HomepageForenBeauty ForumFett in der Achselbeuge wegbekommen?

Fett in der Achselbeuge wegbekommen?

freddyxxleoam 28.09.2009 um 11:37 Uhr

Hallo liebes Mädels. Ich hab echt keine Ahnung.. ich hab über dem Busen, eh der Arm anfängt so kleine Fettpölsterchen, die besonders bei trägerlosen engen Kleidern zusehen sind.. das sieht ziemlich ekelig aus… ich möchte die unbedingt wegbekommen… aber wie mach ich das ? Weil immer nen Bolero drüber ziehen möchte ich auch nicht… und eig. bin ich auch nicht so dick das da Fett sein dürfte 🙁 bitte helft mir

Nutzer­antworten



  • von freddyxxleo am 28.09.2009 um 17:00 Uhr

    hm..ich hab auch ein großes C Körbchen .. wenn es also daran liegt.. aber ich werd es mal probieren.. was meint ihr wie lange braucht man um nen ansatz zu sehen ?

  • von DoMundo am 28.09.2009 um 16:29 Uhr

    Diese unliebsamen Fettpölsterchen hatte ich früher auch. Das ist eine der klassischen “Babyspeckzonen”. Da helfen am Brust-, Oberarm- und Schulterkrafttraining wie z.B. Liegestützen. Wie die ganzen anderen Übungen heißen weiß ich nicht, aber bei google findest du bestimmt was.

  • von Nachtkatze am 28.09.2009 um 14:26 Uhr

    das kenn ich… am ganzen körper kein gramm fett, aber da dann sowas komsiches… hab mal gelesen, dass 70% der frauen das haben und dass das nicht weggeht-.- höchstens durch ne operation…
    schrecklich.
    weil das kein normales fett ist sondern irgendwie anders.
    aber ich finde, es gibt hässlicheres! mach dir ncihts draus =)

  • von CardiacPain am 28.09.2009 um 14:03 Uhr

    sport,sport,sport…

  • von freddyxxleo am 28.09.2009 um 12:08 Uhr

    hm.. Muskelaufbau.. Liegestütze klingt gut.. ich mach zwar ab und an immer so zwischen 10-20 am Tag… aber ich versuch mal mehr und öfter.