HomepageForenBeauty ForumCremes für junge Haut- Was denn nun?!

LoLLyLaURa

am 25.09.2010 um 17:28 Uhr

Cremes für junge Haut- Was denn nun?!

Erstmal ein nettes Hallo an alle. 😀

Ich bin Laura, 14 Jahre und fühl mich langsam echt verarscht.

Ich hab schon viele Produkte gegen fettige, unreine, pubärtere,… Haut & Mischhaut ausprobiert, aber bis jetzt noch nicht die passende Pflegeserie gefunden.

Natürlich könnte ich weiterhin fröhlich kaufen, probieren, weiterbenutzen & wegschmeißen, neu kaufen usw., aber mal ehrlich…

Was ist jetz eigentlich gut für meine junge Haut?! Die Kosmetikerin meiner Freundin rät zu reiner Naturkosmetik, aber auch recht harten Produkten gegen Pickel.
Der Hautarzt meiner Mutter gab den Tipp zu “Eau Thermale Avène Produkten” (ich hab das Cleanance Waschgel, ist ganz gut!)…

Aber die Kosmetikerin auf der AIDA brachte mich etwas aus dem Konzept.
Die meinte, Waschgels und ähnliche Produkte wären viiiel zu hart für meine junge Haut, wegen der Tenside (soweit ich mich erinnere), ich sollte mir nicht die Haut zerstören.
Sie riet mir zu Reinigungsmilch, Naturkosmetik. Nun habe ich die Reinigungsmilch von Weleda.
Die wiederum bringt bei mir überhaupt nichts, sie lässt meine Haut locker weiterfetten & Pickel reduziert sie überhaupt nicht.
Ob sie gut reinigt kann ich nicht feststellen.

Also mal ehrlich Leute.
Was ist denn nun wahr?! Was ist ECHT gut für unreine (JUNGE) Haut?!
Sind Produkte aus der Apotheke zu hart?!
& wie stehts mit Naturkosmetik? Ich hab gehört manche vertragen auch die nicht so gut.

Freue mich auf Rückmeldung.
Danke! :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von ELLii__ am 13.11.2010 um 16:08 Uhr

    hallo (:

    ich bin auch 14 & habe schon viele cremes & soh ausprobiert.
    aber jetz hab ich was gefunden, wozu ich dir nur raten kann.
    eine waschcreme von alverde aus der serie gegen unreine haut (rot^^)
    glaub mir, wenn dus einmal ausprobiert hast wirst duh nie wieder drauf verzichten wollen (:
    meine haut is sooh viel reiner geworden ; echt unglaublich.
    versuchs einfach mal (:

    Lg <3

    0
  • von lourdes am 26.09.2010 um 00:30 Uhr

    übrigens ist reinigungsmilch keineswegs “für ältere haut”, sie ist einfach nur in der regel sanfter als die meisten anderen reinigungsprodukte…

    probier es einfach mal aus (wie gesagt: einfach ne probe holen) und wenn die haut davon nicht besser oder sogar schlechter wird, brauchst du vielleicht doch eine etwas stärkere reinigung (aber dennoch sicher keine “starke” reinigung).

    benutzt du make up? falls ja: hol dir bei douglas das reinigungstuch zum auswaschen von annayake (ca. 10€) und benutze es nach oder bei der reinigung als waschlappen.
    es wird alle reste von make up entfernen (siehst du dann auch deutlich in dem tuch), die ansonsten trotz reinigung an deiner haut kleben bleiben und unreinheiten verursachen können.

    0
  • von lourdes am 26.09.2010 um 00:09 Uhr

    ich :
    – wasche mir mit milder reinigungsmilch das gesicht.
    – dann spannt meine haut ein wenig (falls sie doll spannt, ist vermutlich die reinigung noch zu stark!)
    – wenn meine haut kaum noch spannt, trage ich GANZ WENIG creme auf.

    ich warte also zwischen reinigung und creme-auftragen ein wenig, damit meine haut von alleine rückfettet. dann nehme ich nur eine HAUCHDÜNNE schicht tagescreme (höchstens 1 erbsengröße), da zu viel creme schnell zu unreinheiten führen kann.
    ein SANFTES peeling 1-2 mal pro woche ist auch gut für die haut. ich nehme kein „peeling“, sondern eine gesichtsbürste von body shop.

    das würde ich an deiner stelle mal für 2 wochen ausprobieren. es ist eine sehr „naturbelassene“ behandlung der haut und arbeitet „mit“ der haut, anstatt „gegen“ sie. es kann gut sein, dass es genau das richtige für deine haut wäre – und falls nicht, hast du ja nur 2 wochen „verschenkt“.

    avéne und la roche posay aus der apo sind super.
    bebe young care finde ich SCHRECKLICH.
    nivea und vichy sind ganz gut.

    es gibt von la roche posay eine reinigungsmilch, die man sowohl mit als auch ohne wasser entfernen kann und die auch make up entfernt (auch augenmakeup). ich benutze die auch und wasche sie mit wasser ab. lass dir von der doch einfach mal in der apotheke eine probe geben.

    als gesichtscreme nimmst du am besten eine ölfreie leichte tagescreme deiner wahl – lass dir nach möglichkeit auch davon erst mal eine probe geben!

