HomepageForenBeauty ForumFettige Haut nach Absetzen der Pille

Fettige Haut nach Absetzen der Pille

sylvieam 03.07.2016 um 13:49 Uhr

Liebe Erdbeerlounge-Nutzerinnen,

Nach fast sechs Jahren habe ich die Pille abgesetzt, das ist jetzt circa 4 Monate her. Ich bin 24 Jahre alt.
Ich hatte mir keine genauen Gedanken darüber gemacht, ob sich dadurch etwas verändern würde.
Seit dem habe ich aber große Probleme mit meiner Haut, obwohl ich vor der Einnahme und während der Einnahme nie Probleme mit der Haut hatte.

Ich habe wirklich ultra-fettige Haut, am Anfang so stark, dass mir die Augen gebrannt haben, wenn ich mir das Fett von den Augenlidern versehentlich in die Augen gerieben habe. Außerdem ist die Haut deutlich unreiner geworden, aber das ist denke ich, nur ein Folgeproblem.

Was ich dagegen mache: gesunde Ernährung sehr viel trinken, Heilerdemasken.

Wer hat noch solche Erfahrungen gemacht, wie lange hat es bei euch gedauert, was hat euch geholfen?

Nutzer­antworten



  • von LexiBabe am 12.08.2016 um 14:20 Uhr

    Hallo! Also du musst Geduld haben, Hormone beeinflussen unseren Körper sehr. Heilerde kannst du auch als Pulver in einem Glas Wasser (1 TL) einnehmen (gibt es auch in Kapseln) um den prozess von innen zu unterstützen. Ich habe für mich die Produkte von Dermalogica entdeckt da ich auch extrem auf Parfum, Parabene und silikone reagiere und die MediBac-Serie ist einfach super und hilft wirklich!☝

  • von Manumo-Schmuck am 20.07.2016 um 10:04 Uhr

    Hi,
    ich hatte genau das selbe Problem wie du.
    Seitdem benutze ich die Gesichtspflege von Schaebens “Totes Meer” kann ich dir nur empfehlen.

  • von ioyabxsats am 10.07.2016 um 07:42 Uhr

    Also ich kann dir das hier empfehlen um Akne loszuwerden, nach nur wenigen Wochen war die bei mir endlich sichtbar besser, ich war so früh das ich mich wieder im Spiegel betrachen konnte

    http://pl.vc/akne

  • von sylvie am 05.07.2016 um 06:29 Uhr

    Dann werde ich weiter warten, wobei die Geduld echt ein Problem ist.
    Vorallem weil ich auch vor der Pille kein Problem mit der Haut hatte.

  • von Dawson am 03.07.2016 um 14:35 Uhr

    ja, die meisten FA verschreiben pillen, die einen hormoncocktail haben, die dafür sorgen das man klare reine haut hat. früher wurde das nur frauen mit pco syndrom oder Hirsutismus verschrieben, da das die Symptome lindert.
    diese waren früher aber gefährlich und hatten inhaltsstoffe, die die leber stark belasteten.
    mittlerweile sind sie ungefährlicher und werden wie bonbons verteilt. woraufhin viele frauen dann das problem haben was du da beschreibst.
    dein körper muss sich erst daran gewöhnen, 4 monate sind da zu kurz.
    habe geduld. das pegelt sich wieder ein.

Ähnliche Diskussionen

geschälte Haut Antwort

Blinie am 12.05.2012 um 22:01 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich war vor ca 2 Wochen im Solarium. Anschließend hatte ich einen üblen Sonnenbrand an meinen Brüsten und konnte nicht einmal mehr ein BH tragen. Klar, Solarium ist schädlich aber das möchte ich...

Unebene Haut :/ Antwort

strawberryiced9 am 13.03.2013 um 19:34 Uhr
Hey Mädels. Ich habe sehr unebene Haut. Also wenn ich mein Make up aufgetragen habe, sieht es alles andere als schön aus, weil es eben so uneben aussieht. Noch dazu habe ich eine sehr empfindliche Mischhaut, also in...

Unreine Haut am Arm Antwort

susu22 am 21.03.2012 um 18:05 Uhr
Hallo Leute, der Sommer steht vor der Tür und langsam werden die Ärmel wieder kürzer. Ich habe leider an den Oberarmen so super unreine Haut. Kann man was dagegen machen? hab es schon mit Peeling versucht, aber das...