HomepageForenBeauty ForumFettige Haut nach Absetzen der Pille

Fettige Haut nach Absetzen der Pille

sylvieam 03.07.2016 um 13:49 Uhr

Liebe Erdbeerlounge-Nutzerinnen,

Nach fast sechs Jahren habe ich die Pille abgesetzt, das ist jetzt circa 4 Monate her. Ich bin 24 Jahre alt.
Ich hatte mir keine genauen Gedanken darüber gemacht, ob sich dadurch etwas verändern würde.
Seit dem habe ich aber große Probleme mit meiner Haut, obwohl ich vor der Einnahme und während der Einnahme nie Probleme mit der Haut hatte.

Ich habe wirklich ultra-fettige Haut, am Anfang so stark, dass mir die Augen gebrannt haben, wenn ich mir das Fett von den Augenlidern versehentlich in die Augen gerieben habe. Außerdem ist die Haut deutlich unreiner geworden, aber das ist denke ich, nur ein Folgeproblem.

Was ich dagegen mache: gesunde Ernährung sehr viel trinken, Heilerdemasken.

Wer hat noch solche Erfahrungen gemacht, wie lange hat es bei euch gedauert, was hat euch geholfen?

Nutzer­antworten



  • von LexiBabe am 12.08.2016 um 14:20 Uhr

    Hallo! Also du musst Geduld haben, Hormone beeinflussen unseren Körper sehr. Heilerde kannst du auch als Pulver in einem Glas Wasser (1 TL) einnehmen (gibt es auch in Kapseln) um den prozess von innen zu unterstützen. Ich habe für mich die Produkte von Dermalogica entdeckt da ich auch extrem auf Parfum, Parabene und silikone reagiere und die MediBac-Serie ist einfach super und hilft wirklich!☝

  • von Manumo-Schmuck am 20.07.2016 um 10:04 Uhr

    Hi,
    ich hatte genau das selbe Problem wie du.
    Seitdem benutze ich die Gesichtspflege von Schaebens “Totes Meer” kann ich dir nur empfehlen.

  • von sylvie am 05.07.2016 um 06:29 Uhr

    Dann werde ich weiter warten, wobei die Geduld echt ein Problem ist.
    Vorallem weil ich auch vor der Pille kein Problem mit der Haut hatte.

  • von Dawson am 03.07.2016 um 14:35 Uhr

    ja, die meisten FA verschreiben pillen, die einen hormoncocktail haben, die dafür sorgen das man klare reine haut hat. früher wurde das nur frauen mit pco syndrom oder Hirsutismus verschrieben, da das die Symptome lindert.
    diese waren früher aber gefährlich und hatten inhaltsstoffe, die die leber stark belasteten.
    mittlerweile sind sie ungefährlicher und werden wie bonbons verteilt. woraufhin viele frauen dann das problem haben was du da beschreibst.
    dein körper muss sich erst daran gewöhnen, 4 monate sind da zu kurz.
    habe geduld. das pegelt sich wieder ein.

Ähnliche Diskussionen

Hilfe!! Fettige Haut. Antwort

Ninchen1996 am 22.12.2012 um 16:39 Uhr
Hallo 🙂 ich bin 16 Jahre alt und habe ein echt großes Hautproblem. Meine Haut fettet wirklich extrem schnell. Tagsüber habe ich immer ein Pudermake up im Gesicht, da ich manchmal ein paar Hautunreinheiten habe und...

keine fettige Haut mehr! Antwort

BlackWater am 27.08.2010 um 12:17 Uhr
Hallo Mädels! Dieser Beitrag dürfte vor allem für diejenigen interessant sein, die unter fettige Haut leiden. Bis vor wenigen Tagen hatte ich auch fettige Haut. Kaum hatte ich mich gewaschen und eingecremt...

Fettige haut ( glänzene stirn)??????? Antwort

nailnaddi am 11.08.2010 um 21:41 Uhr
Hallo ihr lieben! Ich habe ein problem mit meiner haut besser gesagt mit meinem gesicht. habe ständig diese glänzene stirn fühlt sich fettig an. Könnt ihr mir ein paar tipps geben wie ich das weg bekomme????