Young woman in underwear thinking what dress to wear in front of the clothes in wardrobe. Nothing to wear concept
Christina Cascino am 08.03.2016

Verdecken war gestern! Frauen mit kleinem Busen haben keinen Grund, sich zu verstecken – ganz im Gegenteil. Wir verraten Dir die besten Styling-Tipps für eine kleine Oberweite und zeigen Dir, wie Du Dein Dekolleté perfekt in Szene setzen kannst.

Mutter Natur hätte Dir ruhig ein bisschen mehr Oberweite verpassen können? Nicht ärgern! Frauen mit kleiner Oberweite sollten keinen Grund haben, ihren Körper unter weiten Pullovern zu verhüllen und sich unattraktiv zu fühlen. Dennoch: Manchmal wäre ein kleines bisschen mehr Busen natürlich toll. Wir zeigen Dir, wie Du auch ohne Brust-Op und unnatürlichen Silikoneinlagen Deinen Busen perfekt in Szene setzen und sogar ein bisschen größer schummeln kannst.

Kleine Oberweite richtig in Szene sitzen

Farben und Muster

Helle Farben, knallige Töne und auffällige Muster sind eine gute Wahl, wenn man sein Busen etwas üppiger schummeln möchte. Für ein echtes Größen-Wunder sorgen Rüschen, Raffungen, Volants, aufgesetzte Taschen, Plisseefalten, Pailletten, Fransen, Perlen oder auch Stickereien. Durch diese Details wirkt die kleine Oberweite sofort größer. Perfektes Ablenkungsmanöver sind auch große Anstecker oder auffällige Broschen.

Ausschnitte

Während bei Frauen mit großen Busen ein tiefer V-Ausschnitt oftmals zu offenherzig wirkt, darf der Ausschnitt bei Frauen mit wenig Oberweite gerne etwas tiefer sein. Optimal sind zudem Carmen-Ausschnitte, denn hier wird der Blick auf die freiliegende Schulterpartie gelenkt und der Oberkörper betont. Auch Wasserfall-Ausschnitte eignen sich gut, um einen kleinen Busen optisch größer wirken zu lassen, da die Stofflagen locker fallen und somit Volumen zaubern. Asymmetrie ist ebenfalls vorteilhaft.

Der richtige Schnitt

Es gibt mehrere Oberteile, die perfekt zu kleinen Busen passen: Zum Beispiel ein kurzer, stark taillierter Blazer oder auch dicke Strickpullis passen gut, damit ihr Oberkörper üppiger wirkt.

Empire-Linie

Die so genannte Empire-Linie ist besonders schmeichelhaft für einen kleinen Busen und setzt ihn perfekt in Szene! Was ist so besonders an dieser Silhouette? Die Taille wird nach oben geschoben. Und zwar durch eine Quernaht, die direkt unterhalb der Brust sitzt. Das Ergebnis: ein tolles Dekolleté.

Der richtige BH

Der klassische Push-up-BH ist eine wunderbare Erfindung für Frauen mit kleinen Brüsten. Er hebt die Brust und lässt sie damit voller wirken. Leider funktioniert das Prinzip nur, wenn genug Busen da ist, der angehoben werden kann. Wenn Du eine ganz flache Brust hast, solltest Du lieber zu gepolsterten T-Shirt-BHs greifen. Bei denen ist das gesamte Körbchen gefüttert, und es wird etwas mehr Fülle vorgetäuscht. Es gibt auch Silikoneinlagen oder BHs mit auswechselbaren Kissen.

Große Accessoires

In Sachen Accessoires kannst Du tragen, was immer Du willst! Große Ohrringe, üppige Ketten, Big Bags, Broschen. Auch breite, auffällige Gürtel sind geeignet – sie legen den Fokus auf die Taille und lenken vom kleinen Busen ab.

Styling-Fallen für einen kleinen Busen

Dunkle Farben

Dunkle Farben, vor allem Schwarz, machen zwar schlank, doch wer seinen Busen ein bisschen größer schummeln möchte, sollte lieber zu hellen Tönen und bunten Farben greifen, um mehr Volumen zu bekommen.

Vorgeformte Cups

Korsagen-Kleider und Oberteile, in die BH-Körbchen eingearbeitet sind, sind unvorteilhaft, denn wenn Dein Körper diese Formen nicht vollkommen ausfüllen kann, wirkt Deine Brust noch kleiner.

Oversize-Look

Finger weg von Pullovern und Shirts im Oversize-Look! Sie verstecken mehr als sie zeigen – eine kleine Oberweite kann da schnell verloren wirken.

Mutter Natur hat es leider nicht so gut mit Dir gemeint und Dich nur mit kleinen Brüsten ausgestattet? Keine Sorge! Mit unseren Styling-Tipps kannst Du im Handumdrehen Deine Oberweite ein wenig größer schummeln – ganz ohne Schönheits-Ops und künstlichen Silikoneinlagen.

Bildquelle: iStock/RossHelen, iStock/Rohappy


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?