HomepageForenBeauty Forumblondieren &` glätten

Shorty96

am 14.06.2010 um 19:37 Uhr

blondieren &` glätten

Hey :]

Also ich habe jz. seit ca. Ende März `10 meine Haare Platin-, bzw. Wasserstoffblond. Bin auch mega happy u. es sieht wirklich toll aus. Aber da das alles eine ziemliche Strapaze fuer meine Haare war, hat der Frisör zu mir gesagt, das ich mit dem glätten aufhören soll. Nun ja da ich vorher jeden Tag mit dem Glätteeisen gearbeitet habe, war das natürlich ein “kleiner Schock” für mich. Jetzt mache ich es seit längerem so das ich meine Haare jeden Morgen “glatt föhne” das heißt: duschen, Haare etwas mit dem Handtuch antrockenen, kämen, Glättungsbalm rein, und dann den Föhn an und währenddessen mit einer großen Paddlebürste glatt bürsten. Aber so ganz zufrieden bin ich immer noch nicht, weil ich einen Seitenscheitel habe, sehen die Haare auf der einen Seite immer so puschelig oder tupiert aus und auf der andere sind sie gaaanz glatt…

HiiiLFE !

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Shorty96 am 15.06.2010 um 20:30 Uhr

    Danke fuer eure Tipps`… Ja also Hitzschutz benutze ich natürlich !… &` @PenelopeSun : ich würde mich über den namen Fick:Mich:Blond nicht so aufregen… den oft liegt mann da ja auch gar nicht so falsch mit ..^^

    0
  • von aquila21 am 15.06.2010 um 12:50 Uhr

    Also an alle die meinen Blondieren ist das schlimmste und Drogerieprodukte taugen nichts. —->IHR IRRT EUCH!!!
    Gewusst wie – ist hier das “Zauberwort”!!!

    Drogerieprodukte taugen auch etwas, man muss halt nur darauf achten dass zum binden kein Alkohol benutzt wurde sonder Glycerin. Denn Alkohol trocknet aus und Glycerin spendet und speichert Feuchtigkeit.

    Blondieren trocknet das Haar auch nicht aus. Das kommt einem nur so vor. Blondierung ist für die Haare genauso wie Bleiche für Gardinen. Es zieht die Farbe aus den Haaren. Um diesen Effekt des Austrocknens zu verhindern das nächste Mal den Friseur bitten eine Zitronenspülung zu benutzen oder zu Hause einfach nach jeder normalen Haarwäsche etwas Zitonenkonzentrat mit Wasser verdünnen. Das reguliert den Ph-Wert vom Haar, macht es fühlbar glatter und glänzender.

    Ich bin selber extreeem hell blondiert. Ich benutze von Elvital eine Sprühkur speziell für strapaziertes Haar. Einfach ins Handtuchtrockene Haar sprühen und bei längerem Haar etwas mehr in die Spitzen.
    Es gibt auch für blondiertes Haar eine Sprühkur.

    Doch dir würde ich von Garnier NutriGloss Blond empfehlen. Es “repariert” (schließt offene Fasern im Haar) das Haar und legt sich ähnlich wie bei einer Tönung um das Haar und schützt es so vor Einwirkungen von Außen. Das am besten vor dem Glätten auf das Haar auftragen.

    Noch ein ganz wichtiger Hinweis: Investiere etwas mehr in ein modernes Glätteisen, falls du das noch nicht getan hast. Am besten eines mit Temperaturanzeige und Regulierbar. Wenn du schon glättest, dann wenigstens so schonend wie möglich. Besonders gute Glätteisen funktionieren auch schon mit 80°C perfekt – kosten allerdings etwas mehr – hält dafür aber auch länger. Beim Glätten auch gesonders darauf achten, dass das Glätteisen wie ein Kamm oder eine Bürste benutzt wird und nicht wie ein Stempel! ^^

    Du kannst mir ruhig vertrauen bzw. glauben. Ich bin nicht ohne Grund Friseurmeisterin! 😉

    0
  • von PenelopeSun am 15.06.2010 um 12:50 Uhr

    wieso fick mich blond?? was istn das für n müll? schubladendenken…

    0
  • von bosa am 15.06.2010 um 12:41 Uhr

    also ich bin auch blond gefärbt !! und ich habe am anfang von mienen frrisör ein bestimmtes schampoo bekommen ! das die haare glätte , sie glänzen lässt und sie regeneriert ! keine ahnung ner wie es heist aber geh doch mal zum frisör und frag ob sie dir helfen können !!

    0
  • von LaLyssa am 15.06.2010 um 12:33 Uhr

    ich kenne richtig viele mädchen die auch so ein fickmichblond haben und trotzdem ihre haare jeden tag glätten und die haben noch alle haare

    benutz lieber aber auch haarkuren und glätte nur mit hitzeschutzspray und wenn du wirklich was vor hast und nicht wenn du nur zuhause bist ;>

    0
  • von badgirl2501 am 14.06.2010 um 23:10 Uhr

    ja genau wieso verlängerst du deinen waschrythmuss nich auf 2mal die woche … weniger strapazen und wenn deine kopfhaut sich gewöhnt hat wird da nix fettig. besser als strohig und brüchig… dann würdest du nur 2mal pro wochen glätten … außerdem probier mal frisuren aus, dann hast du was für die tage an denen die haare wieder wuschelig sind :)

    0
  • von Prinncesz am 14.06.2010 um 21:15 Uhr

    vielleicht ist es besser, wenn du die Haare mal öfters zu nem Zopf machst und die nur wäscht und trocknen lässt und nur alle 2 Tage wäscht. So 2-3 Monate lang. Dann beruhigen die sich vielleicht ein bisschen und du kannst ab und zu glätten. ich glätte meine Haare auch aber ich mache auch oft 1-2 Wochen einfach mal nur ein Zopf.

