HomepageForenBeauty ForumEnthaarungscreme…wer hat erfahrung und/oder tipps?

Strawberrylie

am 24.07.2008 um 21:35 Uhr

Enthaarungscreme…wer hat erfahrung und/oder tipps?

also, ich habe mir mal eine enthaarungscreme gekauft. eine tube. ausprobiert, dann 1.: am nächsten tag jucken und 2.: keine große wirkung, nicht groß enthaart.

wenig später, eine etwas teurere gekauft. kurz getestet an einer kleinen stelle, war ok, haare nicht viele weg. am nächsten tag kein jucken, also richtig dick draufgeschmiert. nichts gebracht!!!

also war die tube für ca. 2€ nach einem mal weg. da käme ich mit rasieren günstiger weg, aber ich schneide mich oft in meiner geschicklichkeit und hektik (^^) und ich hab gehört, dass die härchen dann immer fester und dicker werden.

meine frage: lohnt es sich, creme für ca. 6€ zu kaufen, und welche marken sind gut? für wie oft sollten ca. 100 ml reichen?

Mehr zum Thema Enthaarungscreme findest du hier: Enthaarungscreme: Wie (gut) funktioniert sie?

Antworten



  • von HippesMädel am 25.06.2017 um 07:53 Uhr

    Hallo,
    Ich bin auch n bissl am rumprobieren, hab noch nix gefunden, was nicht weh tut, und trotzdem gründlich ist.
    Was ist denn der Unteschied von der 3 Minuten Veet Creme und der 10 Minuten Veet Creme? Ist das nicht schädlicher für die Haut, wenn es super schnell gehen soll?
    Liebe Grüße!

  • von erdeertorte10 am 19.01.2017 um 22:35 Uhr

    Ich habe auch schon die ein oder andere Enthaarungscreme getestet. Es gibt da schon einige Unterschiede, vor allem im Anwendungsaufwand, im Effekt oder in der Wirkungsdauer!
    Habe mich mal im Internet schlau gemacht und es ist wirklich wichtig sich mit dem Thema Enthaarungscreme vor dem Kauf eines Produktes genauer auseinander zu setzen.
    Aus eigenen Erfahrungen kann ich diese Enthaarungscreme kann ich nur empfehlen: http://www.welche-enthaarungscreme.com/produkt/veet-dusch-haarentfernungs-creme/
    Zuckerpasten kann ich auch nur empfehlen, da die Wirkung bis zu einem Monat anhält. Was will man mehr? Vom Preis-Leistungsverhältnis kann ich an dieser Stelle die Zuckerpaste von Süß Wax positiv erwähnen. https://www.amazon.de/S%C3%BC%C3%9F-Wax-Sugaring-Zuckerpaste-Haarentfernung/dp/B007LL6FCI%3FSubscriptionId%3DAKIAJQS4U2A2FWWSYDVA%26tag%3Dwelche-enthaarungscreme.com-21%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3DB007LL6FCI
    Das einzig negative an der Enthaarung mit einer Zuckerpaste ist, dass es ein wenig schmerzt und zeitaufwendiger ist. Aber dafür hat man fast einen Monat was davon 🙂

  • von h0ney am 15.09.2008 um 22:29 Uhr

    Ich habe auhc die Enthaarungscreme von Veet ausprobiert und ich finde sie na ja okay. Also bei mir waren schon alle Haare weg. Aber mich stören 3 bestimmt Dinge 1. Zu teuer 2. Stinkt total! 3. Dauert iwie zu lang! Also ich bin sogar für die 3 Min. da zu ungeduldig, zudem schmier ich glaube ich auch manchmal zu wenig drauf. & dann muss ich das ya nochmla machn und das zieht sich das so und dann am Ende hab ich auhc kB mehr. Außerdem is meine Tube so schnell leer? ô0 Allerdings hält das schon lang und man hat schöne glatte Beine.

