HomepageForenBeauty ForumBrustvergrößerung von A auf C-D?

Jolen

am 05.08.2015 um 17:33 Uhr

Brustvergrößerung von A auf C-D?

Hallo liebe Frauen.

Ich lasse mir bald die brust vergrößern und hätte da mal 1-2 fragen an euch bzw Erfahrungsberichte.
Ich bin 1,68 m groß und habe z.Z eine Körbchengröße von 75a (aa). Also eigentlich garkeine Brust .
Ich möchte gerne auf ein c – d kommen ( am liebsten D )
Mein Arzt und ich haben uns auf 375g und runde Form UBM entscheiden , uns wollte hier mal wissen ob bei dieser g Anzahl ein D überhaupt realistisch ist ?

PS. Ich weiß das diese Form bei meinen Körper plastisch aussehen wird , aber darauf kommt es mir auch nicht an 🙂

Schon mal vielen Dank im voraus 🙂

Ich

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Jolen am 09.08.2015 um 19:20 Uhr

    Danke erstmal für die schnellen Antworten .
    Ich verstehe das manche Frauen das nicht nach vollziehen können das ich direkt so große Brüste möchte und gerade diese Form . Aber das sollte hier auch nicht disskusionsthema sein . Meine Entscheidung steht ja , sowohl die Form als auch die Gramm Zahl. Und ehrlich gesagt finde ich das gerade schön wenn man sieht das sie gemacht wurden , aber muss ja auch jeder selbst wissen 🙂

    @ onlyhisgirl: bist du zufrieden mit deiner Größe jetzt oder hast du es bereut so viel / bzw so ” wenig” reingemacht zu haben ?
    Ich hätte sie nämlich gerne noch ein bisschen größer , funktioniert leider nicht durch die geringe Masse an Eigengewebe. Lg

    0
  • von OnlyHisGirl am 06.08.2015 um 22:48 Uhr

    Meine Brust war vor der Vergrößerung kann man sagen genau wie deine; auch ich habe 375 g pro Brust UBM eingesetzt bekommen & ja ich habe jetzt Körbchengröße C / D.

    0
  • von Weidenkatze am 06.08.2015 um 17:40 Uhr

    Nicht falsch verstehen. Will jetzt auch nicht alle mit Körbchengröße D oder größer als überproportioniert darstellen. Es geht einfach nur um die gewählte Kissenform und dem extremen Wechsel von a auf d. Natürliche brüste stehen ja normalerweise nicht so und bei meiner stiefmutter gepaart mit ihrer Größe sah es nunmal extrem aus. Das war jetzt meine Erfahrung und operierte brüste sind ja auch nochmal ein Stück weit härter. Finde es macht schon einen Unterschied ob sie nun natürlich so groß sind oder eben plastisch.

    0
  • von Ninnysunny am 06.08.2015 um 14:29 Uhr

    Ich seh das genauso wie Weidenkatze. Ich habe auch seehr kleine Brüste und kann dich daher verstehen. Ich finde persönlich die Größe B perfekt und dir würd ich auch maximal zu C raten

    0
  • von Supermaedchen am 06.08.2015 um 14:26 Uhr

    @Weidenkatze
    Also ich trage meistens 75D/E bzw. 70E/F bzw. 65F/G (je nachdem, wie das Unterbrustband ausfällt) und finde überhaupt nicht, dass meine Brüste extrem groß aussehen! Natürlich sehen sie in den meisten Klamotten nicht klein aus, aber immer noch total proportional und “normal” zu meinem Körper (keine “Riesen-Dinger”). Die Leute starren nicht auffällig auf meine Brüste und ich wurd auch noch nie darauf angesprochen. o.O

    @TE
    Ich kann mir aber vorstellen, dass solche Brüste an Deinem Körper unnatürlich aussehen (je nachdem wie schmal Du sonst bist). Ich würd auch lieber so viel nehmen, dass Du auf 75B/C kommst. Aber ist ja Deine Entscheidung!

