HomepageForenBeauty ForumAkne Pflege

Akne Pflege

twistedam 10.08.2017 um 19:11 Uhr

Ich leide wirklich sehr an meiner Akne. Vor einiger Zeit ging es sogar noch, aber jetzt sprießen die Pickel einfach überall raus.
Habt ihr Drogerie-Empfehlungen? Oder etwas bis 15€?
Wenn es dieses Thema schon gibt, würde ich mich freuen wenn ihr einfach einen Link hinterlasst. 🙂

Nutzer­antworten



  • von Lavendel47 am 10.10.2017 um 13:12 Uhr

    Meine Schwester hat von ihrer Hautärztin eine Aknecreme verschrieben bekommen, ausserdem verwendet sie jetzt eine einheitliche reizarme Pflege, bestehend aus Reinigungsgel, Gesichtswasser und Creme. Die Aknecreme trägt sie nur punktuell auf. Ich denke, bei richtiger Akne kmmt man um einen guten (gibt leider auch weniger gute) Hautarzt nicht herum. Und was die Ernährung angeht: Nachtkerzenöl und Borretschsamenöl tragen zu einer ausgeglichenen Haut bei, außerdem Omega 3 Fettsäuren, die finden sich zB in Leinöl und Hanföl, Nüssen und Fisch. Und wie hier auch schon geschreiben wurde: Zink, sowohl innerlich (Kürbiskerne, Leinsaat, Linsen usw.) als auch äußerlich.

  • von GolfEimer am 14.09.2017 um 17:12 Uhr

    Damit die Spitzen und die Krusten weggehn ist mein Tipp das Einhornpeeling. Das kostet 6, Eu und hält etwa ein halbes Jahr. Ich creme mich auch nur mit der EInhorncreme mit Mikrosilber ein, weil die die Bakterien hemmt. Sie hat kein Parfum, keine Konservierungsstoffe und ist sehr feuchtigkeitsspendend. Die kostet 14 Eur. Dann wärst du allerdings schon über deinem Budget. Allerdings hast du ja fast ein halbes Jahr dran, so dass es eigentlich nur 3 Eu im Monat wären. Aber das kann für einen Schüler z. B. ja auch viel Geld sein.

  • von Aprilwetter am 12.09.2017 um 16:16 Uhr

    Ich würde dir Zink bei diesem Problem empfehelen:
    Mehr über die Wirkung und die Studien selber mit Zink kannst du dir durchlesen http://www.inutro.com/zink
    “Obwohl zahlreiche Studien dem Zink eine Wirkung bei Akne bescheinigen, ist das Ausmaß der Wirkung in der wissenschaftlichen Literatur umstritten. In der Regel scheint die Akne eher auf orales, als auf lokal angewendetes Zink anzusprechen.”

  • von KlangEnergie am 06.09.2017 um 13:52 Uhr

    Die Ernährung ist sehr wichtig (wenig Zucker, Alkohol, Milch) und achte auch darauf, dass Deine tägliche Hautpflege keine Mineralöle enthält, diese sind leider (wunderlicherweise) oft in “hochwertigen” Pflegeprodukten aus der Apotheke enthalten. Ich schwöre zudem auf zusätzliche Unterstützung durch “Edelsteine” zum Ausleiten und Entgiften, wie zum Beispiel der Peridot oder auch Waschungen mit Amethyst. Hierbei werden Rohsteine in Wasser eingelegt und mit diesem Wasser tupft man dann das Gesicht vorsichtig ab. Gibt´s z.B. hier: http://www.klang-energie-shop.com/epages/78274736.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/78274736/Products/HS-AMETHYST-ROHSTEIN-M

  • von kayle1998 am 11.08.2017 um 14:49 Uhr

    Ich kann dir als Tipp auf jeden Fall schonmals die Ernährung umzustellen (ohne Milch und Süßigkeiten). Auch Fastfood und alles bringen mehr Pickel mit sich, eine gesund Ernährung und viel Sport sowie zusätzliche Tees um Giftstoffe den Körper zu entnehmen helfen wirklich seht gut. Mit Kosmetika kenne ich mich aber diesbezüglich nicht so aus.

  • von Charlotti1990 am 11.08.2017 um 12:44 Uhr

    Ich hatte leider auch sehr lange Probleme mit Pickeln und sehr geröteter, gereizter Haut. Ich nehme seitdem Produkte von Oceanwell. Die helfen definitiv, die Rötungen haben nachgelassen und meine Haut brennt nicht mehr. Zudem habe ich deutlich weniger Pickel.
    Kannst ja hier mal nachschauen:
    https://www.oceanwell.de/produkte/

  • von HoneyAerowen am 10.08.2017 um 20:55 Uhr

    Klar, es gibt zig Threads über dieses Thema. Wie alt bist du denn, was hast du denn für eine Haut? Wie schaut es mit der Ernährung aus? Weil Wundermittelchen ohne den ganzen Rest zu beachten, gibts nicht.

Ähnliche Diskussionen

Pickel trotz guter Pflege? Antwort

Karmesin am 03.10.2008 um 11:41 Uhr
Hallo ich bin 23 und seit etwa drei bis vier monaten habe ich ein problem: ich kriege plötzlich ständig überall im gesicht pickel. an stellen wo ich sonst nie pickel hatte (an den wangen und an den schläfen zb)....

Pflege nach dem Sugaring? Antwort

Natileinchen14 am 27.08.2014 um 10:57 Uhr
Hey Mädls, Ich hab mich gestern im Intimbereich achseln und Beine sugarn lassen. Jetzt meine Frage wie behandelt (Peeling, Creme,etc..) man die gereizte Haut nach dem Sugarn? Vllt habt ihr ein paar pflege Tipps...

nagel pflege nach dem gelnagel Antwort

winniepooooh am 22.01.2011 um 15:01 Uhr
Hallo mädels, ich hatte bis gestern noch gelnägel, habe sie mir heute abgemacht , da aber meine nägel jetz total beansprucht sind, abblättern, und total weich und dünn sind, hab ich ne frage wie man nägel wie aufbaut...