    Wie ist das eigt. mit Enthaarungscreme so im Intimbereich, ist das dann auch shcön glatt? Weil wenn ich das ganz normal rasiere, hab ich das nich alles weg unso. `-.-

  • von Marhaba am 15.09.2008 um 21:59 Uhr

    Enthaarungscreme enthält Tonsäure, das ätzt die Haare buchstäblich weg. Die sehen nach so einer Anwendung immer aus wie abgeflammt! Ist euch das auch schon aufgefallen.
    Ich habe übrigens auch die Enthaarungscreme von Veet. Noch schneller geht es mit diesem Enthaarungsduschschaum von Veet. Das kann man nach 3 Minuten wieder abwaschen. Aber ich finde das nicht gründlich genug.

  • von sunshine_melli am 15.09.2008 um 17:42 Uhr

    Also ich habe auch keine positiven Erfahrungen mit Enthaarungscremes… Bei mir werden die Haare nie gründlich entfernt, deswegen benutze ich auch keine mehr

  • von Adrianne87 am 15.09.2008 um 17:27 Uhr

    ich find die alle nicht gut, lieber rasieren!

  • von July90 am 27.07.2008 um 21:25 Uhr

    ach ich hab auch schon alles ausprobiert xD
    Enthaarungscreme: hat ned wirklich funktioniert..auch nich die von veet
    Eplilierer: naja :/ Schmerzen! un ich bin echt ned eine von den Empfindlichen 😀 eig. is es ganz gut aber die Beine tun danach richtig weh un man sollte auch nicht kurz danach baden gehn …ich sag nur: aua..
    auch wenn die Rasiererei nervig is, die ist am gründlichsten, tut nich weh und meistens gibts auch keine roten Pünktchen (vorausgesetzt die Klinge ist nicht abgenutzt)…

  • von Vanillla am 25.07.2008 um 19:22 Uhr

    ich benutze eigentlich nur enthaarungscreme und ich benutze die grüne dusch nethaarungscreme von veet
    klappt echt gut und nacher wirds nich so stoppelig woe beim rasieren udn auserdem riecht sie sehr sehr guuut

  • von Annika91 am 25.07.2008 um 16:50 Uhr

    also ich hab die von veet mit der hatte ich bis jetzt weder rötungen und juckreiz und die haare waren auch immer alle weg. also hat gut funktioniert mit der die kostet glaub ich zwischen 6und7euro wenn ich mich richtig erinnere

  • von Strawberrylie am 25.07.2008 um 16:03 Uhr

    öhm…hilfe? sweetcherry, du machst mir total angst o.O…
    XD

  • von himbeerpfote am 25.07.2008 um 14:27 Uhr

    hey 🙂
    Also ich habe auch schon so einiges ausprobiert 😛 Und ich muss sagen, dass Enthaarungscreme ganz schlecht ist. 1. Das hat eine lange Einwirkungszeit 2. Es stinkt total ekelig 😛 3. Es ist absolut schädlich, denn es soll ja eigentlich die Haare an der Wurzel zum Ausfall bringen und das ist nun wirklich nicht natürlich. Also wird mit Chemie nachgeholfen^^ Und dann der Kaltwachs. Den hab ich auch ausprobiert^^ Aber ich war enttäuscht. 1. Nichtmal die Hälfte der Haare ist weggegangen und wo die Haare dann weg waren, da hab ich am nächsten Tag rote Punkte bekommen, die gejuckt haben und das sah nun wirklich nicht schln aus^^. Epilierer sind nicht schlecht. Da kann man einmal über das Bein drübergehen und dann, wenn etwas stehengeblieben ist, nochmal nachgehen. Nur das ist, denke ich mal, nur etwas für die Beine. Das Ausreißen von Haaren dürfte an anderen Stellen bestimmt weh tun 😉
    Und vom Rasieren werden die Haare tatsächlich nicht dicker oder fester, aaaber, wie das auch beim Haareschneiden ist, wachsen sie schneller. Wenn du dir die Spitzen schneiden gehst, dann wachsen deine Haare ein paar Tage schneller nach als normalerweise. Das sagt zumindest mein Friseur 😉 Nimm dir einfach etwas mer Zeit zum Rasieren. Wenn du weißt, dass du um 18 Uhr zum Sport musst oder dich um 15 Uhr mit Freundinnen zum Schwimmen triffst, dann schau zuerst wann du los musst. Zum Beispiel um den Bus zu kriegen oder dort hinzulaufen. Und die Zeit ziehst du von der vereinbarten Zeit ab und davon nochmal eine halbe Stunde oder 20 Minuten. Dann klappt das schon 😉
    Lg

