HomepageForenBeauty ForumAlles für die Schönheit?

Caralina

am 03.01.2010 um 15:42 Uhr

Alles für die Schönheit?

Hallo Mädels!
Für dieses Jahr habe ich mir echt viel vorgenommen…
In der letzten Zeit ( ca 5 Jahre) fühle ich mich in meiner Haut nicht mehr wohl. Seit Jahren hatte ich an eine fettabsaugung an den Oberschenkeln gedacht und immer nach dem passenden Arzt gesucht. Nun habe ich ihn endlich gefunden und im Februar ist auch schon die op. Nach der op soll es nicht dabei bleiben.. Ich mache jetzt schon viel Sport und werde nach der op einen Verein suchen, damit ich mal etwas neues ausprobiere.
Manche Leute sagen das wäre zu viel für die Schönheit… Aber ich weiß dass ich anschliesend wieder mit mir zufrieden sein kann. was sagt ihr dazu? Was wäre eurer Meinung nach zu viel für die Schönheit?

Liebe Grüße Caralina

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Caralina am 04.01.2010 um 21:51 Uhr

    Nach 5 Jahren ernährungstraining und Sport muss ich leider sagen ja… Ich selbst hätte früher auch nie zu dieser maßnahme gegriffen. Aber wie nurse22 es so schön formuliert hat an bestimmten stellen gehen die fettpolster nicht weg. Vor der op hab ich auch etwas Angst, aber nach eingehender Beratung des Arztes habe ich mich sowieso entschieden es unter örtlicher Betäubung zu machen.. Ich schreib spätestens nach der op wieder wies war.

    LG Caralina

    0
  • von BaziBuzi am 03.01.2010 um 22:02 Uhr

    Hallöchen

    Also vestehen kann ich dich und das sogar sehr gut.
    Ich kämpfe auch schon ewig damit die lästigen pfunde loszu werden..ich würde einen op aber nie machen da ich viel zu viel angst hätte..bin deswegen mal wieder auf dem abnehm trip und achte aufs essen.
    Aber wenn du dir sicher bist und du dich dann gut fühlst ist es ok du tust es ja für dich..und man muss an sich selbst denken..aber bist du dir denn so sicher darin das su es so nicht schaffst???

    0
  • von Kiki_Sunny am 03.01.2010 um 20:58 Uhr

    Wenn du dir deiner Sache wirklich sicher bist, solltest du den schritt wagen, aber nur wenn du 100%tig ohne schlechtes gewissen an die sache rangehst!!

    Und danach sport, wolltest du ja sowieso machen,ist auch wichig…denn sonst ist es nach einem Jahr wieder so wie jetzt 😉

    0
  • von Kiki_Sunny am 03.01.2010 um 20:58 Uhr

    Wenn du dir deiner Sache wirklich sicher bist, solltest du den schritt wagen, aber nur wenn du 100%tig ohne schlechtes gewissen an die sache rangehst!!

    Und danach sport, wolltest du ja sowieso machen,ist auch wichig…denn sonst ist es nach einem Jahr wieder so wie jetzt 😉

    0
  • von KaradenizKiz am 03.01.2010 um 16:47 Uhr

    solange DU es willst, hat glaub ich keiner was zu sagen-machs einfach, halte dich aber weiterhin dann fit, damit du net wieder zunimmst und zu dieser maßnahme greifst…

    0
  • von fr3k3_InA am 03.01.2010 um 16:43 Uhr

    also ich finde das du es machen sollst wenn du dich nicht mehr wohl fühlst tu es ich würde es ehrlich gesagt auch machen wenn ich alt genug wär und ds geld hätte 😉 und das mit dem sport is ne supper idee 😉

    0
  • von Tee91 am 03.01.2010 um 16:39 Uhr

    wenn du dich damit nicht in die schulden stürzt und dich vor allem nicht nur darauf verlässt sondern wie du eben sagst danach weiterhin sport treibst um fit zu werden find ichs vollkommen ok.wenn ich geld genug hätte würd ich warsch auch 1,2 sachen operieren lassen,vorrausgesetzt es is n richtig guter chirurg und keiner aus polen oder tschechien..du darfst allerdings nicht die kontrolle verlieren,nachher siehst du aus wie donnatella versace oder schlimmer^^

    0
  • von BabyGirl1990 am 03.01.2010 um 16:39 Uhr

    also mal ganz ehrlich wenn es dir dann besser geht dann mach es…find ich gut…würde ich ganz genauso machen…

    0
  • von frolleinchaos am 03.01.2010 um 16:37 Uhr

    ich finde das ok. du musst das halt mit dir selber ausmachen, ob du die risiken bereit bist einzugehen. und reiterhosen kriegt man auch nicht immer weg. bei manchen gehts mit sport, bei einigen eben nicht und ich denke, wenn es ein seriöser chirurg ist, wird er auch keine “unnötige” op zulassen…
    ich glaube auch, dass es dir danach besser geht, du dich hübscher fühlst etc. sport machen danach kann auch noch helfen, deinen körper mehr wahrzunehmen, bzw lieben zu lernen. viel glück..

    0
  • von Synnove am 03.01.2010 um 16:32 Uhr

    Ich selber halten nichts von Schönheitsoperation, denn Gott hat von Natur aus dir einen Körper gegeben mit dem man leben sollte. Nach der OP, wird du wahrscheinlich Narben haben und die sehen hässlich aus, kenne ich von anderen und man lässt sich nur operieren weil man faul ist richtig was dafür zu tuen. Ich bin auch nicht schlank aber habe vor in diesen Jahr 3 mal Sport zu machen, weil es gesünder für den Körper ist und dafür brauche ich keine OP weil ich weiß das ich es schaffen kann mit abnehmen. Wie gesagt, du muss selber wissen was für deinen Körper gut ist.

    0
  • von foxx am 03.01.2010 um 15:46 Uhr

    Ich persönlich find Schönheitsops eher faul, weeil man sein Fett auch anders loskriegen kann -.- aber das ist deine Sache und für dich muss es passen, alles andere zählt nich.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wer hat sich schon mal für die Schönheit auf den OP-Tisch gelegt? Antwort

Mami37 am 20.11.2009 um 10:35 Uhr
Wer hat sich schon einmal für die Schönheit auf den OP-Tisch gelegt,wie z.B Busen vergrößern, oder eine Bauchdeckenstraffung? Oft bleiben ja Schäden nach dem Kinder kriegen oder starken Gewichtsabnahmen zurück!Mich...

Schönheit Antwort

sternchen1000 am 04.12.2011 um 21:39 Uhr
Was ist euer Schönheitsgeheimnis?

Was tut ihr für eure Schönheit? Antwort

shivamoon am 29.01.2009 um 20:37 Uhr
hi ihr süzzen, was tut ihr für ein gutes Aussehen?Soli,Regelmäßige Friseurbesuche,Nägel machen,was sonst noch? Seid ihr so richtige Tussis?

Was tut ihr für eure Schönheit? Antwort

Baerchen am 27.02.2008 um 12:10 Uhr
Hallo ihr alle! Ich weiß, wir alle sind natürliche Schönheiten, aber manchmal müssen wir unsere Wunderbeauty pflegen :) Was macht ihr für eure Schönheit? Zb. geht ihr im Fittnesstudio, macht iht Dïat, bearbeitet ihr...

Weviel geld gebt ihr im monat für eure Schönheit aus? Antwort

lillynavy am 18.01.2010 um 13:58 Uhr
Also ich wollte mal wissen wieviel geld ihr für eure beauty im monat ausgebt also ich meine damit sonnenbank und nägel und haare.