Asley Graham auf dem roten Teppich
Diana Heuschkelam 12.05.2017

Der Nachteil an großen Brüsten: Die Schwerkraft meint es nicht gut mit uns. Die meisten trägerlosen BHs bieten Frauen mit ordentlich Holz vor der Hütt‘n leider nicht genug Halt. Als wir also von dem folgenden, super einfachen Trick hörten, der für den richtigen Support sorgen soll, waren wir ziemlich aus dem Häuschen!

Dieses Problem kennen alle Frauen mit großen Brüsten: So gerne würde man ein schönes Carmen-Top oder schulterfreies Kleid auch ohne störende BH-Träger ausführen können. Ein trägerloser BH wäre da die Lösung, doch die bieten leider viel zu wenig Halt. Das Ergebnis: Freie Schultern auf Kosten eines unvorteilhaften Dekolletés. Echt ärgerlich!

Ein echter Experten-Trick gegen das Schwerkraft-Problem kommt nun von einer, die sich damit beruflich ständig auseinandersetzen muss: Plus-Size-Model Ashley Graham. Die kurvige Schönheit verriet ihren Fans nun, wie sie es trotz D-Cup schafft, in schulterfreier Kleidung alles im Griff zu behalten.

Trägerlose BHs: DER Profi-Trick für große Brüste

„Ein Tipp für das Tragen von trägerlosen BHs“, erklärt die 29-Jährige auf Instagram, „Nehmt beim Unterbrustumfang eine Größe kleiner. Das hält die Girls oben, ohne sie zu ersticken.“ Und wie man sieht, scheint Ashley diesen Trick selbst erfolgreich anzuwenden.

Tip for wearing a strapless bra- go down a size only in the band. Keeps the girls lifted without suffocating them.

A post shared by A S H L E Y G R A H A M (@theashleygraham) on

Total einfach und total effektiv! Diesen Sommer tragen wir alle schönen Off-Shoulder-Klamotten, auf die wir bisher immer verzichtet haben.

Bildquelle: GettyImges/Matthew Eisman, Instagram/theashleygraham


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?