  • von sandrahuana am 25.07.2008 um 01:46 Uhr

    diese ganzen cremes, etc. sind doch nur chemikalien die deiner haut sicher auch nicht gut tun. außerdem stinken die meisten cremes. das ist auch ein grund, wioeso ich sowas nicht benutze sondern zum normalen rasierer greifen. liegt vllt auch daran, weil ich nicht einen ÜBERMÄßIG starken haarwuchs hab (kenne ein paar die leider darunter “leiden”). diehaare werden auch nicht dicker und fester. das schneiden hat nichts mit dem haarwachstum zu tun (genauso wie bei den kopfhaaren ^^). ansonsten, wenn du dich öfters schneidest: vorsichtiger rasieren, oder entwachsen/epilieren^^

  • von Strawberrylie am 24.07.2008 um 23:38 Uhr

    die schmerzen find ich auch nich schlimm, nur dass es ewig dauert und trotzdem (!) nicht gründlich ist…lg

  • von Unpredictable am 24.07.2008 um 23:00 Uhr

    Veet funktioniert bei mir nicht so gut, obwohl ich sehr feine Haerchen habe. aber haelt auf jeden fall laenger als rasieren.
    Kaltwachsstreifen reissen dir zwar ein paar haare raus, aber entfernen noch lange nicht alles. dann lieber heisswachs, der die haare ein bisschen mehr anhebt 🙂

  • von Strawberrylie am 24.07.2008 um 21:55 Uhr

    also epilierer habe ich einen für 90 (!) euro, geschenkt bekommen, fand das ergebnis nich soo berauschend…wie siehts mit kaltwachsstreifen aus? marke, preis etc. ? danke schonmal für die 2 kommentare!! ^^

  • von Anjaa am 24.07.2008 um 21:47 Uhr

    die härchen werden nach dem rasieren nichtfester und dicker… das wird zwar immer so erzählt aber eine studie hat bewiesen dass es nicht wahr ist^^

  • von Meike08 am 24.07.2008 um 21:45 Uhr

    veet is gut aber enthaarungscreme is eig nicht sooo gtu wegen den chemikalien also lieber wachs nehmen oder halt den epilierer 😉

Ähnliche Diskussionen

Brustvergrößerung Natürlich wer hat noch erfahrung? Antwort

Mandyerstaunt am 08.08.2017 um 14:35 Uhr
Hey, ich habe zum Thema Brustvergrößerung diese seite hier gefunden https://brust-natuerlich-ohne-op-vergroessern.de und hab das einen Monat lang ausprobiert. Es hat bei mir wirklich geklappt nur wieso wissen...

Lush- Haare färben mit Henna- Wer hat Erfahrung? Antwort

CruelPrincess am 30.12.2014 um 23:20 Uhr
Hallihallo Mädels. ich bin gerade beim surfen auf der Internetseite von Lush gelandet und hab da mal ein bisschen gestöbert. Dabei hab ich die Hennablöcke (keine ahnung wie ichs nennen soll^^) entdeckt. Ich...

EPILIERER- wer von Euch hat Erfahrung damit? Antwort

auroraxy am 11.10.2008 um 00:50 Uhr
Ich rasiere mich regelmäßig- überall wo sich Frau eben rasiert! Schön und gut! Aber... 2-3x die Woche! Wie ist das so mit diesem Teil, gewöhnt man sich an den Schmerz oder nicht!? Spiele schon eine ganze Weile mit...