    0
  • von Dema am 25.09.2010 um 19:09 Uhr

    Also bei Cremes usw. lkann ich dir leider nicht weiterhelfen. aber ich kann dir die Bebe Pflegeserie (u.a. dieses Grüne Waschgel- sehr gut!!!!) empfelen. benutze ich schon seit Jahren und ist mein Favourit. Anbei muss ich aber sagen, ich habe sehr trockene, senisle haut, aber neige auch zu kleinen pickelchen.

    0
  • von Tinks am 25.09.2010 um 18:56 Uhr

    Hmm, also die Produkte von Avene würde ich jetzt ganz und gar nicht als aggressiv einstufen … eher im Gegenteil!
    Was mir geholfen hat (bin zwar schon 25 Jahre aber meine Haut holt zurzeit das nach, wovon ich in der Pubertät verschont geblieben bin 😉 ) ist eine Naturkosmetik-Reihe … die Clear-Reihe von Alverde! Habe die Waschcreme davon und meine Haut hat sich echt gebessert (wobei ich anfangs davon gar nicht überzeugt war, weil ich vorher immer nur teurere Sachen ausprobiert habe)!
    Und ich lasse morgen Creme weg … trag mein Makeup direkt so auf!
    Meiner Haut reicht es sie über Nacht einzucremen!
    LG

    0
  • von triixii am 25.09.2010 um 18:41 Uhr

    also ich kann dir diese tiefenreinbürste von garnier empfehlen dazu nehme ich noch eine creme vom hautarzt und die pille.
    meine hautärztin hat mir damals gesagt KEINE REINIGUNGSMILCH, die ist eher für “ältere” haut !
    ich hoffe ich konnte dir helfen

    0
  • von Hope85 am 25.09.2010 um 18:35 Uhr

    Probiers doch mal mit den Produkten von Yves Rocher oder meine persönliche Nr. 1 ist und bleibt Dr. Hauschka… beides sehr gut und beides sind Naturprodukte! Wenn alles nichts hilft (was ich nicht glaube) lass Dich von einem Dermatologen beraten. Lg. Hope

    0
  • von BarbieOnSpeed am 25.09.2010 um 18:17 Uhr

    was ich dir empfehle ist mary kay.
    die produkte haben meine haut wirklich reiner gemacht! es ist nicht ganz weg, aber vieeel besser!

    0
  • von Aldieh am 25.09.2010 um 18:12 Uhr

    du musst ausprobieren was deiner haut am besten gefällt. jede haut ist anders (;

    0
  • von rika87 am 25.09.2010 um 18:11 Uhr

    .. ich hatte in deinem Alter auch schwer zu tun mit unreiner Haut. Ich hab das Problem irgendwie nur ausgesessen bzw. hat mir dann die Einnahme der Pille ab 16 ganz gut geholfen.
    Mit der Produktrumprobierei hab ich genau die gleichen Erfahrungen gemacht. Das richtige ultimative Produkt habe ich nie gefunden.
    Ich hab aber auch nie nen Arzt oder ne Kosmetikerin konsultiert. Wär im Nachhinein vielleicht besser gewesen. 😉

    0
  • von BarbieOnSpeed am 25.09.2010 um 17:45 Uhr

    solltest mal zum hautarzt gehen. der sollte dir was verschreiben.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gutes Serum für junge haut??? Antwort

blondshell am 25.04.2011 um 17:00 Uhr
Hallo mädels! Ich überlege schon längerer zeit mir ein hautserum zu kaufen, da ich oft einen müden teint habe. Kann mir jemand ein gutes empfehlen dass das Hautbild verfeinert und den teint zum strahlen bringt???...

Tipps für junge und frische Haut gesucht Antwort

janalein82 am 19.02.2015 um 15:07 Uhr
Hallo Mädels, ich wollte mal fragen, ob mir jemand eine Gesichtsmaske empfehlen kann, die die Haut schön frisch und jung aussehen lässt (auch für die Augenpartie). Ob gekauft oder selbstgemacht ist egal, am besten...

Machen Cremes die Haut dünn? Antwort

KiwiHamstaCheek am 20.02.2010 um 11:08 Uhr
Liebe Mädels! Ich hab da mal eine Frage an euch und hoffe irgendwer kann mir helfen :) Und zwar bin eine ^w^ die sich morgens und abends gesicht reinigt und eincremt - letztens fragte eine Klassenkameradin...

Helfen fruchtsäure-Cremes wirklich gegen Unreine Haut? Antwort

Bibi1908 am 14.11.2012 um 13:20 Uhr
Huhu ihr lieben, Ich war eben beim Hautarzt und habe dort gleich mal nachgefragt wegen meiner leichten unreinen Haut. Ich hab jetzt nicht super schlechte Haut, aber zwischendurch mogeln sich doch paar Pickel durch...

Meint ihr was ölhaltiges hilft gegen unreine Haut...?? Antwort

PeachyCream am 07.08.2012 um 19:34 Uhr
Ich habe schon so viele Produkte ausprobiert zuletzt einiges von Balea davor von Alverde das hat die ganze Sache nur schlimmer gemacht.. und ich hab überlegt jetzt mal von Heymountain was zu nehmen für meine unreine...