Langweilig? Nö!

So cool lässt sich eine weiße Bluse kombinieren

Susanne Falleram 18.08.2016 um 15:57 Uhr

Weiße Blusen sind zeitlose Fashion-Klassiker und gehören in jeden Kleiderschrank. Wer jetzt denkt, dass sie als Basics langweilig oder gar altbacken sind, der täuscht! Wir zeigen Dir einige Streetstyle-Looks und Styling-Ideen, die beweisen, wie cool sich eine weiße Bluse kombinieren lässt.

Klar, im Büro trägt man sie in aller Regelmäßigkeit zu Bleistiftrock beziehungsweise Stoffhose und Pumps. Doch weiße Blusen können noch weit mehr und verdienen es nicht, ein trostloses Leben als Office-Piece zu fristen. Sie beweisen nämlich einen ganz schönen Style-Faktor! Das haben Streetstyle-Girls schon lange erkannt und geben uns Styling-Inspiration, wie man eine weiße Bluse kombinieren kann. Einige Beispiele für einen modernen Look mit dem Fashion-Klassiker kannst Du Dir hier schon mal ansehen:

Weiße Bluse kombinieren: Styling-Vorschläge von Kopf bis Fuß

# Idee Nr. 1: Mantel, Cropped Jeans, Stiefeletten, Hut

Für einen herbstlichen Übergangslook mit einem gewissen Lady-Flair eignet sich eine weiße Bluse hervorragend. Wenn Du zu ihr Cropped Pants trägst, an den Füßen aber wärmende Stiefeletten (vielleicht lässt Du die Söckchen etwas hervorblitzen?) und zum Look noch einen langen Mantel kombinierst, bist Du modisch gerüstet gegen den einen oder anderen frischen Wind. Ein Hut wie ein Fedora oder ein Modell mit breiter Krempe gibt dem Style eine edgy Note.

# Idee Nr. 2: Lederjacke, Maxirock, Pumps, Sonnenbrille

Eine Mischung aus rockig und elegant kreierst Du mit dieser Kombi. Sehr schick wirkt es, wenn Du Deine weiße Bluse zum einfarbigen Maxirock kombinierst. Alternativ bietet sich auch ein angesagter Midirock an, falls Du sonst Angst hast, über den langen Saum zu stolpern. Mit Pumps rundest Du das edle Outfit ab. Nun kommt der Twist: Indem Du eine Lederjacke und eine coole Sonnenbrille dazu trägst, wirkt das Gesamtbild gleich wesentlich lässiger. Quasi eine Rock’n’Roll-Lady. We love!

# Idee Nr. 3: Blazer, Slipdress, Sneaker, Halstuch

Eine ziemlich stylische Kombination mit aktuellen It-Pieces ist auch dieser Look. Spannend wird er durch seine Lagen-Look-Optik: Über die weiße Bluse ziehst Du nämlich zum Beispiel ein Slipdress. Während man dieses noch bei heißen Temperaturen einfach so tragen konnte, ist das im Spätsommer und Herbst schon etwas schwieriger. Im Layering zur Bluse kannst Du es jedoch wieder hervorholen und stilvoll zur Schau tragen! Dazu passt ein gekonnter Stilbruch, den Du durch Sneaker als sportliches Schuhwerk zum eleganten Duo erreichst. Ein Bandana-Halstuch passt als Accessoire ideal, weil es die sportive Lässigkeit noch unterstreicht.

Weiße Bluse kombinieren

Mal keine Idee für ein Outfit? Dann greif zur weißen Bluse und nutze ihre vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten!

Eine weiße Bluse lässt sich also tatsächlich auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen kombinieren. Durch ihre eigene, zurückhaltende Optik ist sie absolut wandlungsfähig und kann so mal schick oder mal lässig aussehen. Fazit: Wer noch keine hat, der sollte das dringend nachholen!

Bildquelle: Getty Images/Christian Vierig

Kommentare


Mehr zu Styling-Tipps

Fashion-Forum

Welche Schuhe zum Dirndl

1

NanaKomatsu am 25.09.2016 um 23:49 Uhr

Guten Abend Ich hätte mal eine Frage und zwar ist in zwei Wochen bei uns im Dorf Kerb (Kirchweih, Kerwe,...

Höhere Absätze = bequemer... aber warum?

1

KayTea am 18.09.2016 um 20:37 Uhr

Hallöchen. Mich beschäftigt seit n paar Wochen eine Kleinigkeit auf die ich keine Antwort weiss. Ich hab...

Yoga Hose für Freund

2

Olshausen am 12.09.2016 um 11:41 Uhr

Hallo, mein Freund will mit zu meiner Yogaklasse kommen. Nun hat er 3 Optionen hinsichtlich der Hose....

Fashion-Videos