    0
  • von taraa am 06.08.2015 um 12:49 Uhr

    pardon: es*

    0
  • von taraa am 06.08.2015 um 12:48 Uhr

    Also ich habe natürlich bh größe 75D (fast E, aber eher noch D) und ich bin vollkommen zufrieden damit. Natürlich ist e wahrscheilich schon krass, also der Unterschied. Aber du musst dich sicher nicht für D-Brüste schämen? Ich werde natürlich schon abundzu auf meine Brüste angesprochen, beim Party machen von besoffenen Jungs. Aber so what? ist doch schön nicht teil der norm zu sein. Und wenn du das nicht hast, sprich man dich eben auf deine gewagten tanzmoves, deinen po, dein gewagtes Makeup, deinen lockigen haare, …etc. oder sonst was an.
    Also mach womit DU dich wohlfühlst. Ich liiiiieebe meine brüste hihii

    0
  • von Weidenkatze am 05.08.2015 um 21:35 Uhr

    Auch wenn das nicht direkt die Frage ist, aber dennoch möchte ich dir dazu was erzählen. Meine Stiefmutter hatte damals so ziemlich die selbe ausgangskörbchengröße wie du und ließ sie sich ebenfalls auf C oder vielleicht sogar D operieren. Nicht falsch verstehen, ich will dir diese op auf keinen Fall ausreden, aber warum willst du vom einem extrem ins andere? Ich mein, D ist schon ordentlich und selbst wenn es Natur ist fällt es auf. Und wenn du dich dann noch zusätzlich für diese Form des Kissens entscheidest werden dir immer mal wieder Leute auf die brüste starren (und ich denke nicht allzu viele Frauen finden sowas im Alltag angenehm). Einige weil sie das schön finden, andere eben weil sie es nicht so schön finden, klar. Aber warum möchtest du es drauf anlegen dass dann die meisten davon im Anschluss denken oder sogar sagen:” ach, aber die sind ja gar nicht echt.” Verstehst du was ich meine. Eu willst diese op ja schließlich weil du dich irgendwie schämst für deine Oberweite, aber wenn du sie so groß und künstlich operieren lässt hast nachher das Problem dass immer wieder Leute dich auf diese reduzieren werden. Natürlich tust du es sicher auch für dich und jeder hat sein Schönheitsideal, aber überleg dir bitte nochmal ob du es nicht später bereuen könntest sie von klein (wie dich eben alle kennen) gleich auf so auffällig, unnatürlich und extrem vergrößern zu lassen. Ich will dich echt nicht belehren, aber für meine Stiefmutter haben wir uns teilweise wirklich geschämt weil wirklich sämtliche Typen und andere drauf gestarrt haben und auch direkt drauf angesprochen. Zumal zumindest mir es immer unangenehm war sie ab da an zu umarmen weil du immer gleich ihr Riesenbrüste im Gesicht oder so hattest und einige zum Teil extrem belustigt über diese waren. Ich kann mir nicht vorstellen dass es das ist was du willst . Ich würde an deiner Stelle wenn du sie schon so groß machst wenigstens zu einer tropfenform tendieren und wenn dann maximal C.
    Ich weiß das ist jetzt nicht die Antwort die du hören wolltest, aber mir kam schon beim lesen gleich meine Stiefmutter in den Sinn
    Alles gute.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Brustvergrößerung von A/B auf D? Antwort

MonMe am 15.04.2017 um 08:19 Uhr
Hallo, ich bin 20 Jahre alt und würde gerne eine bv in der Wellnesskliniek in Belgien machen lassen. Ich war bereits dort am 15.02.17 für einen Beratungsgespräch und möchte mich gerne am 26.06.17 operieren lassen, da...

Was haltet ihr von Brustvergrößerung? Antwort

hoeniggirl am 02.12.2008 um 17:48 Uhr
Hallo Ihr Lieben... Also ich wollte euch mal allgemein fragen, was ihr von Brustvergrößerung haltet ... Also ich spiele mit dem Gedanken,,, haben leider bloß ein A Körbchen ... naja aber ich bin mir nicht sicher ob...

Brustvergrößerung Antwort

partyschnegge am 19.02.2009 um 16:31 Uhr
Hey mädels, ich habe eine sehr sehr kleine Brust 75AA, darunter leider ich sehr stark! was haltet ihr den von einer brustvergrößerung?

An alle mit Cup C oder D - brauche euren "Rat" Antwort

Keellee am 20.11.2011 um 19:49 Uhr
Hey Mädels, also ich habe Cup C/D und bin an sich total unzufrieden mit meinem Busen weil der ein wenig hängt. Ist das bei euch auch so, oder hängt bei euch da kein bisschen was ? und kann man was machen das die...

Brustvergrößerung Stammzellen Antwort

vali_817 am 12.06.2014 um 22:33 Uhr
Hey ... 🙂 Nachdem ich ja jetzt schon so viel Stoff zur Brustvergrößerung mit Stammzellen gelesen hab, sodass man damit vermutlich Bücher füllen könnte, wollte ich euch mal fragen ... wie seht ihr die moderne...