HomepageForenBeauty ForumBeine “sommerschön” machen !

jollyjudy

am 25.03.2010 um 18:47 Uhr

Beine “sommerschön” machen !

Hallöchen !
Heute war es ja schon mal endlich richtig warm draussen. Und hoffentlich kommt auch bald der (richtige) Sommer!
Da freu ich mich schon richtig drauf! Endlich wieder kurze Hosen, Röcke, Kleider, Bikinis… ihr wisst schon ! 😀
Natürlich ist es da nicht so schön, wenn man keine schönen Beine zum vorzeigen hat – sprich immer noch mit kalkweissen Winterstelzen rumläuft.
Ich wollte euch fragen, wie “bereitet” ihr euch/euren Körper auf den Sommer vor ?
Und weil wir grad beim Thema “Beine” sind bzw waren : Nach dem Rasieren bzw. Epillieren kriege ich  immer rote Pünktchen (normal, oder ?), die dann aber auch nicht mehr weg gehen… :s und fangen an ziemlich zu jucken… Was macht ihr gegen diese roten Pünktchen ? Oder gegen eingewachsene Hä(ä?)rchen an den Beinen ?

Danke für eure Antworten. 😀

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Januschka am 26.03.2010 um 11:26 Uhr

    Da ich sehr wetterfühlig bin (schlechtes wetter=schlechte laune) geh ich im winter ab un zu ins solarium, deswegen sind meine beine auch nicht sehr käsig… fänd es aber auch nicht schlimm, die erste zeit mit weißen beinen rumzurennen, wenn man damit probleme hat dann halt solarium oder selbstbräuner.

    Ich rasier mich immer unter der dusche, immer am ende, wenn die haut schon aufgeweicht ist. Danach schön eincremen. Probleme mit pickelchen und pünktchen hab ich eigentlich nicht…
    Möchte mir die haare jetzt zum sommer hin mit zuckerpaste enthaaren lassen (sugaring). ähnlich wie waxing aber sanfter zur haut und tut auch nicht so weh!

    Ansonsten die Beine schön pflegen (wie oben auch schon genannt): peeling, maske, babyöl, treppenstiegen für die figur, und bitte,bitte die füße nicht vergessen!!!! evtl hornhaut entfernen, immer schön eincremen und bisschen pedicure.
    Hoffe ich konnte helfen.

    0
  • von Nine_ am 26.03.2010 um 00:01 Uhr

    Ich mach da nicht sonderlich viel – Peeling, Rasieren, eincremen.
    Und am Anfang hat man eben noch weiße Haut – ich finds nicht schlimm und versteh den ich-muss-unbedingt-braun-sein-Wahn sowieso nicht.

    Rote Pünktchen habe ich eigentlich nie nach dem Rasieren. Nachm Epilieren ists für kurze Zeit gerötet, geht aber recht schnell wieder weg. Ich schmier hinterher immer Aloevera Gel drauf.

    0
  • von jollyjudy am 25.03.2010 um 22:16 Uhr

    danke für eure guten tipps!!
    schönen abend noch! (:

    0
  • von sternenglanz84 am 25.03.2010 um 20:42 Uhr

    meine Beine bereite ich gar nicht vor, ganz normal rasieren und eincremen wie immer, aber ich bräune nicht vor und benutze auch keinen Selbstbräuner, mir macht das nix aus, wenn meine Beine zu Anfang noch weiß sind.

    Die roten Pickelchen kommen wahrscheinlich vom rasieren, Babypuder hilft mir oder gleich danach mit After Shave Creme” eincremen.

    0
  • von Caralina am 25.03.2010 um 20:03 Uhr

    Hey,
    das sind alles gute Tipps, das werd ich auch mal ausprobieren…

    Danke 😉

    0
  • von nine91 am 25.03.2010 um 19:48 Uhr

    @ sammy cat : Ich hab mich heut gleich mal bei dem schönen Wetter in die Sonne gelegt; ich bin mir vor gekommen wie immer Sommer so warm wars bei uns aufm Balkon 😀 und is doch egal ob erst märz is, man muss die Sonne genieißen so lang sie mal da is ^^. Achja und wenn du bräunere Beine willst, Crem sie doch abunzu mal mit einer tönenden Bodylotion ein.

    0
  • von kleinchen am 25.03.2010 um 19:00 Uhr

    hab auch keine roten punkte, epilliere mir aber auch nicht die beine… richtig drauf vorbereiten tu ich meine kalkweißen winterstelzen auch nicht, außer dass ich sie wieder mehr eincreme als im winter…
    @lolabugs: AUUAAAAAAAAA!

    0
  • von Queen_of_Chaos am 25.03.2010 um 18:57 Uhr

    ich cerme meine beine ab und zu mit selbstbräuner ein … und gegen die roten pünktchen hilft ein mildes roll deo (ohne alkohol) klingt komisch aber bei mir funktioniert es echt!

    0
  • von sammy_cat am 25.03.2010 um 18:56 Uhr

    also wir haben gerade mal ende märz und nur weil mal nen schöner tag war,brauch man nicht gleich die sommersachen rauskramen. 😀 denn erst kommt der april und da ist von sonnenschein bis schnee alles möglich.

    “meine beine” bereite ich garnicht vor was die farbe angeht. ich zeige meine “kalkweissen stelzen” gerne ohne sie vorher gebräunt zu haben. werden von alleine braun,sobald die sonne rauskommt. und ich rasiere sie,habe da nie pickelchen…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

HILFE!!! Meine trockenen Beine machen mich wahnsinnig! Antwort

Thumi am 26.12.2008 um 21:22 Uhr
Okay, also ich hab extrem trockene Beine, vor allem im Winter. Meine ganze Haut ist trocken, doch an den Beinen ist es wirklich sehr schlimm. Jetzt frage ich euch: Könnt ihr mir vielleicht irgendeine Creme empfehlen...

Beine Antwort

Alba am 01.11.2008 um 21:19 Uhr
Hi Mädels, ich hoffe sehr mir kann hier jemand helfen. :( Undzwar habe ich mir seitdem ich in den letzten Wochen der Sommerferien auf Sylt campen war ziemlich heftige Mückenstiche an den Beinen geholt. An denen habe...

schöne beine Antwort

Leila3 am 05.06.2013 um 13:14 Uhr
hallo mädls ;) ich hab eine kleine frage... ich muss am freitag bei einer veranstalltung (motto spring break) arbeiten. das heisst viel bein zeigen. leider bin ich nicht ganz zufrieden mit der farbe der...

Stoppelige Beine? Antwort

mehrweg am 12.12.2009 um 16:38 Uhr
eine Studie die ich inner Zeitschrift gelesen hab, besagt, dass Männer eher eine unrasierte Bikinizone als unrasierte Beine bevorzugen. Also falls es nur eine rasierte STelle zu Wahl gäbe...... Da ist mir folgendes...

epilierte beine -.- Antwort

BJK34 am 21.11.2009 um 15:17 Uhr
hallööchen.. also mein problemiist: jedesmal wenn ich meine beine epiliere, fühlen die sich nicht glatt sondern immernoch etwas stoppelig an.. aber häärchen sind da keine mehr... ich weiss nicht woran des liegt,...