9: Das Jeanshemd

Ähnlich wie die Jeans, kommt ein Jeanshemd nie aus der Mode und gehört deshalb in jeden Kleiderschrank. Du kannst es zu einem High-Waist-Rock tragen, offen anstelle einer leichten Jacke oder vorne geknotet über einem Sommerkleid. So stylst Du es am besten.

Basic #10: Leder

Leder ist in! Ob als enge Lederhose, sexy Lederrock oder rockiger Lederjacke – jede Frau sollte mindestens ein Teil aus Leder besitzen. Denn auch Leder ist universell einsetzbar und kann sowohl lässig als auch schick gestylt werden.

Basics sind zeitlos und wahre Kombinationswunder. Darum ist es wichtig, ein paar hochwertige Basic Teile im Kleiderschrank zu besitzen, an denen Du Dich immer wieder erfreuen kannst und sie immer wieder neu stylen kannst.

Bildquelle: iStock/NinaMalyna, iStock/Dmitry Fisher, iStock/grinvalds, iStock/KRproductions

Kommentare


Mehr zu Styling-Tipps