Rock-Style

So cool kannst Du eine Lederjacke kombinieren

Susanne Falleram 06.10.2016 um 11:17 Uhr

Nicht nur zu Jeans und T-Shirt kann man eine Lederjacke kombinieren. Das rockige Basic-Teil bietet noch so viel mehr Kombinationsmöglichkeiten! Wir zeigen Dir, wie Du eine Lederjacke noch tragen kannst (und warum sie deshalb völlig zu Recht einen Stammplatz in jedem Kleiderschrank haben sollte).

lederjacke

Zeit für Lederjacken!

Jeder Rockstar, jedes Model und gefühlt auch sonst jeder Mensch besitzt mindestens eine von ihnen: Lederjacken! Das hat auch einen ganz bestimmten Grund, denn Lederjacken sind nicht nur unglaublich bequem und halten an kühlen, windigen Tagen schön warm, sie machen auch einfach JEDES Outfit ultralässig. Ein klassisch legerer Style gelingt Dir beispielsweise immer mit einer dunklen Skinny Jeans und einem weißen T-Shirt zu der rockigen Jacke. Doch auch elegante Abendkleider oder glamouröse Party-Outfits lassen sich mit ihr wunderbar kombinieren. Gegensätze ziehen sich nicht nur in der Liebe an!

Ein weißes Kleid für einen eleganten Stilbruch zur Lederjacke bekommst Du zum Beispiel bei Stylefruits.

Wie genau der Stilbruch noch aussehen kann und wie vielfältig die Lederjacke dabei zum Einsatz kommt, siehst Du hier in der Bildergalerie (und anhand einiger Styling-Vorschläge weiter unten):

How to: Lederjacke kombinieren

Ein Basic, so viele Stylingmöglichkeiten! Wenn Du in etwa weißt, in welche Richtung Du vom Gesamtlook her gehen willst, dann brauchst Du nur noch die passenden Oberteile, Hosen, Röcke, Kleider, Schuhe und Accessoires, die Du zur Lederjacke kombinieren kannst. Hier mal ein paar Ideen:

1. Sexy

Eine Lederjacke hat doch irgendwie etwas Verwegenes, das unglaublich sexy wirken kann. In Kombination zu tiefen Ausschnitten und hohen Schuhen ein Garant für modischen Sexappeal. Tipp: Das Styling von Leder zu Leder kannst Du bei diesem Look mal ausprobieren. Greife allerdings lieber zum Lederrock statt zur Lederhose, um nicht gleich nach Biker-Braut auszusehen.

Die Must-haves:

2. Business

Lederjacke kombinieren

Lederjacken mit Statement-Print bringen nochmal eine Extraportion Rock’n’Roll in den Look.

Lederjacke zum Büro-Outfit tragen? Warum nicht. Ein bisschen Coolness kann den sonst eher zurückhaltenden, schlichten Looks nicht schaden.

Die Must-haves:

  • Schmal geschnittene Bluse oder Oversized-Herrenhemd
  • Krawatte oder Schleife
  • Bleistiftrock oder Slacks
  • Loafer, Schnürer oder Pumps

3. Elegant

Eine Lederjacke schick stylen? Auch das ist möglich. Für einen Ausgeh-Look suchst Du Dir nur noch ein paar elegante Kleidungsstücke zusammen.

Die Must-haves:

  • Wickelkleid oder Etuikleid
  • Pumps
  • Clutch

4. Sportlich

Eine Lederjacke ist definitiv keine Funktionskleidung, kann zu jener aber trotzdem super kombiniert werden. Athleisure meets Rock-Chic!

Die Must-haves:

  • Hoodie
  • Jogginghose (wie unterschiedlich man diese kombinieren kannst, siehst Du übrigens hier)
  • Sneaker

5. Rockig

Rockige Outfits sind natürlich die Paradedisziplin für Lederjacken. Kombinieren kannst Du sie hier zu anderen modischen Rock-Klassikern.

Die Must-haves:

  • Bandshirts (eine Style-Guide zu diesen siehst Du auch nochmal hier)
  • Destroyed-Jeans oder Cropped Pants
  • Boots oder Leder-Pumps
  • Fedora-Hut

Noch ein bisschen visuelle Inspiration gefällig? Dann sieh Dir hier an, wie die Youtuberin Marianna Hewitt eine Lederjacke kombiniert:

Eine Lederjacke kombinieren macht so viel Spaß! Gerade im Frühling und Herbst ist sie genau die richtige Jacke, um unsere Looks lässig abzurunden und uns gleichzeitig warm zu halten. Bist Du auch so ein Fan von Lederjacken?

Bildquellen: Getty Images/Timur Emek, giphy.com, Getty Images/Mike Coppola

Kommentare


Styling-Tipps: Mehr Artikel