    0
  • von Mauerblume am 14.06.2010 um 20:23 Uhr

    Solange du auf die richtige Pflege achtest ( lass dich vom Friseur beraten, es lohnt sich mehr zu investieren! ) und auf jeden Fall ein Hitzeschutzspray verwendest kann eigentlich nicht viel passieren.

    0
  • von Knuddelchen93 am 14.06.2010 um 20:21 Uhr

    Also das dein Friseur dir deine Haare überhaupt in diesem f-m-blond gefärbt hat, wenn sie sowieso shcon total strapaziert und kaputt waren kann ich nicht verstehen. Blondieren ist das schlimmste, was man seinem Haar an tun kann! Aber nun gut. Viel kannste da nicht machen, außer öfters nen Zopf und nur noch selten glätten, dann erholen sie sich. Nen Föhn (Hitze) ist auch nicht besser fürs Haar besonders wenn man damit die Haare glättet (ganz heiß, dicht am Haar usw). Tägliches Waschen ist übrigens ebenso nicht beesonders gut;)

    0
  • von londinium am 14.06.2010 um 19:59 Uhr

    oil repair sind meist eh nur silikone, die das haar glänzen lassen. repariert wird bei den drogerieprodukten nüscht…

    und nicht zu oft blondieren, sonst kannste das bald abziehen:-(

    0
  • von aurelia251 am 14.06.2010 um 19:53 Uhr

    JA SONST KANN ES SEIN DAS DU MEHR HAAR AUSFALL BEKOMMST DAS WÄRE NICHT SO GUT NE ODER DIE HAARE WÄRDEN BRÜCHIG ALSO SEI VORsichtig

    0
  • von vanish am 14.06.2010 um 19:50 Uhr

    ich bin auch platinblond :) ich glätte meine haare meistens jeden tag,ich benutze hitenschutzspray!

    0
  • von londinium am 14.06.2010 um 19:47 Uhr

    würd ich mich arg zurücknehmen mit dem glätten nach einer so krassen blondierung. aber musst du entscheiden
    fakt ist, blond trocknet aus, da würd ich die haare lieber nicht noch weiter strapazieren, sondern den “puschel” akzeptieren.
    ist aber deine entscheidung, wenn deine haare kurz sind ist es eh nicht so wild. (aber gönn ihnen eine pause;-))

    0
  • von PenelopeSun am 14.06.2010 um 19:41 Uhr

    ja das ist so wenn man krass blondiert. die haare müssen sich erst mal beruhigen.
    welche farbe hattest du vorher drin?will auch gaaanz hellblond werde.bin jetzt blond geträhnt.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gesichtsfalten glätten Antwort

Gummistiefeli am 21.04.2013 um 10:15 Uhr
Huhu Erdbeermädels! Welche Cremes eignen sich gut zum Gesichtsfalten Glätten? Oder würdet ihr eher sagen, dass diese ganzen Wundermittel, für die im Fernsehen ständig Werbung gemacht wird, gar nicht dazu geeignet...

Körperhaare (Bauch) blondieren? Antwort

ObsidianWhisper am 30.05.2010 um 14:06 Uhr
Hi Mädels, schonmal vorab: ich hab das Thema schon gegoogelt, und alles was ich fand war: "üüüüäh, rasier doch einfach". Das WILL ich aber nicht, und ich WERDE es auch nicht - genausowenig wie epilieren, wachsen,...

Volumen trotz haare glätten? Antwort

Nannerl1510 am 29.05.2013 um 20:32 Uhr
hallo! :)ich glätte mir fast jeden tag die haare, aber trotz volumenshampoo hängen sie dann immer platt runter. ich hab weder sehr dichtes noch dünnes haar. hat jemand vllt einen tipp wie ich trotz haare glätten etwas...

Haare nach Friseurbesuch selber blondieren? Antwort

Steffi1305 am 22.10.2009 um 10:06 Uhr
Hallo! Ich lasse mir schon seit 4 Jahren blonde Strähnchen machen. Dann gefiel mir der Farbton aber nicht mehr so wirklich und ich habe meine Haare komplett eine Nuance dunkler auf ein lichtblond sonnengelb färben...

Blondieren hat nicht geklappt - ORANGE Haare! Wer weiß Rat? Antwort

metia am 04.04.2013 um 22:51 Uhr
Hi ihr lieben habe heute meine haare blondiert sie sind auch richtig hell geworden hatte sie vorher schwarz .Aber leider habe ich auch ein orange stich in meinen haaren. Ich möchte sie allerdings gerne blond lassen ....